Winterzeit - Fütterzeit

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 10075
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Name: Hartmut
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Drechselfieber »

Wenn er kommt kuschen alle anderen, selbst der Eichelhäher pickt sich die feinen
Sachen heraus, schmeißt nach rechts und links und füttert somit die Tauben.

Was füttert ihr, welche Futterhäuser nutzt ihr und wer ist bei euch zu Gast ?

P1021289.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)
Greenhoorn
Beiträge: 486
Registriert: Montag 21. November 2016, 21:58
Name: Georg
Drechselbank: Twister eco
Wohnort: Hamm

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Greenhoorn »

Wir haben keine Futterstelle aber der Teich lang manchmal auch…
DSC_0519.jpeg
DSC_0541.jpeg
Gruß Georg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mali
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 17:18
Name: Barbara
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herscheid

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Mali »

…sehe ich das richtig Eisvogel mit Fussfessel?😅
Lg
Barbara
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam eine, die wusste das nicht und hat es einfach gemacht!
Benutzeravatar
hawokle
Beiträge: 104
Registriert: Dienstag 18. September 2018, 18:37
Name: Hans-Wolfgang Klemenz
Drechselbank: Wivamac 1200, kl. Ro

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von hawokle »

Hallo Georg, nur eine Frage : :frage: ...

was fütterst du denn den gefiederten Freunden bei den Gewichten :frage: :frage: :frage: ...
schreibt.....herzlichst Hans-Wolfgang,

der WalDmichelb_Ach(d)ER ...!....!
Benutzeravatar
Rustikus
Beiträge: 270
Registriert: Donnerstag 25. November 2021, 13:23
Name: Bernhard
Drechselbank: Midi pro
Wohnort: HVL Dorf

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Rustikus »

Die meisten meiner Futtergäste sind Meisen, und nur sie bedienen sich an diesem Häuschen.
69 20240111_135602.jpg
ebenso, wie an der selbsgedrehten Knödelspirale und dem gefüllten Holzring.
70 IMG_4497.jpg
71.jpg
72 IMG_4667.jpg
An der überdachten Schale fahren manchmal auch die Spatzen mit Karussell.
73 IMG_4617.jpg
Die Amseln bekommen ab und an etwas in's Laub unter den Linden gestreut, bedienen sich ansonsten an den Früchten des wilden Weins und des Efeus, picken jedoch auch gern an einem auf einen Nagel gespießten Apfel auf einem Zaunpfosten herum.

Ich füttere eine 1:1-Mischung aus Ganzjahresfutter und Sonnenblumenkernen, bei den Meisenknödeln und -ringen kommen noch Weizen und Kokosfett dazu.

Freundl. Grüße,
Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gibt es eine vergnüglichere Herausforderung als ein Stück Holz?
maserknollen
Beiträge: 1793
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von maserknollen »

Mali hat geschrieben: Donnerstag 11. Januar 2024, 12:59 …sehe ich das richtig Eisvogel mit Fussfessel?😅
Lg
Barbara
Ja, in Hamm ist das so Aufgrund der ständig überbelegten JVA werden Fischdiebe und andere Kleinkriminelle im Schnellverfahren mit einer Beinkugel o.ä. beschmiedet :evil:
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Benutzeravatar
Mali
Beiträge: 635
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 17:18
Name: Barbara
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herscheid

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Mali »

🙈
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam eine, die wusste das nicht und hat es einfach gemacht!
Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 1787
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Jens »

Hallo zusammen,

bei unserem Futterhaus schaut auch ein Sperber gerne vorbei. Dann sitzen alle anderen Vögel verschreckt in den Hecken.
20240107_115916.jpg
20240107_115925.jpg
Viele Grüße
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3382
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Josch »

IMG_20240112_113241.jpg
Mein Futterspender wird nur mit ungeschälten Sonnenblumenkernen bestückt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
Imkerreiner
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 8. Mai 2020, 08:35
Name: Reiner Rupp
Drechselbank: Altes Model mit Kreu

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Imkerreiner »

Mal
Benutzeravatar
T.G.
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 9. Januar 2024, 17:04
Name: Thomas
Drechselbank: Powergrip
Wohnort: Hamm

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von T.G. »

Hallo

Bei uns hat sich ein Gurkenglas inkl. Landebahn mit Haferflocken beliebt gemacht.
20240127_092348.jpg
20240127_092341.jpg
Rotkehlchen und Meisen bedienen sich oben im Glas, für alle anderen gibts darunter die Reste.

Sperber und Fasan sind zeitweilig auch vor Ort,leider nicht regelmäßig.
Gruß und schönes Wochenende,
Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9184
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Faulenzer »

Thomas,

regnet es da nicht rein? Ein halbrundes Dach könnte helfen.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Benutzeravatar
T.G.
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 9. Januar 2024, 17:04
Name: Thomas
Drechselbank: Powergrip
Wohnort: Hamm

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von T.G. »

Hallo Frank,

Ja, es wird schon mal feucht...Das stimmt. Meine Frau hat es irgendwann mal aufgehängt, die Vögel haben es gut angenommen und wir seitdem so gelassen.

Aber recht hast du. Vielleicht beim nächsten Besuch an der Bandsäge was zubereiten und schauen wie die Vögel darauf reagieren.
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9184
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Faulenzer »

:.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Michl70
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 1. März 2020, 17:53
Name: Michael
Drechselbank: Geiger MHGR30, Jet
Wohnort: Ehekirchen

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Michl70 »

Hallo,

ich habe ein Futterhaus
aus Esche gedrechselt,
am Dach habe ich eine
Tropfnase gedrechselt.
Vögel habe ich noch
ganz selten beobachtet.
Aber leergefressen ist es
regelmäßig.
IMG_20231219_151105.jpg
IMG_20231216_152637.jpg
Gruß Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9184
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Faulenzer »

Mal ne Frage an die Futterhausexperten.

Lockt man mit den runtergefallenen Körnerresten Ratten an? Oder habt ihr da keine Probleme mit.

Bisher habe ich in unserem kleinen Garten noch keine Futterstelle angebracht, ich hatte Angst
Ratten mit zu füttern und ans Haus zu holen.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
maserknollen
Beiträge: 1793
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von maserknollen »

Faulenzer hat geschrieben: Sonntag 28. Januar 2024, 15:56 Mal ne Frage an die Futterhausexperten.

Lockt man mit den runtergefallenen Körnerresten Ratten an? Oder habt ihr da keine Probleme mit.

Bisher habe ich in unserem kleinen Garten noch keine Futterstelle angebracht, ich hatte Angst
Ratten mit zu füttern und ans Haus zu holen.
Ungebetene Gäste hast Du immer mal. Aber nach meinen Beobachtungen profitieren da die etwas ungelenken Vögel , wie Amseln, Tauben, ( bei uns in Ahlen stark vertreten die Dohlen) und sogar Jockel, der "Fashahn" . Da bleibt für langschwänzige Nager nicht viel übrig.
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Imkerreiner
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 8. Mai 2020, 08:35
Name: Reiner Rupp
Drechselbank: Altes Model mit Kreu

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Imkerreiner »

IMG_0764.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Michl70
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 1. März 2020, 17:53
Name: Michael
Drechselbank: Geiger MHGR30, Jet
Wohnort: Ehekirchen

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Michl70 »

Hallo,
ungebetene vierbeinige Gäste habe ich noch nicht beobachtet.
Und auf den Boden liegen fast nur leere Schalen.

Gruß Michael
Benutzeravatar
T.G.
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 9. Januar 2024, 17:04
Name: Thomas
Drechselbank: Powergrip
Wohnort: Hamm

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von T.G. »

Hallo!

Eines Nachts hab ich Sie erwischt:
IMAG2704.JPG
Ja, das kann schon passieren. Bei uns sind erst seit ca. 3 Jahren ab und an welche zu sehen, das Risiko besteht sicherlich.
Hier aber auch die Anzahl an Hunden und Katzen i.d. Nachbarschaft gestiegen, ggf. werden die Nager auch durch
diesen Duft und übrig geblieben Leckereien angelockt. Wer weiß das so genau.
Wir konnten sogar einmal tagsüber eine Ratte beobachten wie Sie aus dem Glas, siehe einige Artikel vorher, Haferflocken aß.
Oder die Futterstation abends immer verschließen? :-S Aber das macht auch keinen Spaß.

MfG
Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
walter.mittwoch
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 30. November 2023, 20:57
Name: Walter
Zur Person: Siehe meine Vorstellung:
viewtopic.php?t=21000
Drechselbank: Eigenbau

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von walter.mittwoch »

Ich wohne am Waldrand und erwische immer wieder mal ein Eichhörnchen dabei, wie es sich am Futterhäuschen bedient.

Grundsätzlich sollte jedoch ein Futterhäuschen Katzen-sicher (und damit ev. auch Ratten-sicher) frei baumelnd aufgehängt sein.
Ein Futterhäuschen auf einem stabilen Pfosten kommt einer Einladung gleich.

Schöne Grüße
Walter
Benutzeravatar
Derfla
Beiträge: 580
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:53
Name: Alfred
Drechselbank: Killinger 1450 SE
Wohnort: Warstein

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von Derfla »

Hallo zusammen,
… und manchmal wundert man sich, wer da so alles in ein eigentlich zu kleines Vogelhaus passt. Der Zugang muss über die an der Stelle strauchförmige Eibe in 3,5 Metern Höhe erfolgt sein. Die Konsequenz ist, dass das derzeitige Vogelhaus nur noch frei hängt. Schöne Grüße aus dem Sauerland
Alfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
walter.mittwoch
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 30. November 2023, 20:57
Name: Walter
Zur Person: Siehe meine Vorstellung:
viewtopic.php?t=21000
Drechselbank: Eigenbau

Re: Winterzeit - Fütterzeit

Beitrag von walter.mittwoch »

Bin gerade zufällig auf einen Artikel gestoßen, der auch ein paar wissenswerte Punkte zum Thema beinhaltet:
https://web.de/magazine/wissen/natur-umwelt/suessschnabel-vogel-gerne-frisst-39167212
Antworten

Zurück zu „Plaudereck“