Mammutbaumresteverwertung....

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 3412
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden

Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von c.w. »

20240428_190543.jpg

Noch bißchen schleifen und dann gegen Spende
für einen guten Zweck tauschen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Christine



ich bin auf dem Holzweg
Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 2087
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: Twister XL, Midi
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von Günni's Welt »

Hallo Christine,

wie gesagt, was fürs Herz :Pokal:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich
Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 5463
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von Helmut-P »

Hallo Christine,

die warme Färbung von Mammut passt ganz toll zu den schön geformten Herzen, :Pokal:

Herzliche Grüße
Helmut
Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 1046
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Name: Manni Pape
Drechselbank: Geiger ,Lorch, Gradu
Wohnort: Willebadessen Lützerweg 8

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von drexler116 »

Schöne Form und ne herzliche Aktion :.:
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 3412
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von c.w. »

Fertig :danke:

Bin gespannt wie die weg gehen 🤔
20240505_070458.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Christine



ich bin auf dem Holzweg
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3185
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Name: Lutz Brauneck
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von Mr. Wood »

Sehr schön :.:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm
walter.mittwoch
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 30. November 2023, 20:57
Name: Walter
Zur Person: Siehe meine Vorstellung:
viewtopic.php?t=21000
Drechselbank: Eigenbau

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von walter.mittwoch »

Gefallen mir auch sehr gut :Pokal: - aber ist das "mit ein bisschen Schleifen" gegangen, wie du im Eingangsstatement geschrieben hast?
Wenn ja, womit schleifst du solche schönen Dinger?

Schöne Grüße
Walter
maserknollen
Beiträge: 1927
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von maserknollen »

Sehr schöne Herzen hast Du da . Nachdem sie liebevoll und sauber geschliffen sind ( hast Du sie in eine Schleiftrommel gesteckt?) sehen sie richtig klasse aus :Pokal:
Die wären was für mich gewesen im letzten Herbst - Winter. Ich hätte sie an das nette und professionelle Pflegepersonal im Dortmunder Herzzentrum als kleines Dankeschön verschenkt.
Aber über ein paar Schipse in die Stationskasse haben sie sich auch gefreut. :-D
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 3412
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden

Re: Mammutbaumresteverwertung....

Beitrag von c.w. »

Jo das schleifen ist doch mehr Arbeit als man erst denkt.
Vorallem wenn man sie recht Rund haben möchte.
Ich schleifen erst am Tellerschleifer, dann am Kleinen Bandschleifer, Proxonwinkelschleifer und zum Schluss von Hand.
180er Korn
Ich glaube wenn man sie in der Trommel schleift geht
Vielleicht die Form verloren und die weichen Jahresringe
Schwinden etwas mehr.
Was würdet ihr für so ein Herzchen nehmen?
Sie sind 4-12cm lang
liebe Grüße Christine



ich bin auf dem Holzweg
Antworten

Zurück zu „Plaudereck“