Kleine Dinger für zarte Finger

Moderator: Rainer Bucken

Antworten
Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 1046
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Name: Manni Pape
Drechselbank: Geiger ,Lorch, Gradu
Wohnort: Willebadessen Lützerweg 8

Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von drexler116 »

Hab mal n paar Ringe aus verschiedenen Hölzer gemacht.
Wenn auf dem Markt jemand kommt mit zarten Fingern und keiner passt, dann wird vor Ort einer maßgeschneidert aus dem Holz Ihrer Wahl aus meiner "Ringholzkiste" .

Und dann sollt ihr mal die leuchtenden Augen sehen....... :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen
Benutzeravatar
Ritschi
Beiträge: 876
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 22:04
Name: Richard
Drechselbank: Eigenbau und kl.Jet
Wohnort: Bürgstadt
Kontaktdaten:

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Ritschi »

Moin Manni,
na da werden sich die Mädels mit den zarten Händen aber freuen! :.:
Schöne Varianten hast du da gemacht.
Gruß ritschi

Wer sich nicht bewegt, kann nichts bewegen…..!
Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 1431
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Burgberger »

Griaß di Manni,
Da glaub ich schon, dass du viel glückliche Augen beim Markt siehst. Da machts doch echt viel Spaß. Gratuliere zu der Idee.
Gruß Dieter
Aus dem schönen Allgäu wünsche ich allen das Beste!
GärtnermeisterD
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 12. Februar 2022, 19:43
Name: Daniel Thumann
Drechselbank: Twister eco
Wohnort: Langenberg

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von GärtnermeisterD »

Moin Manni!
Wirklich eine schöne Idee! Und wenn Mann Frauenaugen zum strahlen bringen kann, hat man alles richtig gemacht! :.: :Pokal:
Danke fürs zeigen!
Liebe Grüße aus Langenberg, Daniel
Peter G
Beiträge: 922
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Peter G »

Hallo Manni,

in meinem Begehren nach leuchtenden Augen junger und alter Frauen möchte ich deine Fingerringe kopieren. Deshalb meine Frage: Arbeitest
du von innen nach außen oder umgekehrt und nutzt du das Konus-Prinzip oder spannst du über vier Backen?

Deine Technik wird in die Geschichte des Drechselhandwerks eingehen, grüßt

Peter Gwiasda
Benutzeravatar
Mali
Beiträge: 666
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 17:18
Name: Barbara
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herscheid

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Mali »

Hallo Manni,
ich nehm Dich beim Wort!
Wir sehen uns im Wendland…ich bräuchte aber die xxl Variante für 🌭 finger :-D
Lg
Barbara
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam eine, die wusste das nicht und hat es einfach gemacht!
Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 1046
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Name: Manni Pape
Drechselbank: Geiger ,Lorch, Gradu
Wohnort: Willebadessen Lützerweg 8

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von drexler116 »

Arbeitsbericht : Ringe

Stabiles Holz sollte es schon sein und ne markante Ausstrahlung.
So wie ich sie mache dürfen sie nicht zu schmal sein, sonst halten sie nicht so lange.
Schwere Schubkarre schieben , schmieden, festen Händedruck etc sollte man vermeiden.

Holz zurecht sägen, einspannen und rund machen.

Natürlich erst den Finger messen.
Innendurchmesser fertig drehen.
Äußere Form gestalten.
Innen und außen schleifen.
Abstechen.
Dann spanne ich den Ring in ein klitze kleines, mit Kunststoffbacken ausgestattees 3 Backenfutter und drehe die andere Seite fertig.
Ölen, warten.....polieren und für gut befinden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3504
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Josch »

:Pokal: :respekt: :danke:
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
walter.mittwoch
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 30. November 2023, 20:57
Name: Walter
Zur Person: Siehe meine Vorstellung:
viewtopic.php?t=21000
Drechselbank: Eigenbau

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von walter.mittwoch »

@drexler116
Hallo Manni!

Sehr schöne Dinger - die machen Freude!
:danke: auch für den Arbeitsbericht!

Eine Frage dazu: Ich sehe an den Kunststoff-Schonbacken innen einige Ausnehmungen. Sind die dafür, dass sich die Backen leichter und besser anschmiegen, oder sind die für einen anderen Zweck?

Schöne Grüße
Walter
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9328
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Faulenzer »

Schöne Ringe und schöner Bericht dazu :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Greenhoorn
Beiträge: 505
Registriert: Montag 21. November 2016, 21:58
Name: Georg
Drechselbank: Twister eco
Wohnort: Hamm

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Greenhoorn »

IMG_4104.jpeg
IMG_4103.jpeg
IMG_4097.jpeg
Hallo Manni,
Zufällig habe ich mich auch vorige Tage an einem Ring versucht. Meine Schwiegertochter brachte mir aus einem Urlaub in Kenia ein Stück Holz, ich vermute Grenadil, mit. Und da ich zur Zeit keine großen Stücke bearbeiten darf, habe ich mich mal an was kleinem versucht und ein Geburtstagsgeschenk für sie produziert. Mit dem harten Holz funktionierte das überraschend gut.

Gruß Georg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 401
Registriert: Dienstag 4. August 2015, 19:56
Name: Benno Potthast
Drechselbank: Eigenbau, St.Piccolo

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von Benno »

Hallo Manni,
klasse gemacht!
Danke für die Einblicke :danke:
Gruß

Benno
DirkM
Beiträge: 1012
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: StratosXLFu230MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von DirkM »

Hallo Manni,

Für meinen 1000 Beitrag bin ich etwas wählerisch gewesen.!
Deine Holzringe ohne den Edelstahlkern sind toll geworden und auch deine Beschreibung über die Herstellung!
:prost:
Gruß Dirk
Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 1046
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Name: Manni Pape
Drechselbank: Geiger ,Lorch, Gradu
Wohnort: Willebadessen Lützerweg 8

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von drexler116 »

Eine Frage dazu: Ich sehe an den Kunststoff-Schonbacken innen einige Ausnehmungen. Sind die dafür, dass sich die Backen leichter und besser anschmiegen, oder sind die für einen anderen Zweck?

Hallo Walter,
hier ein Foto von den kleinen Futter für die Ringe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen
walter.mittwoch
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 30. November 2023, 20:57
Name: Walter
Zur Person: Siehe meine Vorstellung:
viewtopic.php?t=21000
Drechselbank: Eigenbau

Re: Kleine Dinger für zarte Finger

Beitrag von walter.mittwoch »

Hallo Manni!

Besten Dankf für die aussagekräftigen Fotos!
Jetzt kann ich mir das gut vorstellen.

Schöne Grüße
Walter
Antworten

Zurück zu „Schmuck / Pfeifen / Messer / Bücher“