Apfelkugel 35cm

Antworten
Drautaler 1
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 17. Juni 2018, 19:01
Name: Siegmund
Zur Person: Exilösterreicher nähe Hannover
Drechselbank: Twister XL

Apfelkugel 35cm

Beitrag von Drautaler 1 »

Hallo miteinander,
hier sind ein paar Bilder von meiner ersten großen Kugel.
IMG_20240204_001341_164.jpg
IMG_20240204_001413_156.jpg
IMG_20240204_001431_659.jpg


Dazu habe ich 2 Fragen.
In der Rinde sieht man viele kleine Bohrlöcher so um 1-2 mm
Im Holz sieht man nur ein paar größere Löcher.
Ich hatte die Kugel jetzt gut 2 Stunden bei 90° im Backofen.
Reicht das zur Schädlingsbekämpfung?
IMG_20240204_005622_162.jpg
IMG_20240204_005641_275.jpg
IMG_20240204_005650_106.jpg
Und da ich jetzt das erste Mal an einer Verkaufsveranstaltung teilnehmen.
Was für einen Preis kann man für so eine Kugel ausrufen?


LG Siegi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
DirkM
Beiträge: 968
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: StratosXLFu230MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von DirkM »

Respekt!
Ein richtiger Trümmer!
Ich würde mal tippen,dass das nicht der letzte Riss im Holz sein wird.
Zum Preis kann ich nur eine Vermutung abgeben.
Apfel in diesem Durchmesser bei einer Arbeitszeit von 4-5 Stunden schätze ich mal auf min.180 Euro!

Gruß Dirk
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9180
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von Faulenzer »

Schönes Kügelchen :.:

Du musst dem Käufer nur klarmachen, dass da noch einige Risse kommen werden.

Kannst ruhig den Backofen höher drehen, bis 150 Grad und einige Stunden habe ich schon gemacht.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Benutzeravatar
Consilio-Unique
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 22. März 2022, 11:14
Name: Simon
Zur Person: Tüftler und Holzdreher
Brennholzveredler und Handwerker aus Leidenschft
Mitarbeit beim Repair Café am Wohnort als Allrounder Holz
Drechselbank: Hager-Star200max
Wohnort: Naturpark Gantrisch
Kontaktdaten:

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von Consilio-Unique »

Lieber Sigi

Eine schöne Kugel. Apfelholz ist ja so dankbar mit seinen Kernfarben.
Also die kleinen Löcher sind vom "Holzwurm" sog. Anobium Puktatum auch Klopfkäfer.
Im Backofen überleben die Maden die Temperatur über 60° nicht. Wenn du also deine Kugel 3 bis 5 Stunden darin wärm hältst, ist ein Überleben der Bewohner ausgeschlossen. Prüfen lässt es sich anhand von austretendem Bohrmehl durch klopfen oder einfach eine Weile Stehen lassen.
Risse wird die Kugel weiterhin bekommen. Das ist so mit Holz. Heimelig und lebendig.

LG Simon consilio unique
Gruss aus dem Naturpark Gantrisch.

Wenn du etwas wissen möchtest, tauche ganz darin ein.
BRIDA - Paulo Coelho
juergenkl
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 12:42
Name: Juergen
Zur Person: ich drechsle seit 1983
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von juergenkl »

Hallo
es gab mal vor Jahren ein Bericht im "Drechsler"
die Verkaufspreise in etwa

Kugeln
1-10 cm 2,50
10-20 cm 5,00
20-30 7,50
Wurzelkugel Durchmesser mal 7,50 X 2 =

und bei Schalen Durchmesser plus Höhe X 2 Beispiel Durchmesser 30 Höhe 5 =35 X 2= 70 €

So halte ich es bei meinem Verkauf auf Märkten seit mehr als 10 Jahren

Gruß
Jürgen
Buddeline
Beiträge: 303
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 12:18
Name: Katharina
Drechselbank: 2Midis 1Killinger 1M
Wohnort: Hamburg

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von Buddeline »

Hallo Jürgen!

Die Formel für die Kugelpreisberechnung verstehe nicht ganz.
Oder meinst du so?
Z.B.
8cm Durchmesser mal 2.50Euro ergibt 20Euro
15cm Durchmesser mal 5Euro ergibt 75Euro?
22cm Durchmesser mal 7.50Euro ergibt 165Euro

Und bei Wurzelholz egal bei welchen Durchmesser pro Zentimeter mal 15Euro?

Grüße
Katharina
Benutzeravatar
Guido GER382
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2023, 13:53
Name: Guido Kruse
Drechselbank: Hager 49, Holz eigen
Wohnort: Hoya

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von Guido GER382 »

Moin,
um den Effect der Erhitzung im Ofen zu erhöhen (Sauna effect bei Aufguss) und der zu starken Austrocknung entgegen zu wirken
stelle ich eine Aluschale mit Wasser mit in den Ofen.

Lg Guido
juergenkl
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 12:42
Name: Juergen
Zur Person: ich drechsle seit 1983
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von juergenkl »

Hallo Katharina

Ja so berechne ich die Kugeln

Gruß
Jürgen
walter.mittwoch
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 30. November 2023, 20:57
Name: Walter
Zur Person: Siehe meine Vorstellung:
viewtopic.php?t=21000
Drechselbank: Eigenbau

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von walter.mittwoch »

Guido GER382 hat geschrieben: Mittwoch 14. Februar 2024, 09:08 um den Effect der Erhitzung im Ofen zu erhöhen (Sauna effect bei Aufguss) und der zu starken Austrocknung entgegen zu wirken
stelle ich eine Aluschale mit Wasser mit in den Ofen.
Lg Guido
Gibt es da einen gesicherten Hintergrund dazu?
Es ist ja so, dass beim Saunaaufguss die Temperatur gleich bleibt, die Luftfeuchte steigt, und dadurch fühlt sich die Temperatur heißer an.
Ich kann mir lediglich vorstellen, dass das eventuell vorbeugend gegen die Rissbildung im Holz sein könnte.

Schöne Grüße
Walter
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9180
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von Faulenzer »

Ich glaube bei einem Stück Holz mit Kern wird es immer reissen.

Mir gefällt der eine große Riss nicht so gut, deswegen trockne ich meine großen Kugeln
einige Stunden im Ofen. Dadurch kommen viele kleine Risse die besser aussehen.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Benutzeravatar
Guido GER382
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2023, 13:53
Name: Guido Kruse
Drechselbank: Hager 49, Holz eigen
Wohnort: Hoya

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von Guido GER382 »

@ Walter,
durch die Feuchtigkeit in der Atmosphäre ist mehr Energie Vorhanden.
So ähnlich wie mit dem Finger durch die Flamme (temp >100°C) einer Kerze streichen kein Problem.
aber keiner fasst in Kochendes Wasser.
Das ist der Effect warum die Kugel schneller aufheizt und damit die kleinen Nager abgeötet werden.
Die Feuchtigkeit beugt der Rissbildung vor.
Ich hoffe das ist verständlicher
Lg Guido
Drautaler 1
Beiträge: 95
Registriert: Sonntag 17. Juni 2018, 19:01
Name: Siegmund
Zur Person: Exilösterreicher nähe Hannover
Drechselbank: Twister XL

Re: Apfelkugel 35cm

Beitrag von Drautaler 1 »

Hallo Danke für eure Antworten.
Die Preisangaben finde ich richtig gut. Danke Jürgen

Kugeln
1-10 cm 2,50
10-20 cm 5,00
20-30 7,50
Wurzelkugel Durchmesser mal 7,50 X 2 =

und bei Schalen Durchmesser plus Höhe X 2 Beispiel Durchmesser 30 Höhe 5 =35 X 2= 70 €

So halte ich es bei meinem Verkauf auf Märkten seit mehr als 10 Jahren

Gruß
Jürgen


Die Risse gehören doch einfach zum Holz dazu egal wie Groß oder Klein.

:lol: :lol: Von mir aus Lieber die grösseren :lol: :lol:

Und auch noch mal Danke für eure Garzeiten fürs Holz :lol: :lol: :lol: :lol:

LG Siegi
Antworten

Zurück zu „Objekte“