endlich mal wieder drechseln...

Antworten
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

seit über einen halben jahr steh ich endlich wieder mal vor meiner bank und es macht richtig spaß.
gruß martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
walter.mittwoch
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 30. November 2023, 20:57
Name: Walter
Zur Person: Siehe meine Vorstellung:
viewtopic.php?t=21000
Drechselbank: Eigenbau

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von walter.mittwoch »

Ein tolles Stück - da passt endlich mal jeder Maxi-Hochzeits-Blumenstrauß hinein! :respekt:

Mich würde deine Vorgehensweise bezüglich der Holztrocknung interessieren.
Ist das grünes Holz, oder schon getrocknet?
Wie lange behältst du die Kunststofffolie drauf?
Oder schützt du das Teil nur zwischen den Drechseleinheiten (z.B.: über Nacht), damit es sich nicht während der Bearbeitung verzieht?
Wie geht es nach dem Drechseln mit der Trocknung weiter?

Besten Dank im Voraus
Walter
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

walter.mittwoch hat geschrieben: Dienstag 30. Januar 2024, 11:59 Ein tolles Stück - da passt endlich mal jeder Maxi-Hochzeits-Blumenstrauß hinein! :respekt:

Mich würde deine Vorgehensweise bezüglich der Holztrocknung interessieren.
Ist das grünes Holz, oder schon getrocknet?
Wie lange behältst du die Kunststofffolie drauf?
Oder schützt du das Teil nur zwischen den Drechseleinheiten (z.B.: über Nacht), damit es sich nicht während der Bearbeitung verzieht?
Wie geht es nach dem Drechseln mit der Trocknung weiter?

Besten Dank im Voraus
Walter

es ist nassholz und die folie kommt drauf sobald die außenseite fertig ist, damit das holz nicht während des aushöhlens trocknet.
Benutzeravatar
Rainer C.
Beiträge: 128
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:08
Name: Rainer
Drechselbank: G25 / Midi

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von Rainer C. »

Hey Martin

einfach GROßARTIG :Pokal: :respekt:

Runde Grüße

Rainer
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

Rainer C. hat geschrieben: Dienstag 30. Januar 2024, 16:22 Hey Martin

einfach GROßARTIG :Pokal: :respekt:

Runde Grüße

Rainer
danke
DirkM
Beiträge: 968
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: StratosXLFu230MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von DirkM »

Sieht großartig aus!
Mir würde hier der Mut fehlen.
Wenn ich schon bei kleinen Vasen beim aushölen Angstschweiss auf der Stirn habe,möchte ich mir gar nicht vorstellen, wie es mir bei diesen Dimensionen gehen würde.
Zeig mal wie es weitergeht und welche Werkzeuge du benutzt!
%b
Gruß Dirk
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9180
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von Faulenzer »

Sieht schon mal vielversprechend aus :.: %b

Bin auf das Ergebnis und deine wunderbaren Bilder gespannt :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

DirkM hat geschrieben: Mittwoch 31. Januar 2024, 07:21 Sieht großartig aus!
Mir würde hier der Mut fehlen.
Wenn ich schon bei kleinen Vasen beim aushölen Angstschweiss auf der Stirn habe,möchte ich mir gar nicht vorstellen, wie es mir bei diesen Dimensionen gehen würde.
Zeig mal wie es weitergeht und welche Werkzeuge du benutzt!
%b
Gruß Dirk
danke, eigentlich nur eine schalenröhre, das munro und einen strehlstahl für die struktur
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

sodala...
zehn tage hats gedauert, bei temperaturen meistens unter null aber fürs erste bin ich fertig.
hier noch paar bilder vom boden fräsen
gruß martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

es ist vollbracht!

leuchtobjekt
kastanie
d 70cm / h 70cm
oberfläche strukturiert und gebeizt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3376
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von Josch »

Also, das ist gewaltig und definitiv ein Kunstwerk! :respekt: :Pokal:
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9180
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von Faulenzer »

Josch hat geschrieben: Montag 26. Februar 2024, 21:45 Also, das ist gewaltig und definitiv ein Kunstwerk! :respekt: :Pokal:
Ja :Pokal:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

Faulenzer hat geschrieben: Dienstag 27. Februar 2024, 07:52
Josch hat geschrieben: Montag 26. Februar 2024, 21:45 Also, das ist gewaltig und definitiv ein Kunstwerk! :respekt: :Pokal:
Ja :Pokal:
danke!
Benutzeravatar
Touchma
Beiträge: 1027
Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 09:32
Name: Stefan
Drechselbank: Stratos XL & MIDI
Wohnort: 46325

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von Touchma »

Wow, das ist mal ein Hammer 8-)
Das Objekt muss man von allen Seiten ansehen und endeckt wahrscheinlich immer noch was Neues.
Die feinen silbernen Drähte bilden einen schönes Kontast zu der eher rauhen, dunklen Holzoberfläche.

Gefällt mir :Pokal: %b :Pokal:
Viele Grüße aus dem Münsterland,
Stefan

Schnell ist nix gemacht!!
GärtnermeisterD
Beiträge: 572
Registriert: Samstag 12. Februar 2022, 19:43
Name: Daniel Thumann
Drechselbank: Twister eco
Wohnort: Langenberg

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von GärtnermeisterD »

Hallo Martin!
Das ist wirklich große Kunst! :.:
Diese Lampe ist mächtig und doch elegant. Das einzige was ich vielleicht ändern würde, sie hängt schief.
Das ist zumindest meine Meinung.
Aber das Werk an sich... :Pokal: :Pokal: :Pokal:
Liebe Grüße aus Langenberg, Daniel
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

GärtnermeisterD hat geschrieben: Mittwoch 28. Februar 2024, 09:43 Hallo Martin!
Das ist wirklich große Kunst! :.:
Diese Lampe ist mächtig und doch elegant. Das einzige was ich vielleicht ändern würde, sie hängt schief.
Das ist zumindest meine Meinung.
Aber das Werk an sich... :Pokal: :Pokal: :Pokal:
Liebe Grüße aus Langenberg, Daniel
danke, das ist ein bewusster symetriebruch
GärtnermeisterD
Beiträge: 572
Registriert: Samstag 12. Februar 2022, 19:43
Name: Daniel Thumann
Drechselbank: Twister eco
Wohnort: Langenberg

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von GärtnermeisterD »

Moin Martin!
Dann ist das oki. Gefällt mir trotzdem sehr gut :.:
Liebe Grüße, Daniel
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3376
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von Josch »

Martin, was machst du nun mit so einem Giganten, für den Dachboden eindeutig zu schade!
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
grantscha
Beiträge: 42
Registriert: Donnerstag 27. Januar 2022, 20:25
Name: Martin Hofer
Drechselbank: Geiger G25, MHR, NSE

Re: endlich mal wieder drechseln...

Beitrag von grantscha »

Josch hat geschrieben: Mittwoch 28. Februar 2024, 11:19 Martin, was machst du nun mit so einem Giganten, für den Dachboden eindeutig zu schade!
momentan hängt die lampe in meinen ausstellungsraum, vielleicht kauft sie ja wer😅
Antworten

Zurück zu „Vasen, Hohlformen, Becher“