Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Arbeiten der Mitglieder zum Thema
Antworten
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 10075
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Name: Hartmut
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Drechselfieber »

Am 1. April geht es los und das ist KEIN Scherz !!!!
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)
Benutzeravatar
chrillu
Beiträge: 380
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 05:54
Name: Christian Luksch
Zur Person: www.cln.at
Drechselbank: 5 alte restaurierte
Wohnort: Kottingbrunn
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von chrillu »

Guten Morgen

Bin ich schon wieder der erste?
Ich hab mich über die zweite Aktion wieder sehr gefreut.
Solche Dinge regen mich an (nicht auf) und das ist in Zeiten wie diesen eine Gute Sache.

Das Thema lässt ja vieles zu und so hab ich mir gedacht bringst du einige Dinge, Themen zusammen.

Alt und neu
bei der Technik, Ovaldrehen und Laser
Praktisches und verspieltes
Eierbecher und Eierdose
Bei den Materialien
Mammutbaum, Zirbe Ahorn und Keramik.

So genug geredet nun ein paar bilder.
DSC_0033.JPG
GWT.jpg
GWT2.jpg
GWT3.jpg
GWT5.jpg
DSC_0026.jpg
Auch die Eierdose kann als Eierbecher mißbraucht werden.
Und weil das ganze ja nicht so ernst ist noch die Gesellen die das ganze bringen.
Ostern15 003.JPG
Schöne Osterzeit, ich hoffe es gefällt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit lieben Grüßen

Christian


__________________________________________________ __________

Drechselkurse: https://cln.at
Benutzeravatar
Willi Lübbert
Moderator
Beiträge: 2450
Registriert: Samstag 29. April 2006, 16:32
Name: Willi Lübbert
Drechselbank: Eigenbau und kl. Jet
Wohnort: Geseke

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Willi Lübbert »

Hallo zusammen,

Dann will ich mal den Anfang machen.

Ein Eierkopf und sein Trinkbecher


IMG_20210401_081127.jpg

IMG_20210401_081039.jpg

IMG_20210401_080955.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße vom Hellweg
Willi
Benutzeravatar
Mephy
Beiträge: 737
Registriert: Freitag 4. Oktober 2013, 19:58
Name: Daniel Flückiger
Zur Person: Wenn Du mehr über mich erfahren möchtest, besuche meine WEB-Seite
www.drechsel-formen.ch

MIDI II
Jet 2424
Drechselbank: Jet 4224-B
Wohnort: Bäretswil
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Mephy »

Die Holz-Hühner waren legefreudig :evil:

IMG_5679.jpeg
IMG_5680.jpeg
IMG_5681.jpeg
IMG_5683.jpeg
IMG_5687.jpeg
IMG_5688.jpeg
Happy Easter

Mephy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Aus dem Hades:
"Nur wem schon ein Stück Holz um die Ohren geflogen ist, weiss die Unwucht zu schätzen"
Mephy
Benutzeravatar
VeKiBoe
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 10. November 2018, 18:20
Name: Vera Kirchhoff-Bödecker
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von VeKiBoe »

Ein sonniges Hallo,

nach dem gelungenen Forumsprojekt „Teekannenwettbewerb 2020“ habe ich mich sehr über dieses neue Thema gefreut.

„Das Ei und sein Becher“...

Ich beginne also mit dem Ei, denn das ist für meine Planung das Maß der weiteren Arbeiten.
517A73DC-28F4-449A-B37B-512F1F196D38.jpeg
Dieses Ei soll also, besitzanzeigendes Fürwort „sein“, einen Becher sein Eigen nennen.
Meine gedankliche Frage an dieser Stelle war: „Besitzt das Ei den Becher oder der Becher das Ei?“

Da ich diese Frage einfach nicht beantworten konnte, ist es eben beides geworden...und ich war froh, dass sich nicht auch noch die Henne ins gedankliche Spiel geschlichen hat ;-)
FC7DCF83-6EF9-4A58-8B02-EA25BB004D56.jpeg
84A2A69F-756B-4EE7-82CF-CF5F88F89C00.jpeg
D3D019BB-9EB2-4BCA-8A56-3F0480CDA5F2.jpeg
Und weil mich der Duft des Zedernholzes und die Arbeit an sich so sehr erfreut haben, ging es noch ein wenig weiter, so dass ein kleines Eiergedeck herausgekommen ist:
CFFFE417-07F7-4BCF-9070-9825C4504A60.jpeg
10B79A43-3D2F-4D86-ABD6-399C0894A7FC.jpeg
Ich wünsche euch ein frohes Osterfest.

Herzliche Grüße

Vera
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von VeKiBoe am Donnerstag 1. April 2021, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
Gib jedem Stück Holz die Chance, das schönste deines Wirkens zu werden...
Benutzeravatar
Ritschi
Beiträge: 804
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 22:04
Name: Richard
Drechselbank: Eigenbau und kl.Jet
Wohnort: Bürgstadt
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Ritschi »

Hallo zusammen.
auch ich möchte euch gerne mein Ei und seinen Becher vorstellen
Das Eier-Material war die nasse Haselnuss.
Beim Eier Becher musste ich auf nasse Kastanie ausweichen.
Für die Frau habe ich eine 24er Glasröhre eingearbeitet, zur Aufnahme einer Blume.
IMG_01 das ei.JPG
IMG_02 eierbecher.JPG
IMG_03.JPG
IMG_04 Ei und Becher.JPG
IMG_06.JPG
IMG_07.JPG
Ich hoffe es gefällt euch und wir sehen uns bald mal wieder.
Bleibt gesund und allen ein schönes Osterfest,
wünscht euch
ritschi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß ritschi

Wer sich nicht bewegt, kann nichts bewegen…..!
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 7381
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Olpe/Unterneger

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von joschone »

Moin.
Ich hab erst einmal Eier drechseln geübt!
P4010181.JPG
Dann hab ich mir gedacht das ich Maserholz in mein Ei mit Becher einbauen muß.
Also Ei aus Eibe und der "Becher" aus Birkenmaser.
P4010179.JPG
P4010176.JPG
Das wurde aber dem Holzvorrate meiner heimischen Maserhölzer nicht gerecht!
Also hab ich das Ahornei auf den Flatterulmenthron gehoben!
P4010182.JPG
P4010186.JPG
Frohe Ostern
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von joschone am Donnerstag 1. April 2021, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!
Klusen
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 24. November 2020, 19:51
Name: Klaus Kirchner
Zur Person: Taucht gerne in den Spänen ;-)
Drechselbank: VEB Olbernhau
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Klusen »

Hier mein Betrag zum Ei und Becher Event ;-)

Douglasien Eier und Becher aus Ebenholz, den Löffel hatte ich noch von irgendwoher, ist aus Olive und den habe ich einfach dazu gelegt ;-)
eierundbecher_kk.JPG
eierundbecher_1.JPG
eierundbecher_2.JPG
Dann hatte ich mich Anfang der Woche nochmals nur mit dem Eierbecher beschäftigt und dafür habe ich ein paar Prototypen gemacht, die
ich hier noch zeigen wollte. Das ist 2 mal Esche natura, Douglasie farblich unterschiedlich gestaltet.
eierbecher_1.JPG
eierbecher_12.JPG
eierbecher_3_kk.JPG
eierbecher_4_kk.JPG
viele gruesse und Euch allen ein schönes Osterfest !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 3340
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von c.w. »

jetzt trau ich mich auch mal und dies mal nicht mit Mammutbaumholz.
eine Verwandlung vom Holzei zum Osterei.
vor vielen Jahren hab ich mal dieses Ei und den kleinen Eierbecher aus Kirschbaum gedrechselt.
lange hat es in einer Ecke gestanden, dann hab ich das Ei im Hof zwischen die Blumen gelegt
das es schön verwittert.
und jetzt kam die Eieraufgabe und ich hab"s wieder in die Werkstatt geholt.
P1100200.JPG
bischen fräsen, bischen sandstrahlen, bischen Farbe und fertig ist der "Friede,Freude,Eierkuchen".
oder "Tod und Auferstehung"
P1280340.JPG
P1280349.JPG
P1280350.JPG
frohe Ostern
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
liebe Grüße Christine



ich bin auf dem Holzweg
Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 1291
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Name: Hermann Straeten
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos FU 230
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: Geldern

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Minidrechsler »

Hallo Ihr Eier-Verrückten,
Da ich schon viele Palmsamen zu Eiern gedrechselt habe, lag es nahe auch ein besonderes
Ei in Ei in Ei....
zu drechseln.
Inmitten vieler weiteren Eier.
IMG_0255.JPG
aber nun zu den weiteren Fotos,
IMG_3526.JPG
IMG_3529.JPG
IMG_3530.JPG
IMG_3532.JPG
Von links nach rechts:
Thika/Raphia Nuss, Raphia Sudanica, Raphia Australis, Raphia farinfera, Medemia argun, Andonidia merrellii,
Alexander Palm

Das kleinste ist 4mm lang und das größte 6cm.

Schwierig war immer das nächste Ei auf das größere anzupassen.
Ich habe einmal vom größten zum kleinsten und danach vom kleinsten zum größten zu drechseln.
Gruß Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3376
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Josch »

Nun möchte ich auch meinen Beitrag einstellen.
Schon gleich, als Hartmut die Aufgabe ausgeschrieben hatte, kam mir die Idee, doch endlich mal ein Ei nicht IN den Becher zu setzen, sondern auf den Rand, was mir beim Frühstück nie gelingen will. Also galt es das umzusetzen und drechseltechnisch aus einem Stück Weißdorn dem Ei seinen Becher- oder dem Becher sein Ei zuzuordnen. Diese sind gewachsen miteinander verbunden.
Forum WettbewerbEi1.jpg
Forum WettbewerbEi2.jpg
Nun noch zum Werdegang:
Forum WettbewerbEi3.jpg
Forum WettbewerbEi4.jpg
Euch allen ein schönes Osterfest und bleibt gesund!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
Benutzeravatar
Willi56
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:47
Name: Willi
Drechselbank: Killinger KM 3100SE
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Willi56 »

Hallo Zusammen,

die Vorlage für das Ei stammt aus Afrika. :-)

Für das Ei ein Reststück Leimholzbinder und für für den Becker ein Stück Esche, strukturiert und gebeizt.
P1030530.JPG
P1030529.JPG


Ein Ei mit Becher ist noch in Arbeit. Werde ich wohl noch rechtzeitig fertig bekommen.

LG und Schöne Feiertage wünscht

Willi,
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
der mit den drei Islandhunden
Colt 45
Beiträge: 465
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 20:28
Name: Josef
Drechselbank: Record Power Regent

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Colt 45 »

Hallo an alle,

hier stelle ich mein Ei mit Becher aus Eibe vor.
Die Brille ist aus Wenge und der Hut aus Kambala.
2.Ei und Eierbecher.jpg
1.Ei und Becher.jpg
Wünsche euch allen Frohe Ostern aus Rheinhessen
Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Peter G
Beiträge: 916
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Peter G »

Heillo leibe Eierlei-Freinde,

ich liebe bekanntlich die einfachen Lösungen für Probleme, die es nur gibt, weil man sonst ja keine Lösungen benötigt. Ich schätze einfache Lösungen, weil ich ein Simpel bin (sagt meine Frau).

Ich schätzte aber auch die Geselligkeit, weshalb ich ein Eier-Gedeck für drei Personen entwickelt habe, ergänzt durch eine gedrechselte Mulde entweder für Eierschalen oder Salz, je nach Laune.

Ich hege ehrgeizig die Hoffnung, den weltweit ersten Eierbecher für drei Eier geschaffen zu haben, der mit zwei Fingern elegant zum Frühstückstisch getragen werden kann (welch' Fortschritt!).

Der Eierbecher(träger) besteht aus dem hellen und harten Holz der Mehlbeere mit einem kugelkrönten Griff aus Ebenholz.

Österliche Wünsche von Peter Gwiasda

(Wesentlich beteiligt an der Präsention dieser christlich begründeten Gemeinschaftaktion war natürlich mein Huhn, das ich hiermit erstmals auch der Öffentlichkeit vorstelle).


P1030362.JPG
P1030363.JPG
P1030362.JPG
P1030366.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 5387
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Helmut-P »

Hallo zusammen,

was eine tolle Eier- und Becherei, :.: :.: .

Das eine Ei wollte hoch hinaus, hatte aber Angst vor Sonnenbrand und deshalb den Hut auf. Auch hat es noch Verstärkung mitgebracht:

20210402_153517.jpg

Das linke kneift ein Auge zu und das kleine rechts schaut frohgemut in den Tag Das sollten wir auch :-P .

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
maserknollen
Beiträge: 1785
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von maserknollen »

Ein "Ü-Ei"
Den Becher aus einer Kirschbaum Maserknolle ( ein Geschenk von Hubert Drechselwurm) hatte ich letztes Jahr schon mal eingestellt. Für das passende Ei war durch den Aufruf vom Cheffe jetzt die richtige Zeit gekommen.
Hierfür habe ich Merantie auf ca 45 mm ausgehobelt , winklig gesägt und an der Fräse mit einem Verleimfräser am Hirnholz gezähnt. Die beiden Hälften wurden zwischen den Spitzen zu einem Ei geformt und jeweils am Ende mit einem Zapfen versehen.
Das Aushöhlen ging dann fliegend. Die Oberfläche ist mit Acryl Spielzeugfarbe gekälkt fein abgeschliffen und poliert.
IMG_20210402_193045308.jpg
IMG_20210402_193159072.jpg
IMG_20210402_193409840.jpg
Da fiel mir die kleine excentrisch gedrehte Ente ein
( Eine Schöpfung von Jens?!)
IMG_20210402_193435779.jpg
IMG_20210402_193506495.jpg
IMG_20210402_193601445.jpg
Ein Überraschungsei mit einem Mandarinenten Bausatz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Wedlia
Beiträge: 547
Registriert: Sonntag 23. August 2020, 18:14
Name: Horst
Drechselbank: Hapfo Performer 400
Wohnort: Wittlich

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Wedlia »

Bei mir hat es auch Geeiert und Gebechert.

DSC05207.JPG

Ei aus Konifere noch nass und nicht geschliffen Becher aus Birke
DSC05206.JPG

nicht jedes Ei hat auch einen Becher
kleine Eier aus Ahorn
DSC05208.JPG


du dickes Ei
Ei aus Pappel Becher aus Nussbaum
DSC05202.JPG
ach du kaputtes Ei

Frohe Ostern
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße Horst

Nicht jeder ist aus dem gleichen Holz geschnitzt
Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 1788
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Jens »

Hallo Zusammen,

jetzt hatte ich das Ei schon aufgeschlagen, aber für das Foto wieder zusammen gesetzt.
Ei und Becher 1.JPG
Ei und Becher 2.JPG
Ei in Pfanne.JPG
Ein schönes Osterfest wünsche ich,

Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)
Benutzeravatar
Jürgen Gärtner
Beiträge: 120
Registriert: Samstag 22. März 2014, 17:00
Name: Jürgen Gärtner
Drechselbank: Killinger1400 SE
Wohnort: Lienheim

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Jürgen Gärtner »

Hallo zusammen!

Auch von mir ein kleinen Beitrag, für einen Becher war kein Platz mehr.
407a.JPG
408a.JPG
416.JPG
Frohe Ostern- Jürgen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Willi56
Beiträge: 685
Registriert: Sonntag 24. Januar 2016, 17:47
Name: Willi
Drechselbank: Killinger KM 3100SE
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Willi56 »

Hallo Zusammen,

habe noch ein paar bunte Ostereier.
bunt II.jpg

Allerseits Frohe Ostern

Willi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
der mit den drei Islandhunden
Benutzeravatar
Schneemann
Beiträge: 231
Registriert: Freitag 16. Januar 2015, 12:00
Drechselbank: Midi von Schulte

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Schneemann »

Eierzeit !!!

Hier mein Ei und sein Becher !!

Die Überlegung war, was braucht es um ein Ei zu halten ?? Eigentlich nur ein " Loch ", also wie lasse ich ein Loch schön aussehen und eine Ei halten ??

Hier mein Ergebnis : Loch mit einfach etwas Fichte drum rum.
Ei aus mehreren verschiedenen Holzabfällen verleimt (bin nicht ganz sicher, denke Nussbaum, Padouk und das Helle kann ich nicht Identifizieren)

Mit Ablage für Löffel oder Eierschalen.
IMG_3721.JPG
IMG_3728.JPG
IMG_3733.JPG
Gruß
vom Schneemann Lutz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Draufhobler
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag 4. März 2014, 20:44
Name: Theo
Drechselbank: Mitsch EM 1000
Wohnort: Bad Arolsen

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Draufhobler »

Hier sind meine aus Bäuerlicher Bodenhaftung



Gruß vom Draufhobler
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fsmart
Beiträge: 321
Registriert: Montag 25. März 2013, 11:20
Name: Martin Bauer
Zur Person: Bereits in meiner Schulzeit hat mich der Holz-Virus erwischt. Seither habe ich mich unterschiedlich mit Holz auseinander gesetzt. Das führte auch zu meiner Berufswahl: Berufsschullehrer Schwerpunkt Schreiner. Seit 1.8.2015 bin ich nun im Ruhestand. Langweilig ist es bisher nicht geworden, im Gegenteil.
Drechselbank: Drechselmeister Max
Wohnort: Freising

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von fsmart »

Hallo,

mit einem Becher kann ich nicht dienen, aber mit einem leichten Ei (1g) aus Zirbe.
Ei groß gelocht.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße aus Freising

Martin
Benutzeravatar
Reiseholz
Beiträge: 321
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2020, 13:04
Name: Tobias Staab
Drechselbank: Midi & Stratos
Wohnort: Pfaffenhofen an der Glonn

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Reiseholz »

Dodal außer Konkurrenz...

Ich hatte mich nicht zum Wettbewerb angemeldet, da ich bisher noch kEin Ei und auch kEinen Eierbecher gedrechselt habe und mir auch immer noch nicht sicher bin, ob ich das überhaupt kann.

AAAABER:
Man muss Eier nicht zwingend Drechseln. Mit Bandsäge und TellerschlEifer kann man hervorragende Eier herstellen! Ich wEiss das, schließlich hab ich das berEits gemacht:
20190407_181118_copy_1701x3024.jpg
20190407_201748_copy_1701x3024.jpg
2019 (als alles noch normal war) aus Einigen verlEimten Holzresten entstanden.

Des kleine Hasi (an der Dekupiersäge gesägt) bewacht das Ei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Herzlichen Gruß, Tobias

was ich nicht kann, hab ich nur noch nicht gelernt
maserknollen
Beiträge: 1785
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von maserknollen »

Diese schöne Aktion wird doch nicht in Vergessenheit geraten?
oO
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3376
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Josch »

Wir haben ja auch die schönen Arbeiten noch nicht kommentiert 🙂
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
maserknollen
Beiträge: 1785
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von maserknollen »

Die Osterzeit neigt sich langsam ihrem Ende. Die arbeitnehmerfreundlichen Feiertage stehen zeitnah an.
Mich würde interessieren, wie diese Aktion weitergeht, bzw zum Ende kommt.
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 10075
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Name: Hartmut
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Drechselfieber »

Es sollte eine kreative Ideensammlung sein.
Ich kann ja noch Nummern vergeben, dann könnt ihr Kommentare schreiben.

Die nächste grosse Aufgabe kommt im Spätsommer.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)
Benutzeravatar
VeKiBoe
Beiträge: 275
Registriert: Samstag 10. November 2018, 18:20
Name: Vera Kirchhoff-Bödecker
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von VeKiBoe »

Hallo Hartmut,

ich habe mir die „Ausschreibung“ des Projektes noch einmal angeschaut. Dort hast du angekündigt, dass wie bei den Teekannen kleine Präsente verlost werden.

Wenn wir jetzt weder Kommentare zu den wunderschönen Werken, noch eine Verlosung machen, wäre es sehr schade ☹️

Herzliche Grüße aus Hameln

Vera
Gib jedem Stück Holz die Chance, das schönste deines Wirkens zu werden...
Benutzeravatar
Rolf2
Beiträge: 64
Registriert: Samstag 20. November 2021, 20:44
Name: Rolf Föcker
Zur Person: Selbsternannter Multidilettant
Besten Gruß
Rolf
Drechselbank: Holzmann
Wohnort: Gescher

Re: Vorstellung "Das Ei und sein Becher"

Beitrag von Rolf2 »

Liebe Drechsler und Gestalter, herzlichen Dank. Tolle Werke, ich bin sehr beeindruckt. Gruß, Rolf :respekt: :danke:
Antworten

Zurück zu „Das Ei und sein Becher 2021“