Weißdorn mit Naturrand

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 4227
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Weißdorn mit Naturrand

Beitrag von Helmut-P » Sonntag 13. September 2020, 10:41

Schönen Sonntag allerseits,

gestern ist es in der Drechselwerkstatt wieder mal etwas später geworden. Aus einem Stammstück vom Weißdornbaum, welches etwa ein Jahr schattig draußen lag und ordentlich gerissen war, habe ich eine Naturrandschale gedrechselt. Stirnseitig habe ich mit dem Woodcut Tiefenausdrehwerkzeug gearbeitet.
20200913_004209.jpg
20200913_004436.jpg
Auch hier wollte ich ein zu starkes Anfeuern der Schale vermeiden und habe auf die hellen Flächen zuerst weißes Drechsleröl aufgetragen.

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Wedlia
Beiträge: 84
Registriert: Sonntag 23. August 2020, 18:14
Name: Horst
Drechselbank: Hapfo Performer 400
Wohnort: Wittlich

Re: Weißdorn mit Naturrand

Beitrag von Wedlia » Sonntag 13. September 2020, 17:35

Hallo Helmut,
Mir gefällt sie gut
Liebe Grüße Horst

Nicht jeder ist aus dem gleichen Holz geschnitzt

Benutzeravatar
drechselede
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2015, 15:34
Name: Edgar Maier
Zur Person: Mit 13 Jahre Schreiner Lehre und 15 Jahre Schreiner.
Mit 26 Jahre Anfang mit Drechseln.
35 Jahre Kaufmann Bad und Küchenstudio.
Unzählige Drechselbänke bis Heute.
2002 in den Ruhestand und 3 Drechselbänke in meiner Werkstatt.
2015 Schwere Erkrangung.
2019 Drechsel nur noch im Sitzen mit 1 Drechselbank und 1 Drehbank.
Drechselbank: Hegner & Lesto
Wohnort: Königsau

Re: Weißdorn mit Naturrand

Beitrag von drechselede » Sonntag 13. September 2020, 18:40

Hallo Helmut,
sehr schöne Schale, da haste ja Glück gehabt,
das sie die nicht um die Ohren gefolgen ist.
:respekt: vor Deiner Arbeit.
Grüße aus Königsau im schönen Kellenbachtal
Edgar

DirkM
Beiträge: 532
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: XL,FU,MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Weißdorn mit Naturrand

Beitrag von DirkM » Montag 14. September 2020, 04:14

drechselede hat geschrieben:
Sonntag 13. September 2020, 18:40
Hallo Helmut,
sehr schöne Schale, da haste ja Glück gehabt,
das sie die nicht um die Ohren gefolgen ist.
:respekt: vor Deiner Arbeit.
Genau das habe ich mir auch gedacht!
Gruß aus Brühl
Dirk

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 1108
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Weißdorn mit Naturrand

Beitrag von Jens » Montag 14. September 2020, 14:45

Hallo Helmut,

schönes Gefäß, gefällt mir sehr, :.:
gerade weil die dunkle Rinde einen schönen Kontrast zum Weißdornholz gibt.

Gruß
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Antworten

Zurück zu „Schalen und Teller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste