…die Nachbarin..

Hier könnt Ihr alles Posten, was in keine
andere Kategorie passt.
Antworten
Benutzeravatar
Derfla
Beiträge: 641
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:53
Name: Alfred
Drechselbank: Killinger 1450 SE
Wohnort: Warstein

…die Nachbarin..

Beitrag von Derfla »

..hat herausgefunden, dass ich unter überwiegender Nutzung der Drechselbank Flaschenoberteile für Windlichter umfunktioniere. Sie bestand darauf, dass man auch die Unterteile nutzen sollte… als Trinkgläser…
Gefragt-getan… aber die ganz große Herausforderung war der Schliff der Oberkante… :Sauer: … nach etlichen Versuchen habe ich den Weg gefunden und das Ergebnis hat nun seinen Platz gefunden :prost:
Viele Grüße 🍺🍺..mag ich lieber
Alfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 7488
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc/Jet
Wohnort: Olpe/Unterneger

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von joschone »

Alfred lass uns nicht dumm sterben und verrat uns deinen Weg. %b
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!
Benutzeravatar
Derfla
Beiträge: 641
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:53
Name: Alfred
Drechselbank: Killinger 1450 SE
Wohnort: Warstein

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Derfla »

Klar, gerne,
mache ich morgen mit ein paar Fotos :prost:
Palmendrechsler
Beiträge: 323
Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 17:26
Name: Helmut Palme
Zur Person: Nachdem die Liebe zu Holz in der Kindheit durch eine Dorfschreinerei geweckt wurde habe ich diese durch Drechselarbeiten im Rentenalter wiederbelebt.
Über Drechselkurse, Beratung erfahrener Handwerker und netter Menschen habe ich die Freude an der Drechselei beibehalten.
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Solingen

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Palmendrechsler »

Lieber Alfred,
Trinkgläser, das Schleifen ist sicher eine Herausforderung.
Du hast es ja wohl gemeistert.
Liebe Grüße Helmut
Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 1062
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Name: Manni Pape
Drechselbank: Geiger ,Lorch, Gradu
Wohnort: Willebadessen Lützerweg 8

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von drexler116 »

Nachhaltig :Pokal: :.:
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen
Benutzeravatar
Derfla
Beiträge: 641
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:53
Name: Alfred
Drechselbank: Killinger 1450 SE
Wohnort: Warstein

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Derfla »

Hallo,zusammen,
wie versprochen, hier meine Vorgehensweise für mundgerechte Glasränder. Ich zeige alle Arbeitsschritte von der Flasche bis zum polierten Rand.
Gutes Gelingen beim Nachmachen
Alfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 1458
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Burgberger »

Griaß di Alfred
ganz herzlichen Dank für die tolle Beschreibung.
Regt zum Ausprobieren an.
:daf?r: :danke:
Grüße Dieter
Aus dem schönen Allgäu wünsche ich allen das Beste!
Palmendrechsler
Beiträge: 323
Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 17:26
Name: Helmut Palme
Zur Person: Nachdem die Liebe zu Holz in der Kindheit durch eine Dorfschreinerei geweckt wurde habe ich diese durch Drechselarbeiten im Rentenalter wiederbelebt.
Über Drechselkurse, Beratung erfahrener Handwerker und netter Menschen habe ich die Freude an der Drechselei beibehalten.
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Solingen

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Palmendrechsler »

Hallo Alfred,
herzlichen Dank für die gute Beschreibung.
Gute und schöne Arbeit.
Liebe Grüße aus Solingen
Helmut
Benutzeravatar
Mali
Beiträge: 681
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2016, 17:18
Name: Barbara
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herscheid

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Mali »

Hallo Alfred,

auch von mir ein Dankschön für die schöne Idee und den guten Arbeitsbericht :danke:
Die Gläser sehen sehr schön aus und wo jetzt endlich auch mal die Sonne im
Sauerland lacht, bekommt man direkt Lust auf die Gläser und den Inhalt :prost:
Lg
Barbara
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam eine, die wusste das nicht und hat es einfach gemacht!
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9351
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Faulenzer »

Bisher schmeiße ich die Flaschen nach dem Genuss des Inhalts weg, werde ich wohl ändern.

:danke: für den Bericht
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 1458
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Burgberger »

Faulenzer hat geschrieben: Freitag 7. Juni 2024, 14:53 Bisher schmeiße ich die Flaschen nach dem Genuss des Inhalts weg, werde ich wohl ändern.

:danke: für den Bericht
dann kannst aus einem Glas trinken und musst nicht ewig "Flaschenkind" bleiben! :prost:
Aus dem schönen Allgäu wünsche ich allen das Beste!
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9351
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Faulenzer »

:-D :-D
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
klaus-gerd
Beiträge: 2273
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: Klaus-Gerd Kuhlmann
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: Auetal Grenzweg 7

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von klaus-gerd »

hallo Alfred,
an einen Trockenschliff am Bandschleifer und Drechselbank würde ich mich nicht trauen.
Ich hatte am Wochenende gerade eine Fototour in einer Glashütte. Da wurde uns gesagt, dass Glas IMMER naß geschliffen werden muss.
Er sei gesundheitsschädlicher als Holzstaub und muss gesondert "gefangen" und entsorgt werden.
Ist das evtl. für solche kleineren Arbeiten übertrieben?
Wie siehst Du das?

Gruß KG
Benutzeravatar
Derfla
Beiträge: 641
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:53
Name: Alfred
Drechselbank: Killinger 1450 SE
Wohnort: Warstein

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Derfla »

Hallo,Klaus-Gerd,
das mag tatsächlich so sein, aber ich sauge grundsätzlich ab und trage Maske bei sämtlichen Schleifarbeiten…von daher mache ich mir da keine Gedanken…
..in dem Zusammenhang denke ich an die Glasgraveure, die durchaus häufig die Fertgprodukte der Glashütten „trocken“ veredeln…..
viele Grüße
Alfred
maserknollen
Beiträge: 1950
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von maserknollen »

Alfred
Danke für den ausführlichen Arbeitsbericht.
Deine Vorgehensweise erinnert mich an an den alten US Film "Der Gefangene von Alkatraz "
Dort gab es die Szene, wie die Hauptperson für einen geretteten Sperling aus einer Flasche eine Vogeltränke fertigte. Das ist bei mir schon als schätzungsweise 10 jähriger schon hängengeblieben, sodass ich es auch probiert habe. Allerdings hatte man damals keine Drechselbank und entsprechende Schleifmittel.
Aber das Erhitzen über einer Kerze und das anschließende Abschrecken brachte zumindest den geplanten Effekt.
Tolle Vorgehensweise mit dem zwangsgeführten, gefederten Glasschneider- da muss man erstmal drauf kommen.
:danke: fürs Zeigen
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 7488
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc/Jet
Wohnort: Olpe/Unterneger

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von joschone »

Alfred ich danke dir für den tollen Arbeitbericht! :Pokal:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!
Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 1835
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Jens »

Hallo Alfred,

vielen Dank für die vielen Bilder und die gute Anleitung.
Für so eine Serie Trinkgläser hat Deine Nachbarin aber schon viele Flaschen geleert und
mit dem tollen Ergebniß werden sicher noch viele weiter folgen. oO :lol: :prost:
Da sage ich mal "Prost" und viele Grüße aus Lengerich
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)
Benutzeravatar
Ritschi
Beiträge: 892
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 22:04
Name: Richard
Drechselbank: Eigenbau und kl.Jet
Wohnort: Bürgstadt
Kontaktdaten:

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Ritschi »

Hallo Alfred,
eine tolle Idee - klasse umgesetzt!
So lebt ein Forum - mit immer neuen Ideen und Möglichkeiten.
Danke für deine Ausführungen!
:.:
Gruß ritschi

Wer sich nicht bewegt, kann nichts bewegen…..!
Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 1062
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Name: Manni Pape
Drechselbank: Geiger ,Lorch, Gradu
Wohnort: Willebadessen Lützerweg 8

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von drexler116 »

Klasse Arbeitsbericht, sehr verständlich und regt wirklich zum Nachmachen an :danke:
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen
Benutzeravatar
Benno
Beiträge: 404
Registriert: Dienstag 4. August 2015, 19:56
Name: Benno Potthast
Drechselbank: Eigenbau, St.Piccolo

Re: …die Nachbarin..

Beitrag von Benno »

Hallo Alfred,
vielen Dank für den interessanten Bericht.
Macht Lust aufs nachmachen 😊
Gruß

Benno
Antworten

Zurück zu „sonstige Werke“