Fisherman's priest

Moderator: Rainer Bucken

Antworten
Hael
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 09:35
Name: Heinz
Drechselbank: Bernardo
Kontaktdaten:

Fisherman's priest

Beitrag von Hael »

Hallo Zusammen,
für einen Freund der Angler ist hab ich mich auf Wunsch mal mit dem Thema ‚rest in peace‘ auseinander gesetzt. Hier das Ergebnis.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
maserknollen
Beiträge: 1793
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Fisherman's priest

Beitrag von maserknollen »

Hallo Heinz
Ich denke, da müsstest Du den Nichtanglern unter uns mal erläutern, um was es sich hierbei genau handelt .
Meine Vermutung ist, es handelt sich hierbei um einen sogenannten Fischtöter?
Als Ganzes zum Betäuben und die Klinge oder Pike für den finalen Stich.
Zwei in Eins - eine gute Idee.
Welche Holzart hast Du hierfür verwendet und ca. Größenangaben würden mich interessieren.
Ein interessantes Teil
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Hael
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 11. März 2018, 09:35
Name: Heinz
Drechselbank: Bernardo
Kontaktdaten:

Re: Fisherman's priest

Beitrag von Hael »

Hallo Ludger,
alles richtig! Fischtöter hört sich so brutal an… Als Holz hab ich Birnbaum verwendet. Die Länge ist circa 28cm. Die Klinge aus einer rostfreien Gewindestange. Auf der Gegenseite eine Langmutter, beides mit Epoxidharz eingeklebt.
88c8a01d-4d40-4003-b5e5-1204bb418c05.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3382
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: Fisherman's priest

Beitrag von Josch »

Schönes Teil, aber sorry, müsste ich wählen, nähme ich zunächst die Forelle. :prost:
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
Benutzeravatar
Schnedo
Beiträge: 129
Registriert: Dienstag 4. August 2015, 08:17
Name: Werner Schneiter
Drechselbank: Centauro TM 1200
Wohnort: Dorf

Re: Fisherman's priest

Beitrag von Schnedo »

Hallo Heinz

Sehr schönes und praktisches Teil, muss ich für mich auch mal machen. So entfällt die lästige Sucherei nach dem Messer. Die fünf Rillen hätte ich weggelassen, da wird sich verschiedenes ansammeln.
Gruss Werner

-Centauro TM-120
-Jet 1014 (für die Märkte)
-Magma Lathe 175 FU
-Twister FU 200
Antworten

Zurück zu „Langholzarbeiten“