Meine Maschine

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Krempel
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Juni 2023, 20:45
Name: Robert
Drechselbank: Vicmark
Wohnort: Hohenpeißenberg

Meine Maschine

Beitrag von Krempel »

Servus miteinander,

Ich habe 2017 mit der CNC14 mit dem Fräsen begonnen, und das war für mich wie eine Explosion im Nahbereich. Jetzt arbeite ich mit einer großen P3-Cobra. Ich habe zwar einen beruflichen Hintergrund, aber die Einarbeitung war dennoch nicht ohne Herausforderungen. Wenn ich darüber nachdenke, welche Kosten auf einen zukommen, würde ich sagen, etwa 50% für die Maschine, 40% für die Software und 10% für das Werkzeug. Natürlich kommen noch die Kosten für die zu verarbeitenden Materialien hinzu. Ganz wichtig ist natürlich sehr viel Euphorie und Kreativität, denn die Maschine tut nur das, was du ihr vorgibst – von alleine geht nichts!

Mit Sonnige Grüße vom Hohenpeißenberg


und hier noch ein paar Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3382
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: Meine Maschine

Beitrag von Josch »

Hallo Robert, danke für das Zeigen.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9184
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Meine Maschine

Beitrag von Faulenzer »

:danke:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Antworten

Zurück zu „Plaudereck“