Nächstes Werkstatttreffen am 20. Juli bei Manni.
Flugwettbewerb im Blauen. Nur noch 19 Wochen bis zur Vorstellung der Objekte.

in der Weihnachtsbäckerei...

Nützliches für den Alltag

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 928
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 01:10
Name: Paul Raymond Steenbock
Zur Person: Holz, Stein und Epoxidharz sind meine Materialien,
nicht alles wird gedrechselt.
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Kontaktdaten:

in der Weihnachtsbäckerei...

Beitrag von PaRay »

Servus zusammen,

Dieter (Burgberger) hatte letztlich die Frage nach einer Mühle für Puderzucker gestellt. Alfred (Derfla) meinte dazu, dass eine Mühle die Salz und Pfeffer mahlen kann, wohl auch Zucker mahlt. Doch, meinte er, gemahlener Zucker ist halt kein Puderzucker.

Ich habe mich des Thema mal praktisch angenommen. Von Raffinade und Rohrzucker rate ich ab, das klumpt beides sehr schnell.
Was aber hervorragend geht ist Hagelzucker. Das Mahlwerk von CrushGrind lässt sich leicht öffnen und sauber machen. Einem schnellen Wechsel zurück zum Pfeffer o.a. steht da nichts im Weg.
Das vielleicht als kleiner Tip für die Marktverkäufer unter euch, als Zusatznutzen der Mühle, gerade jetzt an Weihnachten.

Außerdem lässt sich, bekanntermaßen auch die Körnigkeit gut einstellen. Für Kleingebäck, Kekse und so, sicherlich eine Alternative zum gewöhnlichen Puderzucker.

Ein besonderes Schmankerl haben die Mühlen die mit einem Chili-Vorschneider von Chiemgau Peppermill ausgestattet sind.
Dann lassen sich nämlich auch Nelken sehr gut mahlen. In der Weihnachtsbäckerei durchaus ein Argument.

Beste Grüße
Paul

2023 Weihnachtsbäckerei (1).JPG
2023 Weihnachtsbäckerei (2).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln :-D
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3211
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Name: Lutz Brauneck
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: in der Weihnachtsbäckerei...

Beitrag von Mr. Wood »

Moin Paul,

danke dir für die Versuche und das du die Ergebnisse mit uns teilst :danke:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm
Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 1479
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: in der Weihnachtsbäckerei...

Beitrag von Burgberger »

Griaß di Paul,
Ich sitze an meinem Stand und warte, bis der Typ kommt, der die Puderzuckermühle wollte. :danke: für dei e Mühe. Mal schauen, was er zu deinem Bericht sagt.
20231111_113312.jpg
20231111_135511.jpg
Grüße Dieter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Aus dem schönen Allgäu wünsche ich allen das Beste!
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3550
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: in der Weihnachtsbäckerei...

Beitrag von Josch »

Gutes Gelingen!
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
Antworten

Zurück zu „Gebrauchsgegenstände“