Nächstes Werkstatttreffen - HEUTE - bei Manni.
Anmeldung erwünscht. https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21535
Flugwettbewerb im Blauen. Nur noch 15 Wochen bis zur Vorstellung der Objekte.
https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21542

Frage an die Baumexperten

Einfach plaudern über dies und das und jenes.......
Antworten
Benutzeravatar
eifelholzwurm
Beiträge: 1173
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 10:29
Name: Bernhard
Drechselbank: Heyligenstaedt
Wohnort: Gindorf
Kontaktdaten:

Frage an die Baumexperten

Beitrag von eifelholzwurm »

Hallo zusammen,

ich habe bei einer Linde sehr viele Rindenrisse entdeckt,
ich vermute das es Spannungsrisse sind. ( zu schnelles Wachstum )
Kann mir jemand einen Rat geben was ich da am besten machen kann
um den Baum zu schützen ?
P7027524.JPG
P7027525.JPG
P7027526.JPG
vielen Dank im vorraus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Bitburg
Bernhard


Der Unterschied zwischen Genialität und Dummheit,
Genialität hat ihre Grenzen.
maserknollen
Beiträge: 1995
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Frage an die Baumexperten

Beitrag von maserknollen »

Ich misch mich auch mal ein.
Das sieht mir sehr nach Frost-Riss oder Trockenstress aus.
Linden, vor allem die Sommerlinde, neigen zu Rissen in der Rinde.
Kein Grund zur Panik, wenn es nicht schlimmer wird.

Gruß
Roswitha
(Ludgers zweites Drittel)
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Antworten

Zurück zu „Plaudereck“