Nächstes Werkstatttreffen am 20. Juli bei Manni.
Flugwettbewerb im Blauen. Nur noch 19 Wochen bis zur Vorstellung der Objekte.

Braunkernesche, zweifarbige Schale

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 927
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 01:10
Name: Paul Raymond Steenbock
Zur Person: Holz, Stein und Epoxidharz sind meine Materialien,
nicht alles wird gedrechselt.
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Kontaktdaten:

Braunkernesche, zweifarbige Schale

Beitrag von PaRay »

Servus zusammen,

von einem Freund habe ich Stücke eines Kernschnittes bekommen, 65 cm breit, 6 cm dick.
Da blieb rechts und links vom Kern genug Holz für ein paar Schalen.
Nachdem meine Tochter vor einiger Zeit dringenden Bedarf an meiner Würfelschale hatte, musste was Neues her.
Der Boden ist gerundet, der Rand nach innen gezogen. Damit bleiben die Würfel in der Schale.
Den Zapfen habe ich breit genug gemacht, dass die Schale standsicher ist, aber auch schmal genug, dass man ihn nicht sieht und die Schale schwebt.
Mir gefällt der Kontrast vom braunen Kernholz zum hellen Splint.

Beste Grüße
Paul

2024_05 Schale Braunkernesche (4).jpg
2024_05 Schale Braunkernesche (5).jpg
2024_05 Schale Braunkernesche (6).jpg
2024_05 Schale Braunkernesche (8).jpg
2024_05 Schale Braunkernesche (2).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln :-D
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien
Antworten

Zurück zu „Schalen und Teller“