Nächstes Werkstatttreffen am 20. Juli bei Manni.
Flugwettbewerb im Blauen. Nur noch 19 Wochen bis zur Vorstellung der Objekte.

Upcycling einer Pfeffermühle

Nützliches für den Alltag

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 927
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 01:10
Name: Paul Raymond Steenbock
Zur Person: Holz, Stein und Epoxidharz sind meine Materialien,
nicht alles wird gedrechselt.
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Kontaktdaten:

Upcycling einer Pfeffermühle

Beitrag von PaRay »

Servus zusammen

Auf dem Flohmarkt habe ich eine Zassenhaus Pfeffermühle aus den frühen 60er gefunden. Der Körper war abgegriffen, das Stahl-Mahlwerk stumpf, aber die Kurbel war voll in Ordnung, mit einer wunderschönen Patina.
Ich habe aus Trompetenbaum eine moderne, schlanke Pfeffermühle gedrechselt und mit einem Keramik-Mahlwerk von CrushGrind bestückt. Im Unterschied zum Stahl-Mahlwerk kann ich dieses auch für Salz verwenden.
Gekrönt habe ich die neue Mühle mit der Kurbel von der Alten.
Zum Schluss habe ich noch einen Untersetzer, ebenfalls aus Trompetenbaum, gemacht.

Beste Grüße
Paul

2024_05 S&P 195 Zassenhaus upcycling (1).JPG
2024_05 S&P 195 Zassenhaus upcycling (10).jpg
2024_05 S&P 195 Zassenhaus upcycling (14).jpg
2024_05 S&P 195 Zassenhaus upcycling (13).jpg
2024_05 S&P 195 Zassenhaus upcycling (15).jpg
2024_05 S&P 195 Zassenhaus upcycling (5).JPG
2024_05 S&P 195 Zassenhaus upcycling (6).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln :-D
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9381
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Upcycling einer Pfeffermühle

Beitrag von Faulenzer »

schön geworden. :Pokal:

Die neue Variante gefällt mir deutlich besser als das Ringeldings. :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
andreas d.
Beiträge: 561
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:34
Name: Andreas Dach
Drechselbank: Vicmarc 300el
Wohnort: Gremsdorf

Re: Upcycling einer Pfeffermühle

Beitrag von andreas d. »

Hallo,
finde ich gut gelungen die Verwendung eines alten Bauteiles mit einem sehr Verzierungsarmen Unterteil. Dadurch wird die Gestaltung um einiges besser als das vorherige industrie gefertigte. Welches völlig überladen ist mit Kurven usw.
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Derfla
Beiträge: 647
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:53
Name: Alfred
Drechselbank: Killinger 1450 SE
Wohnort: Warstein

Re: Upcycling einer Pfeffermühle

Beitrag von Derfla »

Hallo,Paul,
diese Aktion und das Ergebnis finde ich echt gelungen!!! Ich glaube, das ist tatsächlich gemeint, wenn man von „upcycling“ spricht :.:
Schöne Pfingsten noch!!
Alfred
Antworten

Zurück zu „Gebrauchsgegenstände“