"Pro und Kontra" nach Fred - ein Versuch

Antworten
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3376
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

"Pro und Kontra" nach Fred - ein Versuch

Beitrag von Josch »

Also Fred, jetzt zolle ich dir noch mehr Respekt.
Ich bin mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Aber zumindest ahne ich, wie du es machst.
IMG_20240123_200404.jpg
IMG_20240123_211041.jpg
IMG_20240123_214223.jpg
IMG_20240123_214229.jpg
IMG_20240123_214212_edit_1829463199842708.jpg
IMG_20240123_211046.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Josch am Mittwoch 24. Januar 2024, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
maserknollen
Beiträge: 1785
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Pro und Kontra nach Fred

Beitrag von maserknollen »

Hallo Joachim
Das erinnert mich Jetzt ein wenig an Pacman in siamesischer Ausführung, ist aber nur der erste optische Eindruck.
:danke: für die Einblicke, an denen Du uns teilhaben lässt, mit Fleiß und Akribie zum Ziel zu kommen :.:
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Buddeline
Beiträge: 303
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 12:18
Name: Katharina
Drechselbank: 2Midis 1Killinger 1M
Wohnort: Hamburg

Re: "Pro und Kontra" nach Fred - ein Versuch

Beitrag von Buddeline »

Hallo Joachim!

Danke für den Werkbericht.

Die Kugeln erinnern mich aufgrund der Farbgebung ein wenig an Yin und Yang.

Sieht schon echt spannend aus, in jeglicher Hinsicht.

Viele Grüße
Katharina
fredi
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2017, 20:42
Name: Fred
Drechselbank: Hapfo
Wohnort: Marienthal

Re: "Pro und Kontra" nach Fred - ein Versuch

Beitrag von fredi »

Hallo Joachim

Freud mich das Du das Thema aufgreifst und Bilder gemacht hast :.: .
Ich arbeite zurzeit an einer Holzladevorrichtung für mein Anhänger.
Bei den Kugeln musst du bedenken, dass Sie sich überschneiden.
Befestigt habe ich nicht mit einer so tollen Befestigungsvorrichtung,
sondern nur mit einer 5er Spax.
Ganz besonders ist die farbliche Gestaltung,
danke fürs zeigen. %b
Wie groß sind die Kugeln und womit hast du zwischen den Spitzen
Gespant? Wenn du das Holz ca. 15mm länger lässt, dann kann man
die Kugel an den Enden tiefer runden.
Damit das Objekt besser steht oder überhaupt habe ich unten etwas
abgesägt und geschliffen oder nur Schleifen, ist nicht so gefährlich.

Gruß Fred
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3376
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: "Pro und Kontra" nach Fred - ein Versuch

Beitrag von Josch »

:danke: für die Antworten.
@Fred, die Kugeln sind ca. 70mm im DM. Wie ist die Frage gemeint, zwischen den Spitzen?
Die Kugeln müssen überlappen, das ist mir jetzt auch klar. Eine Standfläche braucht es nicht, der Schwerpunkt sorgt dafür, dass das Objekt nicht rollt.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
fredi
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2017, 20:42
Name: Fred
Drechselbank: Hapfo
Wohnort: Marienthal

Re: "Pro und Kontra" nach Fred - ein Versuch

Beitrag von fredi »

Hallo Joachim,

das mit dem Schwerpunkt war mir nicht klar, versuche ich aus.
Jetzt verstehe ich deine aufwendige Umspannung. :Sauer:
Zwischen den Spitzen: Spindel --- Reitstock.
Jetzt glaube ich auf dem Bild zu sehen, einen ca. 20ziger Vielzackmitnehmer
auf der Spindel und eine Körnerspitze mit Druckring auf dem Reitstock.

Gruß Fred
Benutzeravatar
Ritschi
Beiträge: 804
Registriert: Montag 9. Mai 2011, 22:04
Name: Richard
Drechselbank: Eigenbau und kl.Jet
Wohnort: Bürgstadt
Kontaktdaten:

Re: "Pro und Kontra" nach Fred - ein Versuch

Beitrag von Ritschi »

Hallo Fred, hallo Joschim,
eure gegenseitige Berichterstattung in diesem Projekt verfolge ich mit Spannung.
Es juckt mir in den Fingern, ich würde auch gerne mitmachen.
Aber leider bin ich für einige Wochen in Grand Canaria und hab hier keine Bank.
Na ja. Sonne satt bei 24Grad tut auch mal ganz gut.
Ich wünsche euch weiterhin gute Fortschritte.
Gruß ritschi

Wer sich nicht bewegt, kann nichts bewegen…..!
Antworten

Zurück zu „Objekte“