Lady Madeleine

Hier könnt ihr Skulpturen aus Metall, Holz, Ton usw. einstellen
Antworten
maserknollen
Beiträge: 1793
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Lady Madeleine

Beitrag von maserknollen »

Im Monatsgeschenk November hatte Alfred
( Derfla) eine Größen- und Proportionsbeschreibung für seine Lady Charlene veröffentlicht.
Ich hatte mich jetzt dieser Liste angenommen und mir die Größen 345 mm und 590 mm (von ihm ausdrücklich zur Nachahmung erlaubt) ausgesucht.
Ein paar Abschnitte von eichenen Kanthölzern
( nicht antik, aber Jahrzehnte abgelagert) hatte ich noch im Lager.
Nur die Sockel sind aus Resten von uralter Eiche.
Die Hüte sind aus Wildkirsche und gestockter Birke.
Gesamthöhe ca. 54 und 94 cm.
Ein altes Foto, das den Hotelerben des WaldorfAstoria mit seiner zweiten Ehefrau Madeleine und Hut zeigt, war der Initial für die Namensgebung.
John Jacob Astor kam am 15.04. 1912 beim Untergang der Titanic ums Leben.
Lady Madeleine überlebte hochschwanger die Katastrophe.

IMG-20231214-WA0000.jpg
IMG_20231224_195039.jpg
( bitte einmal anklicken)
Die Taille stimmt zwar nicht so ganz überein, aber ich gebe zu bedenken, dass Madam zu dem Zeitpunkt guter Hoffnung war.

Jetzt hoffe ich nur, dass sie bei den Ladies , die ich damit beschenke, auch gut ankommen.
Euch allen eine gesegnete Weihnacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Benutzeravatar
Derfla
Beiträge: 580
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:53
Name: Alfred
Drechselbank: Killinger 1450 SE
Wohnort: Warstein

Re: Lady Madeleine

Beitrag von Derfla »

Guten Morgen, Ludger,
… die beiden Ladies gefallen mir, auch mit den rustikalen Sockeln ! Aber ich frage mich, ob Madeleine Astor mit diesem Schuhwerk glücklich geworden wäre :kloppe:
…Schöne und immer noch weihnachtliche Grüße
Alfred :danke: fürs Zeigen!
maserknollen
Beiträge: 1793
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Lady Madeleine

Beitrag von maserknollen »

Gegenfrage:
Ob die Dame mit ihrem Schuhwerk um 1912
glücklich war?

Der Sockel verschwindet ja auch noch halb im Erdreich.
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Antworten

Zurück zu „Skulpturen“