Nächstes Werkstatttreffen - ÜBERMORGEN - bei Manni.
Anmeldung erwünscht. https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21535
Flugwettbewerb im Blauen. Nur noch 16 Wochen bis zur Vorstellung der Objekte.
https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21542

Buchen Trio, rank und schlank

Nützliches für den Alltag

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 937
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 01:10
Name: Paul Raymond Steenbock
Zur Person: Holz, Stein und Epoxidharz sind meine Materialien,
nicht alles wird gedrechselt.
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Kontaktdaten:

Buchen Trio, rank und schlank

Beitrag von PaRay »

Servus zusammen,

diese Mühlen hätten noch in die Holz Woche gehört, wurden aber erst heute fertig.
Ich hatte die Kanteln im Rohzustand gebeizt, doch ist die Beize nur außen hochgestiegen, trotz Vakuumkammer.
Als ich dann den Meißel angesetzt hatte, war schwupp di wups die Beize wieder weg.
Also habe ich die Mühlen erst mal fertig gedrechselt und dann noch einmal gebeizt.
Ich habe sie 2x gewachst und poliert.

Die Mahlwerke, wie üblich, von CrushGrind, mit einer 195er Stange.
Die Chilimühle mit dem Vorschneider von [mention]Chiemgau Peppermill[/mention]
Im Video habe ich auf eine Seite das Mahlgut in seiner Ursprungsform gestellt und auf die andere Seite im gemahlenen Zustand.

Ersatzweise im Bild beide "Aggregatzustände" in einem.

Würzige Grüße
Paul

2023_11 SPC 195 Buche Trio (1).JPG
2023_11 SPC 195 Buche Trio (2).JPG
2023_11 SPC 195 Buche Trio (3).JPG
2023_11 SPC 195 Buche Trio (6).jpg
2023_11 SPC 195 Buche Trio (8).jpg
2023_11 SPC 195 Buche Trio (10).jpg
2023_11 SPC 195 Buche Trio (11).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln :-D
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3221
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Name: Lutz Brauneck
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Buchen Trio, rank und schlank

Beitrag von Mr. Wood »

Hallo Paul,

das mit der Beize ist eine geile Idee :prost: :Pokal:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm
hack
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 22. Januar 2022, 11:19
Name: Harald
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Obernheim

Re: Buchen Trio, rank und schlank

Beitrag von hack »

Hallo Paul,

Echt ne super Idee mit der Baize, und eine tolle Mühlenform :.:
Wie lange musst die Rohline in der Baize bleiben?

Gruß Harald
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 937
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 01:10
Name: Paul Raymond Steenbock
Zur Person: Holz, Stein und Epoxidharz sind meine Materialien,
nicht alles wird gedrechselt.
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Kontaktdaten:

Re: Buchen Trio, rank und schlank

Beitrag von PaRay »

Moin Harald,

die Robinie ist zwar eine gestockte Buche, aber das nur am Rande. :prost:
Die Verweildauer in der Beize richtet sich nach der Saugfähigkeit des Holzes.
Ich hatte meine Mühlen, im 2. Durchgang, für 1 Stunde in der Vakuumkammer.

Bunte Grüße
Paul
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln :-D
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien
hack
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 22. Januar 2022, 11:19
Name: Harald
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Obernheim

Re: Buchen Trio, rank und schlank

Beitrag von hack »

Okay danke...
Und ohne Vakuumkammer in der Baize stehen lassen bis gewünschter Effekt erreicht ist!?

Harald
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 937
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 01:10
Name: Paul Raymond Steenbock
Zur Person: Holz, Stein und Epoxidharz sind meine Materialien,
nicht alles wird gedrechselt.
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Kontaktdaten:

Re: Buchen Trio, rank und schlank

Beitrag von PaRay »

Das geht natürlich auch, via Sichtkontrolle.
Die Vakuumkammer ist nur dafür da die Beize schneller hoch zu ziehen.

VG
Paul
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln :-D
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien
Antworten

Zurück zu „Gebrauchsgegenstände“