Nächstes Werkstatttreffen - HEUTE - bei Manni.
Anmeldung erwünscht. https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21535
Flugwettbewerb im Blauen. Nur noch 15 Wochen bis zur Vorstellung der Objekte.
https://www.german-woodturners.de/viewtopic.php?t=21542

Adventskalener 2020 Türchen 24

Antworten
Peter G
Beiträge: 932
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt

Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Peter G »

Liebe Nutzer:innen des Blauen Forums,

ich habe die Ehre, das letzte Türchen zu öffnen. Dazu muss ich vorher eine Geschichte (sogar eine wahre) erzählen. Meine motormobile Sozialisation begann vor mehr als sechs Jahrzehnten legal mit Zündapp- und Herkules-Mopeds, dann illegal in Ermangelung eines gültigen Führerscheins mit einem nicht zugelassenen und versicherten alten Opel Olympia (Baujahr 1949) auf den Feldwegen am Rande Bremens und setzte sich fort mit diesen Vehikeln: Lambretta, Vespa, Messerschmitt-Kabinenroller, Lloyd LP 300, Mercedes 170 S Baujahr 1951, DKW Munga, Willys Overland (mit Opel-Motor) und so weiter. Nach der Familiengründung fiel ich (aus finanziellen Gründen) zurück auf R 4 und ähnliche Gefährte. Aber immer schlummerte tief in meiner Seele der Wunsch nach einem Motorrad, einem richtigen Motorrad, also einer Harley Davidson. Dieser Wunsch ging aber nie in Erfüllung. Getröstet habe ich mich zeitweise mit einer 250er BMW. Im Verlaufe der Jahre und Jahrzehnte reifte in mir die reine Vernunft, genährt durch das unschlagbar gute Argument meiner Gattin, wonach ein altersweiser Rentner mit einer schweren amerikanischen Maschine unterm Hintern den heimtückischen Gefahren des deutschen Straßenverkehrs nicht gewachsen sei.
Aber ich bekam meine Harley doch noch, sogar mit einem Beiwagen! Der Freund und Drechslermeister Björn Köhler aus dem Erzgebirge stellte sie eines Tages vor meine Tür! Ich bekam laut Fahrgestellnummer sogar das erste Exemplar einer neuen Serie, die er vor fünf Jahren auf der Messe Ambiente in Frankfurt vorstellte. Das von ihm entworfene Gespann mit bärtigem Biker, attraktiver Sozia und pummeligen Hund mit Pudelmütze zählt inzwischen zu den populärsten Erzeugnissen seiner Drechslerwerkstatt, natürlich auch in den USA.

Diese wahrhaftige Story belegt, dass man nie seine Träume beenden soll. Heute habe ich eine Harley! Und meine Frau muss sich trotzdem nicht um meine Unversehrtheit im Straßenverkehr sorgen.

Bleibt alle unversehrt und gebt eure Träume nicht auf, wünscht der alte Biker Peter Gwiasda. Mein Traum und der von Millionen anderer Menschen hat sich ja auch erfüllt, als sich jüngst das amerikanische Volk in einer echten Wahl selbst reinigte und seinen völlig unfähigen Führer abschüttelte.


P.S. Im Gegensatz zu den legendären Maschinen aus der Fabrik im amerikanischen Milwaukee sind fast alle Teile meines Motorrades „Made in Erzgebirge“ gedrechselt beziehungsweise aus gedrechselten Teilen kunstvoll gesägt und geschnitten.


P1030238.JPG
P1030239.JPG
P1030240.JPG
P1030242.JPG
P1030243.JPG
P1030241.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Peter G am Donnerstag 24. Dezember 2020, 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 1544
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Burgberger »

Lieber Oeter,
nicht du hast die Ehre das letzte Türchen zu öffnen, sondern wir alle haben die Ehre, dass du uns mit der schönen Geschichte und Bildern den Heiligen Abend einleitest. Tiefgründig und sehr geschliffen. Ich habe deine Texte/Beiträge in diesem Jahr lieben gelernt.
Bleib gesund, frohe Weihnachten und ein gutes 2021
Aus Burgberg im Allgäu
Dieter
Aus dem schönen Allgäu wünsche ich allen das Beste!
Benutzeravatar
PaRay
Beiträge: 938
Registriert: Samstag 19. Oktober 2019, 01:10
Name: Paul Raymond Steenbock
Zur Person: Holz, Stein und Epoxidharz sind meine Materialien,
nicht alles wird gedrechselt.
Drechselbank: Killinger 1500 SE
Kontaktdaten:

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von PaRay »

Lieber Peter,
als passionierter Nachts-Wenig-Schläfer konnte ich es kaum abwarten, das heutige Türchen zu öffnen. Ich war mir sicher etwas Tolles dahinter vorzufinden und ich wurde nicht enttäuscht.
Ich kann deinen Traum so gut nachvollziehen, seid mir in jungen Jahren der 1ser Führerschein genommen wurde, weil ich "vergessen" hatte noch die nötigen Stunden zu nehmen und eine Prüfung abzulegen, weil eingetragen in meinem Lappen war die 1 schon, als ich den 3er zuerst machte.

So weit, so schön, darf ich dich dazu beglückwünschen, dass du deine Harley noch bekommen hast ( eine Indian würde mir auch reichen :evil: )

Damit wünsche ich Dir und deinen Lieben alles Gute und bleib gesund, auf dass du uns noch viele Geschichten erzählen kannst.

Paul
Was sich spannen lässt, geht auch zu drechseln :-D
Holz, Stein und Epoxidharz sind meine bevorzugten Materialien
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 3468
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von c.w. »

lieber Peter
vielen Dank für das letzte Türchen, die wunderschöne Geschichte und die Fotos deines Harley-Gespanns.
ich werde dem Erik die Fotos zeigen und vielleicht haben wir dann auch bald Zuwachs in unserer Garage. :-D
da wir vor einiger Zeit eins unserer Gespanne verkauft haben wäre ja wieder ein Platz frei :lol:
liebe Grüße Christine



ich bin auf dem Holzweg
DirkM
Beiträge: 1025
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: StratosXLFu230MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von DirkM »

Morgen Peter,

Das letzte Türchen?
Eine würdige Geschichte zum 24.12.
Ich hoffe, dass du uns mit all deinen Facetten noch lange erhalten bleibst und wir noch so einiges von Dir zu lesen bekommen.
Krönender Abschluss dieser Geschichte wäre sicherlich noch eine detaillierte, bebilderte und von Dir kommentierte Arbeitsanweisung dieses tollen Gespanne gewesen, die es aus sehr nachvollziehbaren Gründen jedoch nicht geben kann.

Frohe Weihnachten euch allen!
DirkM aus Brühl
Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 3222
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Name: Lutz Brauneck
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Mr. Wood »

Moin Peter,

besten Dank für das letzte Türchen und die damit verbundene Geschichte.
Das Gespann von Björn ist aber auch wirklich ein Kracher.
Ebenso besten Dank für deine Monats-Kolumnen, die ich immer mit Interesse gelesen habe
und die mich oft zum Nachdenken gebracht haben.

:danke:

Schöne Feiertage, einen guten Rutsch und vor allem Gesundheit.
Wünsche ich dir, Almut und dem Rest der Familie.

Gruß aus der Eifel
Lutz
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm
Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 3575
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenberg
Kontaktdaten:

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Josch »

:danke: Peter, für das interessante motorisierte Türchen! Und die schöne Geschichte dazu. Vor einem Nachfolgemodell habe ich in Detmold in einem Laden mal staunend gestanden, doch als Nicht-Motorrad-Fan und Familienvater konnnte ich mich für die Investition nicht entscheiden. Bei dir ist es da genau richtig.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim
(www.feierabenddrechsler.de)
Johann
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 20. Oktober 2019, 16:45
Name: Hans
Drechselbank: Kreher

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Johann »

Hallo Peter

Dafür gibt es nur ein Wort

Unbezahlbar.

Jeder Bericht von Dir ist des lesens wert.

Schöne Feiertage und bleibds gsund.


Hans
maserknollen
Beiträge: 1995
Registriert: Montag 6. April 2015, 20:29
Name: Ludger Steven
Zur Person: Vom Dachstuhl bis zum Einbaumöbel -- Holzhandwerk ist Passion
Und... ich komm von Hoff
Drechselbank: Twister Eco/DMT460
Wohnort: Ahlen/Steinhagen

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von maserknollen »

Danke Peter
Für diesen sehr schönen Bericht ,der ja auch den ein oder anderen Eckpunkt deines Lebens beschreibt.
Ich kann dich nur zu diesem wunderschönen und vor Allem wartungsarmen Gespann beglückwünschen :-P
Ich stelle mir gerade vor, wieviele Nerven und zusätzliche graue Haare es dich gekostet hätte,
einen stählernen Boliden aus den USA dein Eigen zu nennen.

In diesem Sinne. Frohe Weihnachten
Gruß Ludger

Der krumme Baum lebt sein Leben.
Der gerade Baum wird zum Brett.
( aus China)
Wedlia
Beiträge: 549
Registriert: Sonntag 23. August 2020, 18:14
Name: Horst
Drechselbank: Hapfo Performer 400
Wohnort: Wittlich

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Wedlia »

:danke: Peter
Du und diene Kolumnen und Geschichten aus deinem Leben haben mich dieses Jahr so begeistert, dass ich dich sogar zu Hause besucht habe.
Was auch ein ganz großes Erlebnis war.
Ich besitze auch einen Weihnachtsmann von Björn nur ohne Motorrad, da habe ich das Glück seit 1982 immer im Besitz eines Echten zu sein.
image.jpg
Bleibe uns Gesund und Erhalten, damit wir noch viel von dir lesen können.

Viele liebe Weihnachtsgrüße an dich und deine Familie

Karin und Horst
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße Horst

Nicht jeder ist aus dem gleichen Holz geschnitzt
Benutzeravatar
rrsimmba
Moderator
Beiträge: 1754
Registriert: Sonntag 7. Mai 2006, 09:52
Name: Reiner
Drechselbank: Stratos FU230 LV
Wohnort: Esschenburg

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von rrsimmba »

Hallo Peter,
wiedermal eine sehr schöne Geschichte aus deinem Leben.
Da wir nach dem DFT in Olbernau noch einige Tage Urlaub mit Pascal im Erzgebirge
verbrachten, haben wir natürlich auch Björn Köhler in seiner Werkstatt besucht.
Nachdem meine Anni sich etwas Deko eingetütet hat durfte ich mir die Solomaschine anschaffen.
Wenn ich dich mal wieder besuchen darf, bringe ich sie mit und wir machen eine gemeinsame Ausfahrt auf den Feldberg. B-)
PC259724-2000.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Reiner
Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 9432
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Faulenzer »

Hallo Peter,

vielen Dank für das 24. Türchen und die wunderschöne Geschichte dahinter.

Mit einer Harley hatte ich auch geliebäugelt als es darum ging ein finales Motorrad zu kaufen.
Der Traum war eine Knucklehead, eventuell eine BSA, geworden ist es dann eine R75/6.

Die hat mich einige Jahre begleitet und ist dann zugunsten eines Saab Cabrios verkauft worden.

In meiner Werkstatt steht aber noch dieses alte Schätzchen meines Vaters. R25/0. Satte 12 PS.
009606A5-3633-4730-92F8-8C18B5AB85BD.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel
Peter G
Beiträge: 932
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt

Re: Adventskalener 2020 Türchen 24

Beitrag von Peter G »

Hallo Frank,

diese BMW passt vom Alter her gut zu dir, sie verführt auch nicht zum Leichtsinn. Ich vermute mal, dass du auf dieser Maschine mit deinen zwei Meter Gardemaß auch recht drollig aussiehst.

Freundliche Grüße von Peter Gwiasda
Antworten

Zurück zu „Adventskalender 2020“