Mammutbaumbrenner

Moderator: Harald

Antworten
drmariod
Beiträge: 121
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2019, 08:12
Name: Mario Dejung
Zur Person: Gelernter Handwerker, jetzt Bioinformatiker, der nach Feierabend noch etwas mit den Händen machen möchte...
Drechselbank: Record Power DML 305
Wohnort: Dienheim

Mammutbaumbrenner

Beitrag von drmariod » Samstag 14. Dezember 2019, 23:36

Hab heute ein Stückchen Mammutbaum zum Ethanolbrenner verwandelt. Wird das Weihnachtsgeschenk für meine Mutter, passend zur Mammutbaum Schale im Sommer...

Der Brenner hat 15cm Durchmesser und ist 9cm hoch.
Hab am Fuß ein Rezess gemacht, da mir mein letzter Zapfen in nem anderen Projekt abgerissen war, der Splint scheint zu weich zu sein? Naja, der ist zumindest nicht so schön geworden, aber sieht man zum Glück nicht 😜
Oberfläche einmal Danish Oil, werde aber noch 2 Lagen drauf machen

Viele Grüße
Der Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Etwas nicht zu können ist kein Grund es nicht zu tun..."
(Alf)

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 4725
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Mammutbaumbrenner

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 15. Dezember 2019, 00:03

Schöne Form :.:

Nach dem Ölen sieht man wieder die Schleifspuren besser :-D :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Holzteife
Beiträge: 60
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Mammutbaumbrenner

Beitrag von Holzteife » Sonntag 15. Dezember 2019, 13:01

...gefällt mir gut. Bitte auch mal ein Bild mit Ethanol Flamme. Würde mich interessieren. :respekt:

Gruß Robert

Benutzeravatar
Schnedo
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 4. August 2015, 08:17
Name: Werner Schneiter
Drechselbank: Centauro TM 1200
Wohnort: Dorf

Re: Mammutbaumbrenner

Beitrag von Schnedo » Sonntag 15. Dezember 2019, 14:35

Hallo zusammen

Die Ethanol Flamme ist nicht so beeindruckend, bläulich, bei normaler Wohnzimmerbeleuchtung fast nicht sichtbar. Ich gebe da einen Feuergel hinein, das ergibt eine gelbe Flamme und ist auch weniger gefährlich da etwas dickflüssiger.

IMG_2193.JPG
Diese Schale wird nach etwa zwei Stunden Feuer schön warm, gerade richtig zum Hände wärmen. Der Brenner wird sehr heiss, deshalb mache ich immer eine Hinterlüftung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Werner

-Centauro TM-120
-Jet 1014
-eine zwischendrin fehlt noch, z. B. Killinger 1450

Antworten

Zurück zu „Teelichter, Leuchter und Lampen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste