Birkenlicht

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 5694
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Birkenlicht

Beitrag von joschone » Freitag 1. November 2019, 14:49

mit Hilfe von einigen Tieren! :evil:
20191101_092723.jpg
20191101_092752.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Ecki
Beiträge: 648
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230, Midi
Wohnort: Bippen

Re: Birkenlicht

Beitrag von Ecki » Freitag 1. November 2019, 16:14

Ich finde es Super :.: :.: :.:
Gruß Ecki

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2522
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Birkenlicht

Beitrag von Fischkopp » Freitag 1. November 2019, 16:39

alle Daumen hoch...
:respekt: %b
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 869
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Birkenlicht

Beitrag von Hajo » Freitag 1. November 2019, 16:45

Hallo Josef,
Sehr schön 👍👍👍. With a Little help from my friends. Toll dressiert die Tierchen.
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 3313
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Birkenlicht

Beitrag von Erick » Freitag 1. November 2019, 17:20

.......mal wieder ein super Teil
Erick

Benutzeravatar
h.-jürgen kelle
Beiträge: 1110
Registriert: Sonntag 11. Mai 2008, 12:29
Drechselbank: Vicmarc vl 300
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Birkenlicht

Beitrag von h.-jürgen kelle » Freitag 1. November 2019, 17:28

Da kann ich dem Erick nur zustimmen!
Was mir bei solchen Teilen immer die Lust verdirbt, ist das elende Schleifen bei stehender Maschine.
Hast du da evtl. einen Trick auf Lager?

Gruß vom Weserbogen
Jürgen

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 870
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Birkenlicht

Beitrag von Jens » Freitag 1. November 2019, 17:32

Hallo Josef,

ein spannendes Licht, hat sicher beim Drechseln ordentlich Adrenalin frei gesetzt.
Bring dieses Birkenlicht bitte mit nach Hiddenhausen.

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 5694
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Birkenlicht

Beitrag von joschone » Freitag 1. November 2019, 17:37

h.-jürgen kelle hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 17:28

Was mir bei solchen Teilen immer die Lust verdirbt, ist das elende Schleifen bei stehender Maschine.
Hast du da evtl. einen Trick auf Lager?
Ja Jürgen.
Ich lass die Maschine laufen! :evil:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 5694
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Birkenlicht

Beitrag von joschone » Freitag 1. November 2019, 17:38

Jens hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 17:32
Bring dieses Birkenlicht bitte mit nach Hiddenhausen.
Geht leider nicht Jens!
Ich komme nicht nach Hiddenhausen! :-(
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
h.-jürgen kelle
Beiträge: 1110
Registriert: Sonntag 11. Mai 2008, 12:29
Drechselbank: Vicmarc vl 300
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Birkenlicht

Beitrag von h.-jürgen kelle » Freitag 1. November 2019, 18:29

Josef, es geht mir darum, das Verschleifen der Kanten zu vermeiden.

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 706
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Birkenlicht

Beitrag von Josch » Freitag 1. November 2019, 21:03

h.-jürgen kelle hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 18:29
Josef, es geht mir darum, das Verschleifen der Kanten zu vermeiden.
Jürgen, ich habe ganz gute Erfahrungen mit einem Korkschleifklotz gemacht. Das geht zumindest bei nicht zu großen Löchern.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1499
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Birkenlicht

Beitrag von Dresi » Samstag 2. November 2019, 07:37

:respekt: aller erste Sahne. :.: :Pokal: :Pokal: :.:
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Antworten

Zurück zu „Teelichter, Leuchter und Lampen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste