Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 925
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Name: Hermann Straeten
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos FU 230
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Minidrechsler » Samstag 20. Juli 2019, 21:01

Hallo Drechselfreunde,
Da ich die Arbeiten von Jo Winter bewundere, drechsel ich schonmal seine Werke in Miniatur.

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit sein Zyklop-Dose nachgedrechselt.
IMG_1588.JPG
Diesmal sollte es aber eine Dose mit drei Seitenöffnungen werden.
Viele Überlegungen und Zeichnungen und fünf Versuche waren nötig, bis ich den Dreh raus hatte.
Erst mal ein dreischenkliges Holzstück 4cm Kantenlänge und 1,9 cm dick aussägen.
IMG_8739.JPG
Daraus ist dann das entstanden aus Elsbeerenholz und Olivenholz. 2,7 x 1,5 cm ohne Pinökel.
IMG_2780.JPG
IMG_2783.JPG
IMG_2789.JPG
IMG_2790.JPG
Wie es entstanden ist ?
Wollt ihrs wissen?
Gruß Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Carsten
Beiträge: 124
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 21:42
Name: Carsten Brink
Drechselbank: ELU DB180
Wohnort: Wietmarschen-Lohne

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Carsten » Samstag 20. Juli 2019, 21:34

8-) mega.

Ob wir wissen wollen wie es entstanden ist? JA :-D

Gruß Carsten

Benutzeravatar
Muck74
Beiträge: 111
Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 22:00
Name: Michael
Zur Person: Ich bin gelernter Karosseriebauer und habe Spaß an allen möglichen handwerklichen Tätigkeiten. Ich bin vor ungefähr einem Jahr angefangen zu drechseln, habe aber durch meine Montagetätigkeit leider sehr wenig Zeit dazu. Trotzdem reizt es mich alles mögliche auszuprobieren.
Drechselbank: Holzmann vd1100n
Wohnort: Osnabrück

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Muck74 » Samstag 20. Juli 2019, 23:22

Moin Hermann,
Ich wills auch wissen!
Lg Michael

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 4236
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 21. Juli 2019, 07:45

Hermann,

das wird ja immer verrückter bei dir. :.: :prost:

Jetzt pack das Geheimnis aus. :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 511
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Josch » Sonntag 21. Juli 2019, 08:13

Bestimmt geht das nicht und du hast einen neuen 3-D Drucker. 8-)
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim

finn2012
Beiträge: 1170
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Name: Uli
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25 / Faust
Wohnort: Soest

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von finn2012 » Sonntag 21. Juli 2019, 08:29

Einfach Wahnsinn %b %b %b %b


Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1468
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von c.w. » Sonntag 21. Juli 2019, 08:57

:Pokal: :.: :.:
ich bin auf dem Holzweg

holzwurm22
Beiträge: 95
Registriert: Samstag 31. Juli 2010, 08:11
Wohnort: soest

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von holzwurm22 » Sonntag 21. Juli 2019, 09:30

Hermann-
sehe ich eine Riefe auf der Innenseite ?
Machste noch schön glatt ... gelle
Das Loch ist ja groß genug :-))

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 925
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Name: Hermann Straeten
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos FU 230
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Minidrechsler » Sonntag 21. Juli 2019, 15:49

Danke für eure Kommentare.
@ Reinhard: ich kam mit meinen kleinen Fingern nicht durchs Loch?
Gruß Hermann

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 725
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Hajo » Sonntag 21. Juli 2019, 19:35

Hermann Finger zu dick😆😆Dose zu klein gibt’s ja wohl bei Dir nicht😂😂
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1649
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Mr. Wood » Sonntag 21. Juli 2019, 20:52

Klein aber fein, wie immer :Pokal:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 753
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Zyklop-Dose dreieckig nach Jo Winter

Beitrag von Jens » Montag 22. Juli 2019, 18:27

Hallo Hermann,

sehr schön und niedlich zugleich. :Pokal:

Gruß
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste