Dose mit Schiebedeckel

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Didi Holzwurm » Mittwoch 23. Januar 2019, 15:52

Grias Euch

Das ist eine gestockte Buche mit Ipe Lapacho (Terrassendiele).
Sie hat einen DM von 7cm und eine Höhe von 8cm, mit Danish öl eingelassen.

Innen ist eine 4mm Nut . Habe die Dose danach mit der Bandsäge bis zur hälfte eingesägt.
Den Deckel habe ich vorgedrechselt auf der Bandsäge eine Scheibe runtergeschnitten und mit der Dekupiersäge ausgeschnitten.

Hoffe sie gefällt Euch

Liebe Grüsse Didi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
VeKiBoe
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 10. November 2018, 18:20
Name: Vera Kirchhoff-Bödecker
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von VeKiBoe » Mittwoch 23. Januar 2019, 16:04

Lieber Didi,

eine tolle Idee und super gearbeitet :respekt: :respect: :respect:

Ach, ich wünschte, ich hätte eine Bandsäge und dann auch gleich den Platz dafür %b

Herzliche Grüße

Vera
Gib jedem Stück Holz die Chance, das schönste deines Wirkens zu werden...

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 725
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Hajo » Mittwoch 23. Januar 2019, 16:06

Hallo Didi,
tolle Idee und super gemacht :respekt: Ehe ein Anderer die Idee hat: Wäre auch eine schöne Gabe für die monatliche Auslosung. :evil: :evil:
Allzeit gut Span
Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 4236
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Faulenzer » Mittwoch 23. Januar 2019, 16:06

Didi,

und ob die gefällt. :Pokal: :Pokal:

Schöne Idee mit dem Deckel. %b
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Schaber
Beiträge: 4681
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Schaber » Mittwoch 23. Januar 2019, 16:37

:.: :.: :.:
Aus der Idee lässt sich bestimmt noch mehr machen!!!!
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 133
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2018, 21:05
Name: Wolfgang
Drechselbank: Alte Drehbank
Wohnort: 29562 Suhlendorf

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von oldy-2913 » Mittwoch 23. Januar 2019, 18:18

Moin Didi
Da hätte selbst Fritz-RS den Daumen hoch gehalten ... :.:

Gruß Wolf

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 1203
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Drechselwurm » Mittwoch 23. Januar 2019, 18:25

oldy-2913 hat geschrieben:
Mittwoch 23. Januar 2019, 18:18
Da hätte selbst Fritz-RS den Daumen hoch gehalten ... :.:
das glaube ich auch.
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
Hölzerkarl
Beiträge: 696
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 18:48
Name: Karl Hölzerkopf
Drechselbank: Hager HDE 49 u. Star
Wohnort: Meinhard-Jestädt

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Hölzerkarl » Mittwoch 23. Januar 2019, 19:02

Hallo Didi,
es gibt Holzwürmer, die Holz zerstören und es gibt Holzwürmer,
die so wie du, etwas einmaliges daraus fertigen.
Gut gemacht .... sehr schön.

Gruß aus dem Hessenland

Der Karl

Benutzeravatar
Drechselstübchen
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 07:52
Name: Jürgen
Drechselbank: KM1450SE;Mini Tec125
Wohnort: Boppard-Buchholz

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Drechselstübchen » Mittwoch 23. Januar 2019, 19:15

Hallo Didi,

ganz klasse Idee. :.: Die Dose sieht super aus. :Pokal:
:danke: fürs zeigen.
Liebe Grüße ;-)
Jürgen


ein lächeln kostet nichts
und ist soviel wert

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 3239
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Erick » Mittwoch 23. Januar 2019, 19:27

...... schön mal etwas Neues, Anderes zu sehen ! Gefällt mir gut.
Erick

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1649
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Mr. Wood » Mittwoch 23. Januar 2019, 19:39

Hallo Didi,

ich reihe mich ein auch von mir ein Lob, schöne Idee :.:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Willi Lübbert
Moderator
Beiträge: 2056
Registriert: Samstag 29. April 2006, 16:32
Drechselbank: Eigenbau und kl. Jet
Wohnort: Geseke-Langeneicke

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Willi Lübbert » Mittwoch 23. Januar 2019, 19:46

:Pokal:
Grüße vom Hellweg
Willi

Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Didi Holzwurm » Mittwoch 23. Januar 2019, 20:17

Grias Euch

Danke für die vielen lobenden Worte.

Hajo ich gebe die Dose gerne für die Monatlichen Auslosung. Brauche nur eine Adresse wo ich sie hin senden soll.

Jürgen spontan fäll mit nur die Nut in mehren Etagen ein.

Liebe Grüße Didi

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 725
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Hajo » Donnerstag 24. Januar 2019, 09:13

Hallo Didi
Damit hätten dann Willi und Du die Messlatte, zumindest Dosentechnisch, aber ganz ganz weit hoch gelegt. :Pokal: :Pokal: :Pokal: Allzeit gut Span.
Hajo
PS: Du hast eine PN
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 804
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von bernie » Donnerstag 24. Januar 2019, 10:23

Erick hat geschrieben:
Mittwoch 23. Januar 2019, 19:27
...... schön mal etwas Neues, Anderes zu sehen ! Gefällt mir gut.
Erick
Finde ich auch und die Holzauswahl hast du auch gut getroffen! :.:
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

klaus-gerd
Beiträge: 2311
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von klaus-gerd » Donnerstag 24. Januar 2019, 10:53

erste Sahne!!
meint KG

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3734
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Helmut-P » Donnerstag 24. Januar 2019, 10:56

Hallo Didi,

da hast Du Dir etwas ganz Besonderes ausgedacht, klasse.
Und sauber umgesetzt ist es auch, :Pokal:

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

drexljoe
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 14. Mai 2017, 20:26
Name: Joachim Völlm
Zur Person: Ich bin gelernter Metaller, verdiene aber seit 1981 als Staatsdiener mein Brotgeld. Nach dem wir nun keine selbst gebauten Möbel mehr brauchen, bin ich 2012 oder 13 aufs Drechseln gekommen.

Mittlerweile bin ich schwer krank: --------Drechselfieber------, Skandinavienfieber, Afrikafieber und beginnende Geschäftsalergie :-)
Ich hoffe, die in mittlerer Reichweite befindliche Pensionierung schafft Heilung.
Drechselbank: Stratos FU230
Wohnort: Ostfildern

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von drexljoe » Donnerstag 24. Januar 2019, 17:31

Hallo Didi
Form und Ausführung gefällt mir sehr gut. Tolle Idee :.:

Gruß Joe

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1757
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: Geiger Twister Midi
Wohnort: Solingen

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Günni's Welt » Donnerstag 24. Januar 2019, 17:31

Hallo Didi,

endlich mal was anderes. Tolle Idee :.: :.: :.:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 5447
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von joschone » Donnerstag 24. Januar 2019, 17:46

Didi die ist Spitze! :Pokal:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 753
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Jens » Donnerstag 24. Januar 2019, 19:18

Hallo Didi,

die gefällt mir, tolle Deckel-Idee, danke fürs zeigen

Gruß Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 429
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Daddy » Donnerstag 24. Januar 2019, 19:45

Hallo Didi,
Deine Dose gefällt mir genau so gut wie den anderen aus dem Forum.
Interessante Idee.
:danke: für´s Zeigen
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

klaus-gerd
Beiträge: 2311
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von klaus-gerd » Donnerstag 24. Januar 2019, 20:57

hallo Didi,
eine Frage dennoch.
Der Deckel hat Spiel zu seinem Führungsschnitt in der Dose,
was auch so sein muss.
Siehst Du da schon Gefahr, dass der halbe Dosenring an seinen Ansätzen bricht, wenn er auf den Deckel gedrückt wird?
Oder erst wenn der Deckel raus ist und nicht mehr unterstützend wirkt.
Sollte Deine Dose besser aus Querholz gedrechselt werden?
Ich kam darauf, dass man bei einer Dosenöffner von ca. 6 cm
schon vorsichtig fingern muss,
um etwas aus der Dose zu bekommen
und dabei nicht aus Versehen den Ring niederdrückt.
was meinst Du?
KG

klaus-gerd
Beiträge: 2311
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von klaus-gerd » Freitag 25. Januar 2019, 10:32

Dosenöffnung heißt das und nicht Dosenöffner
KG

Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 140
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Re: Dose mit Schiebedeckel

Beitrag von Didi Holzwurm » Freitag 25. Januar 2019, 20:01

Grias Euch

Danke für die netten positiven Komentare.

Klaus-Gerd ich habe die Dose jetzt mal getestet. Wie man sieht. giebt der Ring auch etwas nach.
Ich denke das man evtl. auch ein anderes Holz nimmt.Z.B. Birne die stabiler ist, oder den Deckel tiefer ansetzt,und dadurch einen dickeren Rand bekommt.
Innen hab ich mit einen 50 Forstnerbohrer ausgebohrt. Ist schon etwas eng, etwas mit den Fingern etwas rauszuhohlen. Ich denke, da kann man überall etwas rumspielen,
ein weiteren innendurchmesser, geringere Tiefe,Tipp vom Drechselhans (Metallring oder Plastikring am oberen Ring einsetzen).

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nach oben hin alles offen.

Liebe Grüsse Didi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste