Korkenzieher

Hier wird Euch geantwortet....
Antworten
andreas d.
Beiträge: 246
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:34
Drechselbank: Vicmarc 300el
Wohnort: Gremsdorf

Korkenzieher

Beitrag von andreas d. » Sonntag 27. Januar 2019, 10:34

Hallo, speziell an alle Weingeniesser,

Hab ne Frage bezüglich des Korkenziehers, welches Modell ist besser das ohne Herz oder der Mit, also der wo innen Hohl ist oder der aus Rundmetall gefrässt, gehämmert.

Bin kein kein Weintrinker daher weiss ich nichts davon.

Andreas

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 412
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Korkenzieher

Beitrag von Josch » Sonntag 27. Januar 2019, 10:54

Hallo Andreas, ich ziehe den gebogenen innen hohl vor, weil die Korken dann weniger platzen. Die Qualität muss aber passen, sonst macht er keinen Spass.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3930
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Korkenzieher

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 27. Januar 2019, 11:16

Hallo Andreas,

innen hohl ist richtig.
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4681
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Korkenzieher

Beitrag von Schaber » Sonntag 27. Januar 2019, 12:18

Faulenzer hat geschrieben:
Sonntag 27. Januar 2019, 11:16
innen hohl ist richtig.
Man spricht auch von "Seelenkern"... Außerdem auf nicht zu kleinen Gesamtdurchmesser achten! Mindestens 10mm!
Gruß
Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast