Holzrätsel

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4897
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Holzrätsel

Beitrag von joschone » Samstag 12. Januar 2019, 15:08

Ich hab Heute diese Schale gedrechselt 240mm x 75mm, Wandstärke 11mm
Wer kann mir sagen, was das für ein Holz ist?

P1126129.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Drechsel-Axel
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 20:28
Name: Axel Pohl
Drechselbank: Gamma 300, VS1221
Wohnort: Alling

Re: Holzrätsel

Beitrag von Drechsel-Axel » Samstag 12. Januar 2019, 15:38

Hallo Josef,
ich tippe mal auf Linde- oder Pappelmaser.
Güße aus dem tiefverschneiten Voralpenland vom
Drechsel-Axel

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7290
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Holzrätsel

Beitrag von Drechselfieber » Samstag 12. Januar 2019, 17:25

Ein schönes auf jeden Fall, wegen der Riegelung tippe ich auf Ahorn.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2923
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Holzrätsel

Beitrag von Erick » Samstag 12. Januar 2019, 17:51

....... hatte mal ne Buchenknolle , daß Holz sah genau so aus wie Deine Schale, daß Holz war sehr hart und dicht ......
Erick

Peter G
Beiträge: 456
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt
Wohnort: Wehrheim

Re: Holzrätsel

Beitrag von Peter G » Samstag 12. Januar 2019, 18:20

Hallo Josef,

das (schlechte) Foto von dieser Schale lässt viele Antworten zu. Das Holz könnte zum Beispiel von der Veredlungsstelle einer Süßkirsche stammen. Ich vermute kleine Bereiche mit Kirschgummi zu erkennen. Ganz gewiss ist es ein sehr attraktives Spekulationsholz.

Grüße von Peter Gwiasda

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4897
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Holzrätsel

Beitrag von joschone » Samstag 12. Januar 2019, 19:02

Peter G hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 18:20
Hallo Josef,

das (schlechte) Foto von dieser Schale lässt viele Antworten zu. Das Holz könnte zum Beispiel von der Veredlungsstelle einer Süßkirsche stammen. Ich vermute kleine Bereiche mit Kirschgummi zu erkennen. Ganz gewiss ist es ein sehr attraktives Spekulationsholz.

Grüße von Peter Gwiasda
So besser Peter!?

P1126125.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4897
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Holzrätsel

Beitrag von joschone » Samstag 12. Januar 2019, 20:06

Erick hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 17:51
....... hatte mal ne Buchenknolle , daß Holz sah genau so aus wie Deine Schale, daß Holz war sehr hart und dicht ......
Erick
So Handball zuende, also kläre ich auf!
Erick ich glaube, Hölzer die du noch nicht gehabt hast, gigts nicht!?
Es ist tatsächlich von einer Buchenknolle! :.: !
P1126122.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste