Brett wird Schale

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
VeKiBoe
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 10. November 2018, 18:20
Name: Vera Kirchhoff-Bödecker
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Brett wird Schale

Beitrag von VeKiBoe » Dienstag 8. Januar 2019, 19:39

Guten Abend, liebe Forenmitglieder,

ab und zu lockt mich ein Brett im Baumarkt zum Kauf. Dieses Mal war es Buche fineline (80x20 cm).
Diese Art der Verarbeitung hatte ich noch nie gesehen und wollte einfach probieren, wie eine Schale daraus aussehen könnte.

Hier nun das Ergebnis:
Durchmesser etwa 19 cm, Höhe ca. 7 cm.
C81CEF35-2A61-4A0A-9351-D8FDC7B366D9.jpeg
62E46544-CF35-4B99-91C5-A907ACE8D0CF.jpeg
Herzliche Grüße

Vera
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Drechselstübchen
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 07:52
Name: Jürgen
Drechselbank: KM1450SE;Mini Tec125
Wohnort: Boppard-Buchholz

Re: Brett wird Schale

Beitrag von Drechselstübchen » Mittwoch 9. Januar 2019, 21:08

Hallo Vera,

ich find ie Schale hat was. :-)

Liebe Grüße
Jürgen
Liebe Grüße ;-)
Jürgen


ein lächeln kostet nichts
und ist soviel wert

drexljoe
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 14. Mai 2017, 20:26
Name: Joachim Völlm
Zur Person: Ich bin gelernter Metaller, verdiene aber seit 1981 als Staatsdiener mein Brotgeld. Nach dem wir nun keine selbst gebauten Möbel mehr brauchen, bin ich 2012 oder 13 aufs Drechseln gekommen.

Mittlerweile bin ich schwer krank: --------Drechselfieber------, Skandinavienfieber, Afrikafieber und beginnende Geschäftsalergie :-)
Ich hoffe, die in mittlerer Reichweite befindliche Pensionierung schafft Heilung.
Drechselbank: Stratos FU230
Wohnort: Ostfildern

Re: Brett wird Schale

Beitrag von drexljoe » Mittwoch 9. Januar 2019, 22:15

Hallo Vera

das Holzbild mag mir nicht gefallen. Es passt einfach nicht. Vielleicht hätte eine richtungsversetzte Verleimung einen Kontrast gesetzt, der Gefälliger ist. Aber es ist ja bekanntlicherweise alles Geschmacksache.

Gruß Joe

klaus-gerd
Beiträge: 2130
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Brett wird Schale

Beitrag von klaus-gerd » Mittwoch 9. Januar 2019, 23:44

hallo Vera,
mir sagt das Holzbild auch nicht zu.
Aber Du wolltest ja wie Du schreibst auch nur probieren, wie eine Schale daraus aussieht.
Wenn die gekaufte Platte die Stärke von 20 mm hat,
ich schließe das aus den angegebenen Maßen,
könntest Du probieren aus dieser Holzstärke einen flachen Teller zu drechseln.
Ich könnte mir vorstellen, das der gut wirken würde.
Gruß aus dem Auetal
KG

Benutzeravatar
jamon
Beiträge: 38
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 18:34
Zur Person: Bin langjährig Hobbydrechsler, stehe unregelmäßig an der Bank, laufe regelmäßig, verarbeite meistens selbstgesammeltes Holz.
Drechselbank: König
Wohnort: Wuppertal

Re: Brett wird Schale

Beitrag von jamon » Donnerstag 10. Januar 2019, 08:55

Hallo Vera,

an anderer Stelle hatte ich vor Jahren mal einen verleimten Teller vorgestellt.

https://www.drechsler-forum.de/phpbb/vi ... php?t=9528

der würde in dem von Dir gezeigten Material vermutlich eine gute Figur machen.

Grüße aus Wuppertal
Jan
Froh zu sein bedarf es wenig, reicht schon dass: Mann hat ne König
auf You Tube: Ölbergnachbarn, Jan Monsma

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste