bin auch mal mit einer Schale dran....

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von oberlausitzer » Montag 7. Januar 2019, 22:38

der erste Versuch, aus einer Bohle Brown Mallee (Wolfram sei dank !) was Brauchbares
zu machen

comp_2019-01-07 Schale Krenitz 001-9271.jpg
comp_2019-01-07 Schale Krenitz 002-9272.jpg


Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7290
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 8. Januar 2019, 10:24

Andreas,

schönes Holz in einer Form, die mir gefällt.

Bei der auffälligen Zeichung hätte ich auf die drei Einstiche verzichtet,
da sie Linien im Holz immer in einem anderen Winkel schneiden.

Vielleicht noch eine Grössenangabe.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4896
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von joschone » Dienstag 8. Januar 2019, 10:49

Drechselfieber hat geschrieben:
Dienstag 8. Januar 2019, 10:24
Andreas,

schönes Holz in einer Form, die mir gefällt.

Bei der auffälligen Zeichung hätte ich auf die drei Einstiche verzichtet,
da sie Linien im Holz immer in einem anderen Winkel schneiden.

Vielleicht noch eine Grössenangabe.
Damit ist alles gesagt!! :.: :.: :.:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von oberlausitzer » Dienstag 8. Januar 2019, 11:05

zur Größe: Drm 24 cm Höhe reichlich 4 cm

die Einstiche, ja sollte man darüber nachdenken !

Holz stumpft sehr schnell die Werkzeugschneiden ab, ansonsten
gut zu bearbeiten, aber: staubige Angelegenheit (habe mit Maske gearbeitet,
was sonst gar nicht so meine Art ist)


Grüße aus Bautzen
Andreas

Benutzeravatar
Drakiem
Beiträge: 41
Registriert: Montag 23. Februar 2015, 14:33
Name: Sebastian
Drechselbank: Gußbank, Wippbank
Wohnort: Nossen

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von Drakiem » Dienstag 8. Januar 2019, 11:25

Hi Andreas,

schöne Schale hast du da gezaubert :)
Ich mag ja die dunklen Hölzer sehr, auch die Form gefällt mir gut, die Rillen gerade am Boden finde ich Super. Meistens schaut man ja doch als erstes auf den Boden :-D

Ich bau und nähe gerade neue Blasebälge, wenn Sie fertig sind stell ich mal ein Paar Bilder rein. Die Spitzen werden ja gedrechselt :evil:

grüße Basti
Grüße Basti

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4620
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von Schaber » Dienstag 8. Januar 2019, 12:48

Andreas,
seeeehr schönes Holz!!!
Und denk wirklich mal über die Einstiche nach...
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 718
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von bernie » Dienstag 8. Januar 2019, 16:27

Hallo andreas,
deine Schale gefällt mir.Und das Holz Braun Mallee kannte ich auch noch nicht.
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von oberlausitzer » Dienstag 8. Januar 2019, 17:12

peinlich, eben hat mich Wolfram darauf aufmerksam gemacht, dass ich bei
ihm nicht Brown Mallee sondern eine Bohle Jarrah übernommen habe ....

ich hoffe, Ihr lasst Milde walten :kloppe: , ich gelobe Besserung :danke:


Grüße aus Bautzen
Andreas

Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 44
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2018, 21:05
Name: Wolfgang
Drechselbank: Alte Drehbank
Wohnort: 29562 Suhlendorf

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von oldy-2913 » Dienstag 8. Januar 2019, 18:38

Moin Andreas

:Pokal:

Gruß Wolf

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 695
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von Wolfram » Samstag 12. Januar 2019, 20:28

Hallo Andreas,

ich bin ja begeistert von der Maserung, die Du aus der Jarrah-Bohle (oder einem kleinen Teil davon)
herausgezaubert hast. Da sehe ich erst einmal, welche Schätze noch in meinem Kaminholzschuppen stehen !
Muß mich wohl auch in Kürze mal darum kümmern ??!!

Grüße vom

Wolfram

Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

Re: bin auch mal mit einer Schale dran....

Beitrag von oberlausitzer » Samstag 12. Januar 2019, 22:10

Hallo Wolfram,

Angebot meinerseits: ich kümmere mich um Deinen Kaminholzschuppen :evil: :evil:


Grüße aus Bautzen
Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste