Gestockte Rüsterschale

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Gestockte Rüsterschale

Beitrag von Didi Holzwurm » Sonntag 23. Dezember 2018, 17:25

Grias Euch

Ich hab heute mit dem Feuer gespielt und das kamm dabei heraus.

Es ist eine gestockte Rüsterschale, 30x23 cm und 5 cm hoch.
Ich habe es mit Danish Öl eingelassen.


IMG_0551.JPG
Wünsch Euch Allen eine schöne Weihnachtszeit.

Lg Didi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4897
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Gestockte Rüsterschale

Beitrag von joschone » Sonntag 23. Dezember 2018, 17:46

Sieht gut aus! :Pokal:
Aber wird die Tischdecke da nicht schwarz!? oO :zweifel:
Bist du sicher mit Rüster oder ist das Ahorn!? :zweifel:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Re: Gestockte Rüsterschale

Beitrag von Didi Holzwurm » Sonntag 23. Dezember 2018, 19:02

Servus Josef

Danke

Jetzt hast du mich gerade etwas verunsichert.

Wenn habe jetzt noch mal die Stockung angesehn. Evtl. Silberpappel .
Ich hab da noch 2 Fotos.
Lg Didi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Re: Gestockte Rüsterschale

Beitrag von Didi Holzwurm » Sonntag 23. Dezember 2018, 19:05

Servus Josef
Dank.
Jetzt hast du mich etwas verunsichert. Wenn ich die stockung ansehe (evtl. Silberpappel.)
Lg Didi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7290
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Gestockte Rüsterschale

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 23. Dezember 2018, 19:18

Hast du das Gebrannte fixiert ?
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Didi Holzwurm
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 16:56
Drechselbank: stratos 230 fu
Wohnort: Koblach

Re: Gestockte Rüsterschale

Beitrag von Didi Holzwurm » Sonntag 23. Dezember 2018, 19:34

Servus Hartmut

Sabilisiert hab ich es noch nicht,Ich wollte erst mal abwarten ob das Öl aushärtet.
Vermutlich die falsche Reihenfolge?
Ich hab mir gedacht wenn es nicht hält evtl.mit Holzfestiger oder gibt es ein anderes Wundermittel?

Lg Didi

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7290
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Gestockte Rüsterschale

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 23. Dezember 2018, 19:39

Ich habe noch nicht viel getestet, bisher habe ich Spraylack genommen.

Vielleicht kommen ja noch einige andere Infos.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 3376
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Gestockte Rüsterschale

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 23. Dezember 2018, 22:03

Didi,

sieht auf jeden Fall klasse aus :Pokal:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste