mal was anderes...........

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1181
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

mal was anderes...........

Beitrag von c.w. » Dienstag 18. Dezember 2018, 13:57

.............aber auch sandgestrahlt

hab mal ein kleines älteres ,ich glaube Kirschbaumschälchen, für einen test hergenommen.
mit Spitze beklebt,sandgestrahlt ,Spitze abgezogen und gekukt was rauskommt.
D:14cm
P1250623.JPG
liebe grüße christine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 165
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: mal was anderes...........

Beitrag von Josch » Dienstag 18. Dezember 2018, 14:08

Christine, super Idee. Sieht Spitze aus...:-)
Gruß, Joachim
---Das Eckige muss rund---

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7290
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: mal was anderes...........

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 18. Dezember 2018, 17:12

... und vor dem Sandstrahlen vielleicht ein wenig Farbe auftragen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1486
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: mal was anderes...........

Beitrag von Mr. Wood » Dienstag 18. Dezember 2018, 17:33

Hallo Christine,

für mich sieht das so aus als klebt die Spitze noch drauf oO
Sonst müßte doch eigentlich alles andere gestrahlt sein, oder steh ich auf dem Schlauch :red:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

DirkM
Beiträge: 189
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: In meiner ersten Ausbildung zum Modelltischler stand eine Drechselbank schräg neben meiner Werkbank.
Damals fand ich das alles sehr spannend, hatte aber keine Ahnung was sich einmal daraus entwickelt.
Fast 25 Jahre später steht nun eine eigene Drechselbank in meiner kleinen Werkstatt und die Begeisterung fürs Drechseln und Holz im Allgemeinen hat mich voll erwischt.
Es treibt mich an, entspannt und bringt mir eine tiefe Genugtuung.
OK, nicht immer!
Durch die Foren komme ich mit Gleichgesinnten in Kontakt und habe großen Spaß an dieser Gemeinschaft.
Drechselbank: Stratos XL, FU230
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: mal was anderes...........

Beitrag von DirkM » Dienstag 18. Dezember 2018, 19:19

Hallo Christine,

Das nenne ich mal innovativ.Respekt. :.:

Kannst du mal ein paar Bilder aus der Nähe machen? Auch ich würde doch eher vermuten, dass alles nur die Spitze nicht gesandstrahlt wurde. Helf mir mal auf die Sprünge.

Au weia…. Wo stell ich jetzt auch noch so eine Sandstrahldings hin.
Und wie erkläre ich das meiner Frau, dass das jetzt unbedingt und überhaupt.....


Schöne Grüße aus Brühl
Dirk

klotzkopf
Beiträge: 379
Registriert: Montag 18. November 2013, 20:10
Zur Person: Ich muss irgendwie die Tage füllen ....
Drechselbank: 3520B
Wohnort: Leverkusen

Re: mal was anderes...........

Beitrag von klotzkopf » Dienstag 18. Dezember 2018, 21:53

Upgebeamt !

strahlen -> beamen
Spitze drauf -> Up

Also nenne ich das Ding :
Beam me up, Chisti!

:.: :.: :.:
(warum gibts hier keine Tännchen)
Have fun
Make chips
Helmut L

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1181
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: mal was anderes...........

Beitrag von c.w. » Mittwoch 19. Dezember 2018, 07:48

hallo

ja ich hab nicht alles erzählt.

das ältere Schälchen war relativ glatt geschliffen,möglicherweise mit irgendwas (vieleicht eisenessig oder sumpfkalkmilch) gedunkelt
und ich glaube mit weißem Öl endbehandelt , die war halt so und ich hab sie dafür hergenommen weil sie gerade so da stand :-D .
(ich merk mir einfach nicht alles was ich da so draufschmier)

geölt oder gewachste Oberfläche ist schon sinnvoll ,denn dann kann man die mit Weißleim aufgeklebte Spitze recht gut abziehn.
im prinziep ist die Spitze getränkt mit verdüntem Weißleim.
ich habe lange gegrübelt was ich zum tränken nehme..................
durch Zufall kam ich drauf als ich einen geschenkten Dosenrohling gesandstrahlt habe ,der ,wie ich vermute ,mit Weißleim vor zu schneller Trocknung geschützt wurde.

es ist so das dort wo die Spitze geklebt hat ist es noch glatt also nicht gestrahlt und der Rest,zumindest aussen ist gestrahlt also rau.
Das mit der Farbe vorher und nachher ist schon in meinem Kopf aber zur Zeit sind es erst einmal vorhandene Objekte mit denen ich experementiere.
die Idee kam mir beim ansehen der Arbeiten von Thierry Martenon.
P1250623kl.jpg
liebe grüße christine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
bioschreiner
Beiträge: 1077
Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 21:20
Drechselbank: Hager/Heyligenstaedt
Wohnort: Lixfeld

Re: mal was anderes...........

Beitrag von bioschreiner » Mittwoch 19. Dezember 2018, 08:18

Hi Christine

Das ist eine interessante Technik.
Das Ergebnis haut mich jetzt nicht so aus den Socken, vermutlich weil ich die Mischung aus drechseln und Spitzendeckchen eher grausig finde.

Vielleicht findest Du ja noch Vorlagen zum Aufkleben, die eine modernere Anmutung haben.
Halt etwas was besser zu Deinen Formen passt.

Liebe Grüsse
Bio
uwe
wenn Viele spucken wird daraus ein Fluß ( indische Weisheit )

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste