Tiefeneinstelllehre Reitstock

Eure Erfahrungen mit Drechselmaschinen
Antworten
Benutzeravatar
thomas.amort
Beiträge: 53
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 07:45
Name: Thomas
Drechselbank: Killinger - Dictum
Wohnort: Altrei
Kontaktdaten:

Tiefeneinstelllehre Reitstock

Beitrag von thomas.amort » Donnerstag 21. Februar 2019, 20:59

Hallo,
habe mir Tiefeneinstelllehre aus Möbelbeschlägeteilen für meine Midi gebastelt. Gewindebohrungen sind bei S175 schon vorhanden.
Es gibt auch Original mit Stahlmaß !
Material: Kugelschnapper geteilt und demoliert - Abfall Drehstange 6mm. von Drehstangenschloss - Bohrertiefenanschlag, Madenschraube mit Flügelschraube ersetzt - Langmutter in Höhe angepasst -
2 Schrauben M4.
Pinole hat Direktspannzangenaufnahme und 85 mm.Pinolweg.

Grüße
Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste