welcher Anschliff?

Antworten
klaus-gerd
Beiträge: 2137
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

welcher Anschliff?

Beitrag von klaus-gerd » Sonntag 28. Juni 2009, 20:46

ich stell meine Frage mal hier unter "Schärfen" ein.
Ich hätte gern gewusst,
wie ich sauber und preislich günstig eine 15 und 25 mm Bohrung mit einer Tiefe von ca. 60 mm
in Hirnholz bekomme (Eiche/Ebenholz).
Gibt es für einen normalen Forstnerbohrer einen besonderen Anschliff, der dies ermöglicht.
Ich weiß, dass es GUTE Forstnerbohrer gibt, die dies ohne Probleme schaffen,
ich habe so einen für 46 mm Durchmesser.
Leider kostet der auch ca. 80 EUR.
Somit die Frage nach einem alternativen Weg: ein ganz anderer Bohrer oder Anschliff in Eigenleistung.

Für eine Lösung wäre ich sehr dankbar.
Ach ja: wenn das mit einem Anschliff gehen sollte, bitte daran denken,
dass ich HOLZaller und nicht METaller bin,
also bescheiden im Denken in dieser Angelegenheit und der Bevorratung von speziellen benötigten Werkzeugen.
Abendlicher Grüße
KG

Benutzeravatar
Fritz-RS
Beiträge: 2254
Registriert: Samstag 7. Juni 2008, 22:45
Drechselbank: Kreher HDB1e
Wohnort: Remscheid

Re: welcher Anschliff?

Beitrag von Fritz-RS » Sonntag 28. Juni 2009, 21:08

Hallo, KG,
neben teuren Forstner-Bohrern habe ich einen billigen Chinasatz für € 22 für 10-55mmØ.
Diese Bohrer haben statt der Randschneide einen Sägekranz.
Der Bohrer mit Randschneide hat in Hirnholz Probleme, der mit Sägekranz nicht.
Dafür sind die Chinas miserabel gehärtet und man muß sehr aufpassen, daß sich die Schäfte nicht verbiegen. Ruf mich an. Dann kann ich Dir sagen was Du kaufen kannst.

Gruß Fritz

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 3546
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: welcher Anschliff?

Beitrag von Erick » Sonntag 28. Juni 2009, 21:29

Hallo Klaus Gerd
In Sachen Bohrer haben wir einen Experten in diesem Forum !
Wende Dich mal an DRECHSELFIX und Dir wird geholfen.
Vermutet Erick

Antworten

Zurück zu „Schärfen und Schleifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast