dft2019 Ein herzliches Dankeschön

Treffen, Messen, Termine und Veranstaltungen

Moderator: Willi Lübbert

Antworten
Fred
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 10:53
Drechselbank: Killinger s1500
Wohnort: München
Kontaktdaten:

dft2019 Ein herzliches Dankeschön

Beitrag von Fred » Mittwoch 23. Oktober 2019, 10:09

Hallo Forum,
das dft2019 ist nun auch schon wieder Geschichte.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten recht herzlich bedanken.
Es sind dies die freiwilligen Helfer im Orga-Team. Allen voran meine beiden Söhne Gerd und Markus. Ich danke meiner Frau Angelika, meiner Schwester Heidi Golbach, meinen Schwiegertöchtern Uli und Alex, sowie Gundi Bleicher und Thomas Reinbold, Ursula Freymadl, Alfons Grasser und Gisela Heindl, Josef Unzeitig, Stefan Oberauer, Ralph und Ben Holzer, Hans Rittershauß, Joachim und Moni Beck.
Ihr habt alle einen ganz ganz tollen Job gemacht.
Mein besonderer Dank aber gilt natürlich dem Mann, der uns das Ganze erst ermöglicht hat. Franz Hörhager. Die Familie Hörhager hat uns nicht nur die komplette Location zur Verfügung gestellt, sondern war mit der ganzen Mannschaft der Blumenwelt-Hödnerhof zu jederzeit mit Rat und Tat zur Stelle.
Dann möchte ich allen gewerblichen Ausstellern, allen Stammtischen und sonstigen Standbetreibern für Ihre Mitwirkung und Unterstützung, sowie den Referenten Jürgen Ludwig und Arthur Schütt für Ihre Vorträge recht herzlich danken.
Für die kulinarische Betreuung danke ich der Mannschaft vom Hödnerhof-Café, der Cateringgemeinschaft Trachtenverein + Feuerwehr Ebbs, sowie unseren Drechslerfreunden aus Südtirol, Anselm, Martin und Daniel Peer aus Grissian.
Nicht zuletzt danke ich für die musikalische Begleitung dem Trio „Old Flegl“ und dem „Ebbser Kaiserklang“.
Sollte ich jetzt jemanden vergessen haben, war das bestimmt keine Absicht. Ich bitte um Nachsicht.

Ich denke, wir haben alle ein schönes Drechsler-Treffen ohne größere Pannen erlebt. Ich hatte mir mit der Planung auch größte Mühe gegeben. Doch alles kann man nicht im Voraus abwägen. Die vielen netten Gespräche mit alten und neuen Bekannten aus der Drechslerszene haben sicherlich jeden Teilnehmer für etwaige Wermutstropfen entschädigt.
Die zahlreichen positiven Rückmeldungen in den Foren, in Telefonaten und eMails bestärken mich in der Annahme, alles weitestgehend richtig gemacht zu haben.
Sollten noch Fragen zum dft2019 offen sein, bin ich gerne bereit, diese, so weit mir möglich, zu beantworten.

Servus, Fred

Nachstehend noch die Spendenliste für die Aktion Sternstunden e.V.
Allen Beteiligten herzlich Dank für ihre Mitwirkung.
Der Gesamtbetrag wird noch heute an Sternstunden e.V. überwiesen.
Abrechnung.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mr. Wood
Beiträge: 1846
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 16:24
Zur Person: Ich habe mit 40 begonnen zu drechseln und ich wurde 2 Jahre später mit einem starken Virus infiziert den ich nicht mehr los werde!
Drechselbank: die ein oder andere
Wohnort: 54597 Rommersheim
Kontaktdaten:

Re: dft2019 Ein herzliches Dankeschön

Beitrag von Mr. Wood » Mittwoch 23. Oktober 2019, 11:47

Mein lieber Fred,

dir herzlichen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz für das Treffen und die gute Sache.
Ohne dich wäre dieser stolze Betrag nicht zusammen gekommen.

:danke:
Gruß aus der Eifel
Lutz
"Man muß sein Leben aus dem Holz schnitzen, das man zur Verfügung hat."
Theodor Storm

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 8542
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: dft2019 Ein herzliches Dankeschön

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 23. Oktober 2019, 18:44

Ein Lob für alle, die das Treffen ermöglicht haben und es durchgeführt haben.

Meine Frau war glücklich, weil ich nicht so viel Geld ausgeben konnte wie bei
den vorherigen Treffe, denn einige Händler waren keine Händler, sondern nur Aussteller
ohne österreichische Steuernummer.

Ich war glücklich, weil das BLAUE Forum in einer grossen Halle viele
Mitglieder und Freunde begrüssen und bewirten konnte, die nicht in unserem Stammtischbereich wohnen.

Also Fred, alles richtig gemacht.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Antworten

Zurück zu „Termine - Ankündigungen und Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste