Epoxy Rootball

Hier können alle Anfängerarbeiten zur Begutachtung und förderlichen Kommentierung eingestellt werden.
Antworten
Feingedreht
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 27. Februar 2020, 22:45
Name: Kurt Glatt
Drechselbank: Dml250
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Epoxy Rootball

Beitrag von Feingedreht » Donnerstag 23. April 2020, 18:36

Hallo, ich experimentiere gerade mit Epoxid Gießharz und Pigmenten. Hier kommt das erste Teil: Meine erste Kugel aus Epoxid und Apfelwurzel. Durchmesser 8cm. Ist nicht 100% rund geworden und leider habe ich keine Polierpaste für Epoxy also musste das Tormek Poliermittel herhalten :-D

Wenn ihr Bilder habt wie ihr eure Kugeln einspannt, gerne zeigen! Ich hab zwar was gebastelt heute aber das muss besser gehen.... vorallem auf der Reitstockseite.

Gruß, Kurt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Feingedreht
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 27. Februar 2020, 22:45
Name: Kurt Glatt
Drechselbank: Dml250
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Epoxy Rootball

Beitrag von Feingedreht » Donnerstag 23. April 2020, 18:37

Und so sieht's aus wenn man das Licht ausmacht...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 1386
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Epoxy Rootball

Beitrag von Josch » Donnerstag 23. April 2020, 19:04

Sehr schön gemacht. :danke: für das zeigen.
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 6119
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Epoxy Rootball

Beitrag von joschone » Donnerstag 23. April 2020, 19:26

Wenn's Licht aus ist, sieht's besser aus! :red: :evil:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

klausp
Beiträge: 143
Registriert: Mittwoch 15. April 2015, 13:44
Name: Klaus-Peter
Zur Person: Holz ist für mich die Entspannung zu meinem Beruf.
Ich drechsle zwar schon einige Jahre bin aber mit dem lernen noch nicht fertig.
Drechselbank: Killinger,Wivamac
Wohnort: Frankenthal

Re: Epoxy Rootball

Beitrag von klausp » Donnerstag 23. April 2020, 19:55

Ich muss Josef recht geben , ohne Licht macht sie mehr Eindruck !

gruss
Klaus-Peter

Antworten

Zurück zu „Anfängerwerke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast