Selbst gemachter Kurbeltrieb für Peffermühle

Hier können alle Anfängerarbeiten zur Begutachtung und förderlichen Kommentierung eingestellt werden.
Antworten
Janerle1955
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 17:48
Name: Janfried Seeburger
Drechselbank: VICMARC VL300el
Wohnort: 78532 Tuttlingen

Selbst gemachter Kurbeltrieb für Peffermühle

Beitrag von Janerle1955 » Mittwoch 11. März 2020, 08:36

Salzmühle und Pfeffermühle aus Walnussholz mit selbst gemachtem Kurbelantrieb. Ich hatte nirgends schöne Kurbeln zum kaufen gefunden. Mir gefällt das ganz gut.
20200310_145334.jpg
20200310_150615.jpg
20200310_173401.jpg
20200310_173401-001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
chrillu
Beiträge: 102
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 05:54
Name: Christian Luksch
Zur Person: www.cln.at
Drechselbank: 6 alte restaurierte
Wohnort: 2542 Kottingbrunn
Kontaktdaten:

Re: Selbst gemachter Kurbeltrieb für Peffermühle

Beitrag von chrillu » Mittwoch 11. März 2020, 09:25

Servus

Schöne Arbeit,
ich hätte allerdings die Kurbel und die Mutter nicht glänzend lackiert. Sondern matt aber das ist eher Geschmackssache.
Mit lieben Grüßen

Christian


__________________________________________________ __________

Drechselkurse: https://clnat.files.wordpress.com/2020/ ... m-2020.pdf

holz-wolle
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 11. Juni 2014, 20:37
Name: Wolfgang Wörner
Drechselbank: Miditec175, Löschner
Wohnort: 79211 Denzlingen

Re: Selbst gemachter Kurbeltrieb für Peffermühle

Beitrag von holz-wolle » Mittwoch 11. März 2020, 09:30

Hallo Janfried,

sehr schön gemacht. Gefällt mir sehr gut. Hab auch schon mal daran gedacht, ne Mühle mit Kurbel zu versehen.
Leider fehlen mir die technischen Möglichkeiten dazu und handelsübliche Kurbeln gefallen mir nicht.
Danke fürs Zeigen :danke:

Grüssle aus dem Breisgau

Wolfgang
Herzliche Grüße aus dem Breisgau

Wolfgang


„Wir müssen oft neu anfangen, aber nur selten von vorne.“
E. Ferstl

Janerle1955
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 17:48
Name: Janfried Seeburger
Drechselbank: VICMARC VL300el
Wohnort: 78532 Tuttlingen

Re: Selbst gemachter Kurbeltrieb für Peffermühle

Beitrag von Janerle1955 » Mittwoch 11. März 2020, 14:37

Die Teile sind nicht lackiert, das ist nur poliert, und wird mit der Zeit Patina ansetzen, und dadurch automatisch dunkler.

Ich mache evtl. mal eine kleine Serie von den Teilen für den Kurbeltrieb, ich kanns ja mal hier anbieten. Wenn ich das überhaupt darf??
Im Handel gibt es leider nichts schönes, und eine freundin wollte gerne eine etwas nostalgische Kurbel.
Freut mich dass die Mühlen euch gefallen.

Antworten

Zurück zu „Anfängerwerke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste