nochmal Geister

Hier können alle Anfängerarbeiten zur Begutachtung und förderlichen Kommentierung eingestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 528
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

nochmal Geister

Beitrag von Daddy » Samstag 23. November 2019, 22:18

Durch Josef´s Anregungen habe ich auch mal einen Versuch gewagt.
Bei mir sollte aber kein Salz rausrieseln, sondern Licht, also habe ich im Fuß Platz geschaffen für ein elektrisches Teelicht.
Beim ersten, dem linken Geist habe ich wie beim Josef passenden Forstnerbohrer und dann 10mm Bohrer bis in Augenhöhe benutzt - Augendurchmesser 5mm.
Leider kommt das Licht im Kopf nicht mehr an, zu schwach oder Batterie leer. Taschenlampe mit leuchtstarker LED gab endlich was her.

Beim zweiten, dem rechten Geist habe ich den Fuß auch für elektrisches Teelicht aufgebohrt, dann aber bis Augenhöhe einen dicken Forstnerbohrer benutzt.
Mit Teelicht kam aber auch kein Funkeln zustande. In der Werkstatt hing noch eine kleine LED-Taschenlampe von einem osmanischen Trödelmarkthändler, die in den mehr ausgehöhlten Geist passte.

Also getüftelt, aus einem Stück Restholz einen Stopfen gebastelt, von oben die kleine Minitorch gesteckt und den Stopfen von unten in den Geist gestopft.
Es passt - die Lampe wird mit 3 Knopfzellen angetrieben, wieviele Stunden die leuchten, kann ich noch nicht sagen, weil das mein ersterVersuch ist.
Jetzt die Bilder:
Leider erkennt man den Farbwechsel nicht so gut auf den Fotos.
Ich kann aber versichern, dass der Geist je nach Laune rote oder blaue oder grüne oder eine Mischung davon verfunkelt.
Ich habe mal wieder die Maße vergessen. Höhe ca. 13cm, Durchmesser ca. 5cm, Holz vermutlich vom Apfelbaum, Oberfläche erst Ikeaöl, danach Bienwachsmischung.
P1020429.JPG
P1020430.JPG
P1020431.JPG
P1020432.JPG
P1020433.JPG
P1020434.JPG
P1020435.JPG
P1020436.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 6119
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: nochmal Geister

Beitrag von joschone » Samstag 23. November 2019, 22:34

:.: :Pokal: :.:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 4322
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: nochmal Geister

Beitrag von Helmut-P » Samstag 23. November 2019, 22:36

Hallo Heiner,

das ist ja ne tolle Idee, :.: :.: :.:

Freundliche Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
Burgberger
Beiträge: 208
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 15:03
Name: Dieter
Drechselbank: Twister 180
Wohnort: Burgberg

Re: nochmal Geister

Beitrag von Burgberger » Samstag 23. November 2019, 22:39

Servus Daddy,
Witzige Idee. Hast du ein paar Enkel, die die Geister brauchen können?
Ich muss das mal für meine nachbauen (versuchen).
Grüße Dieter

Benutzeravatar
derauskam
Beiträge: 342
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 09:41
Drechselbank: Jet 1014
Wohnort: Kamen

Re: nochmal Geister

Beitrag von derauskam » Sonntag 24. November 2019, 22:15

Hallo Heiner,

Sieht klasse aus. Danke :daf?r:

Gruß
Martin
Drechsel ich noch oder schleife ich schon ?

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 907
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Zur Person: Verstorben 2020
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: xxxxx

Re: nochmal Geister

Beitrag von Hajo » Montag 25. November 2019, 01:12

Moin Heiner,
das sieht ja toll aus und ist zudem noch entwicklungsfähig. Ich greife für solche Basteleien gerne auf das Sortiment von Pollin zurück. Mit ein bisschen Draht und Lötkolben bekommt man 5 mm LED doch sicher bis in die Augenhöhlen Deiner Geister.
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 655
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Name: Manni Pape
Drechselbank: Geiger ,Lorch, Gradu
Wohnort: Willebadessen

Re: nochmal Geister

Beitrag von drexler116 » Montag 25. November 2019, 07:54

Hallo Heiner,
sehr schöne Idee mit den "strahlenden Augen " .

Jetzt musst du den Beitrag nur noch verschieben in den Themenbereich "Monatsgeschenk November " :lol:
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen

Antworten

Zurück zu „Anfängerwerke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste