Werkstattanbau

Hier können alle Anfängerarbeiten zur Begutachtung und förderlichen Kommentierung eingestellt werden.
Antworten
Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Sonntag 2. Juni 2019, 10:34

Servus Drechselgemeinde,

der Grund warum ich mich hier im Forum in letzter Zeit so rar mache, ist mit Markierspray in den Rasen auf dem Bild gesprüht.
Meine bessere Hälfte verzichtet auf den Pflanzgarten, so dass ich mich mit einem Werkstattanbau auf 50m2 Grundfläche erweitern kann.
Baubeginn demnächst. Ich halt euch auf dem Laufenden....

Gruß Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DirkM
Beiträge: 563
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: XL,FU,MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von DirkM » Sonntag 2. Juni 2019, 11:59

Hallo Robert,

Tolles Projekt!
50m2 mehr wären auch für mich ein Träumchen,aber das
gibt mein Keller nicht mehr her!
Berichte mal,wie es weiter geht .Machst du alles selber,oder lässt du es machen?
Alles Gute!
Gruß Dirk

Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 5977
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 2. Juni 2019, 12:32

50 qm mehr, welch ein Traum. %b :.: Schönes Projekt, ich wünsche dir viel Spaß
und das alles klappt. :prost:

Ich mit meiner Drechselgarage ohne Fenster :Sauer:

Mach viele Bilder und zeig alle :.: :.: :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

klaus-gerd
Beiträge: 2137
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von klaus-gerd » Sonntag 2. Juni 2019, 13:57

hallo Robert,
als alter Bauordnungswächter (nun in Rente)
der immer einen Weg "drumrum" gesucht hat,
werte ich das mal als eine Grenzbebauung.
Plane sorgfältig, es bewahrt Dich vor feuchten Augen.

Gruß aus dem Auetal
KG

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Sonntag 2. Juni 2019, 16:24

Hallo zusammen,

...leider wird die Werkstatt nur ca. 25 m2 größer. :-(
Damit ich mein neues (gebrauchtes) Schätzchen unterbringen kann. Siehe Abbildung.

@Klaus-Gerd: Ja, Grenzbebauung mit Abstandsflächenübernahme. Nachbarn sind einverstanden.

Gruß Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 907
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Hajo » Sonntag 2. Juni 2019, 18:09

Hallo Robert,
Schön das Du Dich so ausdehnen kannst. 50 qm sind doch für den Heimwerker schon mal ganz weit vorne. Bei mir ist die Werkstatt etwas kleiner und im Keller, da ist es mit dem Ausdehnen schwierig. Ich habe für den Platz den eine Sitzdrehbank benötigt die Formatkreissäge abgegeben. War aber auch nicht so ein schönes Teil wie Du da hast.👍👍👍
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

finn2012
Beiträge: 1502
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Name: Uli
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25 / Faust
Wohnort: Soest

Re: Werkstattanbau

Beitrag von finn2012 » Sonntag 2. Juni 2019, 20:13

Eine mehr an Platz für das eigene Hobby macht immer Sinn.

Komisch ist nur, dass man nach einem Jahr feststellt, dass man eigentlich zu wenig Platz hat. (eigene Erfahrung)

Viele Grüße

Uli

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Montag 17. Juni 2019, 20:22

Servus beinand,

aktueller Stand meiner „Großbaustelle“.

Ausgrabungen (alles Handarbeit, über 6 m3) sind beendet.
A60E11FB-B34C-46BB-8CBF-C1D026F7ADC4.jpeg
Morgen lasse ich es volllaufen, mit Beton natürlich.
Holzlieferung (KVH) ist heute morgen eingetroffen.
21550CC3-B076-47A6-842F-A91564559E44.jpeg
C2C31A5D-0759-4D45-8258-4F8ADBDBD1C5.jpeg
D.h., jetzt wird abgebunden.
78A2B084-1C98-49A5-91BA-12020B137182.jpeg
Wennˋs euch interessiert, dann berichte ich weiter?

Gruß Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Carsten
Beiträge: 372
Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 21:42
Name: Carsten Brink
Drechselbank: Twister ECO
Wohnort: Wietmarschen-Lohne

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Carsten » Montag 17. Juni 2019, 20:33

Gerne Robert,

wir hören doch gerne wie es bei unseren Kollegen vorwärts geht. Da kann man sich doch auch was abgucken. Also weiter dran bleiben.

:danke:

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 907
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Hajo » Montag 17. Juni 2019, 22:06

Moin Robert,
auf jeden Fall weiter berichten, dass sieht doch schon mal gut aus👍👍👍
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 5977
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 18. Juni 2019, 06:37

Hallo Robert,

schöne Arbeit hast du da noch vor dir. :prost:

Auf jeden Fall weiter berichten :.: :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

DirkM
Beiträge: 563
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: XL,FU,MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von DirkM » Dienstag 18. Juni 2019, 06:48

Morgen Robert,

Schönes Projekt!
Dann lass den Beton mal laufen heutem
Freu mich auf die nächsten Bilder vom Fortschritt.
Gruß aus Brühl Dirk

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Sonntag 23. Juni 2019, 19:29

Servus zusammen,

da ja durchaus Interesse besteht, zeige ich aktuelle Bilder zu meiner „Großbaustelle“. Bodenplatte wurde mit schwerem Gerät gegossen.
BB5991AC-4A2C-46BA-9991-18121EC34323.jpeg
D442FD36-0D94-44E5-A11B-C7A2E7B87021.jpeg
Die Holzlieferung vom vergangenen Montag schon fast komplett abgebunden und verarbeitet.
79E10FD9-C9E0-4725-9771-9D93EC088EA5.jpeg
1C8C34B5-1825-41FB-BCC1-C100165481D2.jpeg

Als nächstes wird das einwechseln der Dachflächen gemacht. Da wollte ich das Dach des Bestandsbaues, weg. des teilweise ausgiebigen Regens der letzten Tage noch nicht öffnen.
Schaun wir mal was in meiner zweiten Urlaubswoche noch geht....


Grüße von Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 5977
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Faulenzer » Montag 24. Juni 2019, 06:40

Robert,

da weiss einer auf jeden Fall was er tut :prost:

Bin auf die nächsten Bilder gespannt. :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

finn2012
Beiträge: 1502
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Name: Uli
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25 / Faust
Wohnort: Soest

Re: Werkstattanbau

Beitrag von finn2012 » Montag 24. Juni 2019, 06:50

Robert,

schönes Projekt. Bitte weiter berichten.

Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 1366
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Josch » Montag 24. Juni 2019, 07:28

Respekt, was für ein Maschineneinsatz für die Betonmenge... 8-)
:.:
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 534
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 20:05
Name: Christian Rieger
Zur Person: ehemaliger Möbelschreiner
Grundkurs bei dns im Mai 2007
Drechselbank Jet JML-1014
seit 15.02.2014 Kreher HDBI/e
seit März 2018 bin ich "Berichterstatter und Mitorganisator" beim Mittelbayerischen Drechslerstammtisch
Drechselbank: Jet 1014 und Kreher
Wohnort: Hitzhofen

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Schnecke » Montag 24. Juni 2019, 15:05

Hallo Robert,

fleißig, fleißig...

Da geht was vorwärts.

Weiterhin gutes Gelingen

wünscht Christian

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Samstag 29. Juni 2019, 20:03

Servus beinand,

zwei Wochen Urlaub sind zu Ende und ich berichte über meine arbeitsreiche letzte Urlaubswoche. Nicht nur in Frankreich ist es schön (...liebe Grüße an den halbbretonischen Wusel😉) auch das Bayernland hat was zu bieten...
Mein Anbau macht Fortschritte. So konnte Mittwoch „Hochzeit“ zwischen dem bestehenden Dach und dem Neubau gefeiert werden. Das Puzzlestück war der Kehlsparren. Das schwere Biest hat mir bei hochsommerlichen Temperaturen alles abverlangt. Zum Hebauf hab ich mir wieder Hilfe aus der Nachbarschaft geholt. Vielen Dank an Franz und meinen Bruder, die mit halfen das Schwergewicht hochzuheben. So ganz gepasst hat beim ersten Mal nicht wirklich alles...? Zum Glück gibts Kettensägen!
Nach dem anschiftern der Sparren, konnte eine Rauhschalung aufgebracht werden. Am heutigen Samstag war ich mit der Lattung für die Dachziegel beschäftigt. Es hergerichtet für den Blechpatscher (Spengler) der am Montag die kritischen Stellen mit Kupferblech abdichten wird und ein Regenrinne montiert.
Aber seht selbst anhand der Bilder.....


Grüße aus der heißen Mitte Bayerns von Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 1366
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230, Mini
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Josch » Samstag 29. Juni 2019, 21:57

:respekt: Schön wird es!
Grüße vom Feierabenddrechsler Joachim

Freddy_HF
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 1. November 2018, 15:27
Name: Freddy
Drechselbank: Twister Eco
Wohnort: Herford

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Freddy_HF » Sonntag 30. Juni 2019, 08:57

Manch einer wohnt nicht so schön!
Beste Grüße
Freddy

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Samstag 24. August 2019, 09:40

Servus Beinand,

Nach längerer Pause auch im blauen Forum mal wieder ein Bericht zu meiner Baustelle.
Es geht weiter auf meiner Baustelle, da Sommerurlaub angesagt ist. Die Fassade mit UPB Boards habe ich nun komplett verkleidet.
Hab gemeint, ich könnte Schrauben zur Befestigung sparen und hab wieder den Angaben des Plattenherstellers alle 50 cm geschraubt.
Die Fassade hat sich das aber nicht gefallen lassen und eine gewisse wellenförmige Eigendynamik entwickelt. Hat ausgesehen wie das Nordpolarmeer bei hohem Seegang...
...also nachgeschraubt! Jetzt sitzt alle 25 cm eine Verschraubung was den Wellengang erheblich beruhigt hat. Man könnte sogar sagen das jetzt Flaute herrscht. Aber seht selbst. Auf dem Bild rechts der eigentliche Grund des Garagenbaus. Mein neuer Anhänger ist größer ausgefallen als geplant B-)
753B9C5D-39E8-4BA8-8D0D-A08DCEBCB801.jpeg
Nun ein paar Bilder des Inneren meiner neuen Garage. Die letzten Tage wurde der Fußboden aus OSB verlegt. Dieser liegt auf Lagerhölzer, mit denen ich nicht gespart habe. Ihr werdet euch vielleicht fragen, warum legt er erst den Fußboden und verkleidet erst dann Decke und Wände.
Die Antwort ist einfach. Nächste Woche kann ich mir meine 4-Fach kombinierte Maschine anliefern lassen. Denke, die wird mir beim Zuschneiden der Innenverkleidung schon gute Dienste leisten.
Da es mein Hänger auch mal warm haben soll, wird isoliert und später auch mal beheizt.


Alles in allem viel Arbeit die aber Spaß macht. Ich freue mich schon einzuziehen. Weitere Berichte folgen!

Grüße aus Greding
von Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 5977
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Faulenzer » Samstag 24. August 2019, 10:40

:.: :.: %b :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

finn2012
Beiträge: 1502
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 19:22
Name: Uli
Zur Person: .
Drechselbank: Geiger G25 / Faust
Wohnort: Soest

Re: Werkstattanbau

Beitrag von finn2012 » Samstag 24. August 2019, 14:42

Ein Traum von einer Werkstatt.

Bitte weiter berichten

Viele Grüße

Uli

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 907
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Hajo » Samstag 24. August 2019, 19:10

bloß - wir haben das Richtfest verpasst :evil: :evil: :evil:
tolle Werkstatt - erbitten Einweihungsbericht mit Photostrecke.
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 534
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 20:05
Name: Christian Rieger
Zur Person: ehemaliger Möbelschreiner
Grundkurs bei dns im Mai 2007
Drechselbank Jet JML-1014
seit 15.02.2014 Kreher HDBI/e
seit März 2018 bin ich "Berichterstatter und Mitorganisator" beim Mittelbayerischen Drechslerstammtisch
Drechselbank: Jet 1014 und Kreher
Wohnort: Hitzhofen

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Schnecke » Sonntag 25. August 2019, 08:01

Servus Robert,

sehr gut, daß Du uns weiterhin mit Bildern versorgst.

Solche Berichte sind immer wieder sehens- und lesenswert...

Danke für die Bilder und weiterhin frohes Schaffen...

Christian

DirkM
Beiträge: 563
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: XL,FU,MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von DirkM » Mittwoch 28. August 2019, 12:48

Hallo Robert,
Weiter so!
Das wird ja eine tolle Werkstatt. :.:
Nur das mit dem Auto und Hänger musst du meiner Meinung nach anders lösen.
Wie wärs mit einem eigen Carport dafür?
:Pokal:
Gruß aus Brühl
Dirk

Benutzeravatar
Frank Löneke
Beiträge: 445
Registriert: Sonntag 6. Juli 2014, 20:20
Name: Frank Löneke
Drechselbank: Stratos 230 FU
Wohnort: Brakel

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Frank Löneke » Mittwoch 28. August 2019, 17:49

Moin Robert.
Was soll ich sagen , ein Traum!!! %b :Pokal:
Gruß Frank
Immer schön rund bleiben! Liebe Grüße Frank

Drechsler1234
Beiträge: 182
Registriert: Samstag 16. März 2019, 22:21
Name: Martin
Drechselbank: Heyligenstaedt
Wohnort: 41372

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Drechsler1234 » Mittwoch 28. August 2019, 21:43

Schöne Werkstatt. Aber bisschen klein, oder? ;)

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Sonntag 8. September 2019, 07:52

Hallo Freunde des Holzes ob rund oder eckig,

Ich will Euch wieder ein paar Fotos zu meinem Werkstatt Projekt zeigen.
Drei Wochen Auszeit aus dem Berufsleben waren sehr hilfreich und ich konnte am Freitag und Gestern, provisorisch :-D , umziehen.

Es fehlt jetzt noch die Elektro- und Absaugunginstallation , sowie vernünftige Schränke für die Inneneinrichtung.
Um auch in der kalten Jahreszeit eine warme Bude haben zu können,
muss ich auch noch eine 2-flügelige Türe anfertigen.
Der gesamte Bau ist mit Mineralwolle isoliert, Somit müsste die Werkstatt einfach zu beheizen sein.

Mein gebrauchtes Zerspanungswerkzeug (Felder BF 6-31) wurde geliefert. Ich muss sagen, da hatte ich richtig Dusel, denn das Maschinchen ist mit 23 Jahren auf dem Buckel noch Top in Schuss.
Für die vielen Schräg- und Gehrungsschnitte der Wand- und Deckenverkleidung, wurde vor allem die Säge mit dem Formatschlitten schon intensiv genutzt.
16B8F0EE-EB72-4F90-A7ED-565954843969.jpeg
080606A3-1B1B-494D-B50A-A73A83369E87.jpeg
6B043B44-D295-4E7A-96F7-8552D9A32B73.jpeg
Ich freue mich auf Euere Kommentare

Grüße aus Mittelbayern von Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rainer Bucken
Moderator
Beiträge: 2161
Registriert: Samstag 27. Mai 2006, 17:56
Drechselbank: Heylige, Midi, HBM
Wohnort: Wachtendonk
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Rainer Bucken » Sonntag 8. September 2019, 10:11

Hallo Robert,
sehr schöne Werkstatt mit viel Platz! :Pokal:

Jetzt fehlt nur noch eine große Drechselbank. B-)


Herzliche Grüße,
Rainer
Es ist einfach, geboren zu werden, aber es ist schwer, ein Mensch zu werden!

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 907
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Hajo » Sonntag 8. September 2019, 10:15

Moin Robert,
Das ist ja schöner Wohnung in der Werkstatt. 👍👍👍
Toll, wünsche Die viele entspannende Bastelstunden in Deinen neuen Räumen.
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 5977
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 8. September 2019, 10:52

Noch ist viel Platz vorhanden :.: %b

Wird sich schnell ändern :-D
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 6093
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Werkstattanbau

Beitrag von joschone » Sonntag 8. September 2019, 12:02

:Pokal: :Pokal: :Pokal:
Ich glaub, ich bau auch an!? :zweifel: :evil:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 5977
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 8. September 2019, 16:17

joschone hat geschrieben:
Sonntag 8. September 2019, 12:02
:Pokal: :Pokal: :Pokal:
Ich glaub, ich bau auch an!? :zweifel: :evil:
Dann bleibt draußen kein Platz mehr für das viel kranke Holz :-D
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 6093
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Werkstattanbau

Beitrag von joschone » Sonntag 8. September 2019, 17:00

Faulenzer hat geschrieben:
Sonntag 8. September 2019, 16:17
joschone hat geschrieben:
Sonntag 8. September 2019, 12:02
:Pokal: :Pokal: :Pokal:
Ich glaub, ich bau auch an!? :zweifel: :evil:
Dann bleibt draußen kein Platz mehr für das viel kranke Holz :-D
Stimmt! Ich vergaß! :-( oO :evil:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Sonntag 8. September 2019, 18:45

Hallo Rainer,

die Liebe meiner Frau ist, was den Werkstattanbau im finanziellen anbelangt, fast aufgebraucht. Deshalb will ich meine Beziehung nicht wegen einer größeren Drechselbank, die mir wohl gefallen würde, weiter strapazieren.
Und da ich ja auch Möbel baue, werde ich wohl mit meiner JET weiterhin zufrieden sein...... :noComment:

Grüße aus der verregneten Mitte Bayerns von Robert

Benutzeravatar
Rainer Bucken
Moderator
Beiträge: 2161
Registriert: Samstag 27. Mai 2006, 17:56
Drechselbank: Heylige, Midi, HBM
Wohnort: Wachtendonk
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Rainer Bucken » Sonntag 8. September 2019, 21:24

Hallo Robert,
alles zu seiner Zeit! Ich habe mit einer HBM 1100 angefangen und dann kam zusätzlich eine HBM 450 (mit Umbau auf FU), dann eine Midi und danach eine Heyligenstaedt.
Die HBM 1100 verwende ich jetzt nur noch als Tellerschleifmaschine. Die "Heylige" und die Midi verwende ich regelmäßig.

Herzliche Grüße,
Rainer
Es ist einfach, geboren zu werden, aber es ist schwer, ein Mensch zu werden!

DirkM
Beiträge: 563
Registriert: Donnerstag 7. Juli 2016, 08:10
Name: Dirk Meier
Zur Person: Vor langer Zeit habe ich mal Modelltischler gelernt.
Direkt neben meiner Werkbank stand damals eine alte Drechselbank (ich tippe mal auf eine Geiger)auf der ich noch unter Aufsicht die ersten Schritte gemacht habe.
Nun habe ich meine eigene Werkstatt im Haus und suche beständig nach Möglichkeiten der Erweiterung bzw. Annektierung angrenzender Räumlichkeiten.
Drechselbank: XL,FU,MIDI 2
Wohnort: Brühl
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von DirkM » Mittwoch 11. September 2019, 15:28

joschone hat geschrieben:
Sonntag 8. September 2019, 17:00
Faulenzer hat geschrieben:
Sonntag 8. September 2019, 16:17
joschone hat geschrieben:
Sonntag 8. September 2019, 12:02
:Pokal: :Pokal: :Pokal:
Ich glaub, ich bau auch an!? :zweifel: :evil:
Dann bleibt draußen kein Platz mehr für das viel kranke Holz :-D
Stimmt! Ich vergaß! :-( oO :evil:
Und ich hatte mich schon auf Bilder der ersten Werkstatt gefreut,die komplett aus Maserknollen gefertigt wurde.
:saege:
Schöne Grüße aus Brühl
Dirk

Holzteife
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 4. November 2018, 16:17
Name: Robert Herrler
Zur Person: Schreinererlehre 1983- Möbel-, Türen-, Treppenbau - Meisterprüfung 1996 und seither im Vertrieb. Heavy Metal Holzbearbeitungsmaschinen wie CNC Bearbeitungszentren, Plattenaufteilsägen, Breitbandschleifmaschinen und Kantenanleimer sind mein täglich Brot. Den Bezug zum Massivholz mit kleiner Werkstatt i. Ngw. aber nie verloren und sehr viel Freude am Umgang mit dem Material Holz. Seit 2014 total "verdreht" mit der Anschaffung einer Jet JWL 1221 VS.
Drechselbank: JET JWL 1221VS
Wohnort: 91171 Greding
Kontaktdaten:

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Holzteife » Sonntag 20. Oktober 2019, 08:27

Hallo Drechsler und Holzwürmer,

habe jetzt längere Zeit nichts mehr hören lassen. In meiner Werkstatt wurde mittlerweile die Elektroinstallation vollzogen. Außerdem habe ich eine Absauganlage eingebaut. An meiner Kombimaschine Ist der Anschluss der Absaugung sehr vielfältig. Formatkreissäge, Abrichte, Dickte und Fräse haben jeweils unterschiedliche Anschlusssituationen. Habe mir dazu lange den Kopf zerbrochen, wie man es am besten macht. Die Lösung, zumindest für mich, ist ein schwenkbarer Galgen. Somit kann ich die Flexschläuche immer da anschließen wo gearbeitet wird und brauche nicht mehrfach einen Anschluss bereit halten.

Grüße aus der wettertechnisch trüben Mitte Bayerns von Robert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Faulenzer
Admin
Beiträge: 5977
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Name: Frank
Drechselbank: Kreher
Wohnort: Wuppertal

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Faulenzer » Sonntag 20. Oktober 2019, 08:30

Robert,

klasse gelöst. Schon schön so eine Zentralabsaugung :.:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Schnecke
Beiträge: 534
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 20:05
Name: Christian Rieger
Zur Person: ehemaliger Möbelschreiner
Grundkurs bei dns im Mai 2007
Drechselbank Jet JML-1014
seit 15.02.2014 Kreher HDBI/e
seit März 2018 bin ich "Berichterstatter und Mitorganisator" beim Mittelbayerischen Drechslerstammtisch
Drechselbank: Jet 1014 und Kreher
Wohnort: Hitzhofen

Re: Werkstattanbau

Beitrag von Schnecke » Montag 21. Oktober 2019, 18:28

Hallo Robert,

der schwenkbare Galgen ist eine raffinierte Lösung - auf sowas muß man erst mal kommen...

Schöne Grüße

Christian

Antworten

Zurück zu „Anfängerwerke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast