Neue Bank, erste Werke

Hier können alle Anfängerarbeiten zur Begutachtung und förderlichen Kommentierung eingestellt werden.
Antworten
Pantalaimon
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 23. April 2019, 09:44
Name: Martin
Drechselbank: Dictum S 175
Wohnort: Oranienburg

Neue Bank, erste Werke

Beitrag von Pantalaimon » Samstag 11. Mai 2019, 18:17

Moin Moin,

in meiner Vorstellung hier im Forum habe ich zwar kürzlich noch verkündet, dass mir meine alte, kleine Record Power für meine Anfängerarbeiten ausreicht. Doch jetzt kam unerwartet Geld in die Haushaltskasse ... und das muss ja unter die Leute gebracht werden. ;-) Also habe ich ein wenig aufgerüstet und mir eine etwas schickere Drechselbank gegönnt:
1040129.jpg
Vor allem die Drehzahlregelung ist großartig - aber die neue Maschine läuft auch wesentlich leiser und ruhiger als meine alte. Sehr praktisch finde ich auch, dass man mit Direktspannzangen im Reitstock Bohrer einsetzen kann und kein dickes Bohrfutter mehr braucht.

Als erstes habe ich dann mal ein Geschenk für meine Frau angefertigt
1040139.jpg
Und danach zum ersten Mal mit Farbe experimentiert. Kleine Schale aus Lindenholz (13cm Durchmesser, 5 cm hoch), innen gewachst, außen erst bemalt und dann ebenfalls gewachst. Gefällt mir schon recht gut, ich werde aber bei der nächsten Schale mal Leinöl-Finish ausprobieren. Außerdem scheint sich das Lindenholz nicht so gut mit Sanding Sealer zu vertragen - innen ist es ein bisschen fleckig geworden.
1040140.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
______
Gruß,
Martin

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 907
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Name: Hajo
Drechselbank: Willí´s Sitdown
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Neue Bank, erste Werke

Beitrag von Hajo » Samstag 11. Mai 2019, 20:39

Hallo Martin, das sieht doch alles schon mal gut aus. Sowohl Deine Werke als auch die neue Bank. Die Maschine hat eine auffallende Ähnlichkeit mit der MIDI FU von Schulte und anderen Anbietern. Da ich für den Bau meiner Sitzdrechselbank diese Maschine in Kürze auch kaufen möchte, wäre ich Dir dankbar, wenn Du mir mal Deinen Preis für die Dictum verraten könntest. Am Besten per PN. Besten Dank im Voraus.
AgS Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
thomas.amort
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 07:45
Name: Thomas
Drechselbank: Killinger - Dictum
Wohnort: Altrei
Kontaktdaten:

Re: Neue Bank, erste Werke

Beitrag von thomas.amort » Sonntag 12. Mai 2019, 06:16

Hallo,
habe mir auch diese Zweitbank gegönnt.
Baugleich wie alle Midis. Motorstärke , FU usw. Aber mit noch mehreren Highligts.
Direktspannzangenfutterfutter.
Pinolweg ca. 9,5 cm.
Möglichkeit Tiefeneinstelllehre zu montieren.
Als ich meine Bank bei Dictum bestellt habe, war diese noch nicht verfügbar.
Also selbst gebaut. Aufnahme bzw. Gewinde schon Vorhanden.
Aus Möbelbeschläge Teilen. Siehe Foto.
Bei mehren gleichen Bohrungen praktisch.
Grüße
Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Anfängerwerke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast