Vom häßlichen Napf zum "stolzen" Kahn

Hier können alle Anfängerarbeiten zur Begutachtung und förderlichen Kommentierung eingestellt werden.
Antworten
Benutzeravatar
oldy-2913
Beiträge: 136
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2018, 21:05
Name: Wolfgang
Drechselbank: Alte Drehbank
Wohnort: 29562 Suhlendorf

Vom häßlichen Napf zum "stolzen" Kahn

Beitrag von oldy-2913 » Mittwoch 13. Februar 2019, 10:24

Moin Leute
So um 2010 herum entstand der Stammtisch Nord in Klinkrade und oldy fing an mit "richtigen" Drechseleisen zu arbeiten.
Irgendwann habe ich auch eine Schale versucht, herausgekommen ist ein Napf, den ich lieber keinem gezeigt habe.
.
a001.JPG
.
In diesem Napf sammelten sich Hühnergötter (Tante Google hilft) die ich von regelmäßigen
Kurzbesuchen auf Rügen mitbrachte. Irgendwann verschwand der Staubfänger in einer Schublade
und wurde vergessen, ... bis das Teil mir vor einiger Zeit wieder in die Hände fiel.
.
a002.JPG
.
"Frage das Holz, was es werden möchte"
Das habe ich irgendwo als Signatur gelesen und der kleine Napf flüsterte ...
"Ich wäre so gerne ein Kahn, das würde auch besser zu meinem Inhalt passen".
.
a003.JPG
.
Gerne habe ich diesen Wunsch erfüllt, denn ich brauchte ja nur den Boden plan drehen.
Heute fragen Bekannte stauend :... "Wie hast du das gemacht" ... :-D
:Holz = unbekannt (ev. Birne) , 17 x 14,5 cm, am Bug = 4 cm, am Heck 3,5 cm hoch

Danke für eure Geduld ... :prost:
Gruß Wolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Anfängerwerke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast