Eibenschale mit Baumfurz

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4667
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von joschone » Dienstag 12. Mai 2015, 19:20

Nur ein Versuch! :zweifel:
Wie würdet ihr einen Rettungsversuch starten? oO
Ich bin gespannt auf eure Vorschläge!
20150512-P1030821.JPG
20150512-P1030822.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2508
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 12. Mai 2015, 19:26

Hallo Josef,

schöner Furz. Stinkt der??? Oder warum muss man sich retten.
Ich würde die Schale so lassen und einfach mal ordentlich lüften.
Grüße

Christoph

huefner

Re: Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von huefner » Dienstag 12. Mai 2015, 19:45

Hallo Josef,

habe erst mal mein Fenster geöffnet, sonst ist es ohne Geruch doch ein sehr gelungenes Objekt.

So ist eben Holz und so sollte man es auch gestalten und zeigen.

Reinhardt

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 649
Registriert: Dienstag 3. Dezember 2013, 17:09
Zur Person: Handwerker, Fotograf, Designer, Künstler, woodman
Drechselbank: nochkeineinGebrauch
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von hopplamoebel » Dienstag 12. Mai 2015, 20:01

Moin Josef,

vielleicht könntest Du statt der Nuss eine Kugel einbauen!?

Nussige Grüße,
marco

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2826
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von Erick » Dienstag 12. Mai 2015, 20:52

...... oder nen schöne Stein ! ?
Erick

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2508
Registriert: Sonntag 28. April 2013, 17:08
Name: Christoph
Drechselbank: Bratz 3002 Vario
Wohnort: Kassel

Re: Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 12. Mai 2015, 20:52

Marco,
ist zwar nicht meins, aber das ist keine Nuss sondern eine von Josefs Schnäppchen-Maserknollen.
Grüße

Christoph

Peter G
Beiträge: 437
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt
Wohnort: Wehrheim

Re: Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von Peter G » Dienstag 12. Mai 2015, 21:08

Guten Abend Josef,

du willst uns wohlwollend verschaukeln. Diese von dir als Furz diskreditierte Knolle ist ein attraktiver Hingucker, bis zum Beweis des Gegenteils für mich aber nicht ein originärer Bestandteil der Eibe, aus der du die schöne Schale gedreht hast. Die Knolle hast du geschickt in die Lücke implantiert.
Resultat: Gelungen!


Grüße von Peter Gwiasda

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3353
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Eibenschale mit Baumfurz

Beitrag von Helmut-P » Dienstag 12. Mai 2015, 22:17

Hallo Josef,

gefällt mir sehr gut :.:, aber statt eines "Baumfurzes" gehört da doch ein Brillant rein, oder?

Viele Grüße aus dem Untertaunus
Helmut

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste