Farbtopf

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6954
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Farbtopf

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 18. April 2017, 10:21

Bin mal wieder in den Farbtopf gefallen.
P1230652.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
GErd HErmann
Beiträge: 3476
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2013, 08:25
Name: GErd HErmann
Drechselbank: was grad da ist....
Wohnort: Nähe Euskirchen

Re: Farbtopf

Beitrag von GErd HErmann » Dienstag 18. April 2017, 11:38

:respect: :respekt:

So etwas zu zeigen, da braucht es schon verdammt viel Mut. :evil:
Wahrscheinlich aber schon an irgendeine Nachbarin verkauft.
Ich entschuldige mich schonmal vorab...

Gruss

GH
kein drechseln ist nutzlos, es kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen....
:evil:
Mir wird vorgeworfen, meine Postings wären beleidigend, aggressiv, zynisch, verletzend.
Gott sei Dank. Ich hatte schon „langweilig“ befürchtet.

Benutzeravatar
Mac*Murphy
Beiträge: 749
Registriert: Montag 25. März 2013, 12:18
Drechselbank: Geiger, Mini E-125
Wohnort: Wenden

Re: Farbtopf

Beitrag von Mac*Murphy » Dienstag 18. April 2017, 11:40

Moin Hartmut,
eine interessante Spirale. :prost:
Bin mir noch nicht sicher, ob es sie mir noch besser gefallen würde, wenn sie ganz gleich mäßig wäre (verständlich?).
Hast Du die Schale an der einen Stelle mit rußigen Fingern angefasst? :-D
:evil: is my name (frei nach T.J. Horowitz)

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6954
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Farbtopf

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 18. April 2017, 12:12

Holz stammt aus einer Brandrodung :-D , nein es war die Microwellen- Trocknung.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Peter G
Beiträge: 432
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt
Wohnort: Wehrheim

Re: Farbtopf

Beitrag von Peter G » Dienstag 18. April 2017, 16:42

Hallo Freunde,

zur Sache und zu Gerd Hermanns Beitrag fällt mir spontan ein:

So etwas zu schreiben, da braucht es schon verdammt viel Mut. Schließlich handelst es sich um ein Objekt unseres Foren-Chefs.

Das schreibt jemand, der sich wie ich durch sparsamste Präsentation eigener Werk auszeichnet.

Ich entschuldige mich schon mal vor ab nicht...

Allerfreundlichste Grüße von Peter Gwiasda

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6954
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Farbtopf

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 18. April 2017, 17:58

Peter G hat geschrieben:Hallo Freunde,

zur Sache und zu Gerd Hermanns Beitrag fällt mir spontan ein:

So etwas zu schreiben, da braucht es schon verdammt viel Mut. Schließlich handelst es sich um ein Objekt unseres Foren-Chefs.
Wie wahr !!!!! Zumal ich zur Zeit über einige seiner Anfängerwerke verfüge, ich aus Rücksichtnahme auf die Leser nicht veröffentlichen werde.

Möchte sich vielleicht jemand mit einem positiven Kommentar, auch wenn er jeden sachlichen Hintergrund vermissen lässt, einschmeicheln. Dann nur zu.

Meine Nachbarin ist zur Zeit verreist, die Schale ist noch zu haben, bevor sie zu Höchstpreisen auf den Mark geworfen wird.

... und an alle, die jetzt den Mut verloren haben, ruhig Arbeiten einstellen. Gerd Hermann überliest manch mal Beiträge und Peter ist viel mit seinem Altbau beschäftigt. Dann gibt es ja auf besonderen Wunsch jetzt den Bereich "Anfängerbeiträge".

Wie GH und Peter bewiesen haben, können wir auf einen Bereich "Anfängerkommentare". War in der Kombination "hart und ausgleichen". :prost: :-D

... aber ich gelobe keine Besserung. B-) B-) B-) B-) B-) B-) B-) B-)
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3334
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Farbtopf

Beitrag von Helmut-P » Mittwoch 19. April 2017, 11:27

Hallo Hartmut,

eines verstehe ich nicht: Wenn Du in den Farbtopf gefallen bist, wieso ist dann die Schale bunt? :evil:

Heute habe ich die Schale mal am PC angesehen. Ich finde die Farben passen gut zueinander, sogar der schwarze Mikrowellenfleck.
Mir ist schon mal ein Penblank in der Mikrowelle fast in Flammen aufgegangen. Das hat erbärmlich gestunken. Äußerlich war nichts zu erkennen, aber mitten drin war es nur noch Kohle :lol: .

Mich würde noch interessieren, wie groß die Schale ist, aus welchem Holz, wie sie von außen aussieht und womit Du sie gefärbt hast.

Viele Grüße
Helmut

loni
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 13:11
Drechselbank: noch keine
Wohnort: potsdam

Re: Farbtopf

Beitrag von loni » Freitag 21. April 2017, 10:43

hallo,
der Fleck und die Rillen gefallen mir nicht so gut. Dafür die Farbgebung umso mehr! Ich finde den Übergang gut, der nicht zu kontrastreich ist. Dadurch ergibt sich für mich ein schöner Farbverlauf. Das sag ich aber nicht um mich einzuschmeicheln, sondern weils mein erster Gedanke war ;)

Viele Grüße

Loni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste