Ich war selbst überrascht

Hinweise zur Arbeitssicherheits, die eigenverantwortlich umgesetzt werden können

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Harald
Moderator
Beiträge: 1338
Registriert: Freitag 28. April 2006, 15:54
Name: Harald Fleiter
Drechselbank: Bratz, Exklusiv 3002
Wohnort: 32791 Lage/Lippe
Kontaktdaten:

Ich war selbst überrascht

Beitrag von Harald » Dienstag 3. November 2015, 10:23

Hallo Drechselfreunde,

vor einiger Zeit habe ich aus unserem Bekanntenkreis einen 13jährigen Schüler an die Grundlagen des Drechselns herangeführt.
Felix war an drei Nachmittagen bei mir und wir haben, da er sehr interessiert und pfiffig war, einen Kerzenständer, eine Schale und eine Kugel gedrechselt.
Da Felix am 2. Tag schon viele Handgriffe im Voraus erkannte, hat er ohne dass ich reagieren konnte, den Reitstock nach hinten geschoben. Dies geschah allerdings mit so viel Schwung, dass der Reitstock um Haaresbreite aus der Führung gefallen wäre.

Wir wissen alle, wie schwer so ein Reitstock ist und was hätte passieren können (mit dem Reitstock und mit Felix Füßen).
Um künftig solche Risiken auszuschließen, habe ich eine "Bremse" eingebaut. Die Fotos zeigen die einfache Lösung.

Da ich den Reitstock nur sehr selten entfernen muss, reicht mir die Lösung, auch wenn ich zum Abbauen einen Schraubendreher benötige.

Gruß Harald
DSCN6695-001.JPG
DSCN6687.JPG
DSCN6688.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7068
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Ich war selbst überrascht

Beitrag von Drechselfieber » Dienstag 3. November 2015, 11:35

Ja, die Lehrlinge fordern den alten Meister schon und wenn es nur
bei der Arbeitssicherheit ist.
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Heinz-Josef
Beiträge: 2848
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 11:44
Drechselbank: Eigenbau
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Ich war selbst überrascht

Beitrag von Heinz-Josef » Dienstag 3. November 2015, 16:30

Hallo Harald,

perfekte Lösung :respekt:

Gruß
Heinz-Josef
Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, oh Mensch, sei Suende. Der Hund blieb mir im Sturme treu, Der Mensch nicht mal im Winde

martin99
Beiträge: 19
Registriert: Montag 13. Juli 2015, 07:53
Drechselbank: Heyligenstaedt
Wohnort: bei mg

Re: Ich war selbst überrascht

Beitrag von martin99 » Mittwoch 4. November 2015, 00:04

Hat z.B. Jet bei den größeren Bänken serienmäßig. Eine gute Idee das in deinem Fall nachzurüsten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste