Unscheinbar

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 20:43
Zur Person: Seit 2012 süchtig nach drechseln
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Raglitz
Kontaktdaten:

Unscheinbar

Beitrag von Markus » Sonntag 28. Mai 2017, 18:20

....präsentiert sich diese Zirbenlampe am Tag
CIMG3421.JPG
mit Licht ein dann etwas mehr
CIMG3422.JPG
und dann in der Nacht aber so !!!
CIMG3423.JPG
Schönen Abend !

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was ist das schlimmste was einem Drechsler nach seinem Tod passieren kann ?
Das seine Frau das komplette Inventar in der Werkstatt um den Preis verkauft den er ihr gesagt hat :.:

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1132
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Unscheinbar

Beitrag von Dresi » Montag 29. Mai 2017, 12:39

Hallo Markus,
sieht gut aus. :.: :Pokal:
Wie dick ist die Wandstärke?
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 20:43
Zur Person: Seit 2012 süchtig nach drechseln
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Raglitz
Kontaktdaten:

Re: Unscheinbar

Beitrag von Markus » Montag 29. Mai 2017, 12:54

Servus !

So ca 2 mm, leider unten zu sehen dass ich die Innenseite unten nicht gerade hinbekommen habe, dadurch sind die 2 dunkleren Streifen zu sehen, da ist sie um 1 bis 2mm dicker.. :-(

Liebe Grüße

Markus
Was ist das schlimmste was einem Drechsler nach seinem Tod passieren kann ?
Das seine Frau das komplette Inventar in der Werkstatt um den Preis verkauft den er ihr gesagt hat :.:

Colt 45
Beiträge: 52
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2017, 20:28
Drechselbank: kein Name,ist uralt
Wohnort: Dalheim

Re: Unscheinbar

Beitrag von Colt 45 » Montag 29. Mai 2017, 19:03

Hallo Markus,

die Lampe ist super, gefällt mir sehr gut. :Pokal: :Pokal: :Pokal: :.:

Schöne Grüße aus Rheinhessen
Josef

Peter G
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt
Wohnort: Wehrheim

Re: Unscheinbar

Beitrag von Peter G » Montag 29. Mai 2017, 23:13

Hallo Markus,

dein Lichtwunder gefällt mir. Um ein solches zu schaffen, braucht man Licht. Ich fände es spannend, wenn du bei unserem Heyligenstaedt-Treffen im Juli bei Ronald Kanne eine solche Lampe drehen würdest - mit allen Chancen und Risiken. Natürlich aus frischem Holz.
Da wir ja ohne Programm wirken, wäre diese Technik ein reizvolles Projekt. Ich verpflichte mich auch zu einem programmatischen Projekt - einem geruhsamen.

Grüße von Peter Gwiasda

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2218
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Unscheinbar

Beitrag von Fischkopp » Mittwoch 31. Mai 2017, 07:32

schöne Lampe.
:.:
schon trocken??
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6873
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Unscheinbar

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 31. Mai 2017, 08:00

Markus, du musst das nur besser verkaufen !!!

"... mit den zwei exklusiv für sie zusätzlich eingedrehten Schattierungsstreifen 50 € teurer !!!"
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. (Buschläuferweisheit/Alaska)--- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 20:43
Zur Person: Seit 2012 süchtig nach drechseln
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Raglitz
Kontaktdaten:

Re: Unscheinbar

Beitrag von Markus » Mittwoch 31. Mai 2017, 12:06

Servus zusammen !

Vielen Dank für Eure so positiven Rückmeldungen !
@Peter; ich fühle mich sehr geehrt über die Einladung, aber es ist halt doch ein sehr weiter Weg bis zu Euch !
Ausserdem finde ich die Technik zu der Herstellung der Lampe nicht so herausragend, ist eigentlich mehr eine Konzentrationssache und Geduldsübung.
Zuerst spanne ich zwischen den Spitzen, drehe rund und mache den Boden mit einem Rezeß zum Spannen.
Dann umdrehen und zuerst aushöhlen. Mache ich mit dem Woodcut und die eigentliche Herausforderung ist dass zuerst mit der Innenform die spätere Aussenform bestimmt wird. Dh die Innenform sollte wirklich schön verlaufend sein - ausser man will die Schattierungsstreifen als extra verkaufen :prost -,
Danach wird eine 100 W Birne in die Form mit einer Halterung eingesetzt damit ich das Licht schön zum durchscheinen habe, das Licht in der Werkstatt ausgeschaltet und dann noch die Aussenform entlanggedreht und fertig.
Gesamtaufwand etwa 1, 5 bis 2 Stunden.
Verwende meist schon trockene Zirbe, da die meisten Lampen Aufträge sind von Leuten, die ein Zirbenschlafzimmer haben und keine Lampen dazufinden, es gibt zu meinem Glück auch sehr wenige Anbieter für Lampen.
Habe es auch schon mit Grünholz gemacht (Tulpenbaum und Esche), allerdings finde ich es mit der Zirbe am spannendsten, denn wenn man ein Stück mit Ast hat, hat die Zirbe sehr viel Harz rundherum, was zum einen bedingt dass der Ast auch hält und zum zweiten dass das Licht besser durchscheint und viel cooler wirkt.
Werde bei meiner nächsten Lampe mal die einzelnen Schritte fotografieren und hier einstellen.

Nochmals vielen Dank für Eure Meldungen und liebe Grüße

Markus :danke:
Was ist das schlimmste was einem Drechsler nach seinem Tod passieren kann ?
Das seine Frau das komplette Inventar in der Werkstatt um den Preis verkauft den er ihr gesagt hat :.:

Benutzeravatar
Nordlicht
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 2. September 2011, 21:38
Zur Person: Um die Schönheit eines Holzstückes erkennen zu können, muss man nur das Unnötige entfernen.
Drechselbank: Stratos 230
Wohnort: Brunsbüttel

Re: Unscheinbar

Beitrag von Nordlicht » Mittwoch 31. Mai 2017, 17:49

hallo Markus,

einfach :.: :.: :.:
Ich bin schon mal gespannt auf Fotos von Deiner nächsten Lampe!

Viele Grüße,

Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast