geschenkt....

Moderator: Harald

Antworten
Benutzeravatar
oberlausitzer
Beiträge: 192
Registriert: Sonntag 2. März 2014, 08:22
Name: Andreas
Drechselbank: JET 1642
Wohnort: Bautzen

geschenkt....

Beitrag von oberlausitzer » Freitag 2. März 2018, 01:06

da gibt es jemanden, dem die Holzreste über den Kopf wachsen, und dieser Jemand (danke Wolfram)
hat mich reichlich bedacht
comp_2018-03-01 kleines Teelicht 001.jpg
denkt ja nicht, dass das alles war, nein die "Geschenkpackung" war wesentlich größer
was kann man aus den Stücken (Durchmesser und Länge ca. 7 cm) machen ?

ich habe mich für kleine Teelichter entschieden
comp_2018-03-01 kleines Teelicht 004.jpg
comp_2018-03-01 kleines Teelicht 005.jpg
comp_2018-03-01 kleines Teelicht 006.jpg
comp_2018-03-01 kleines Teelicht 006A.jpg

die Lichter sind noch unbehandelt und müssen auch noch mit Gläsern komplettiert
werden


Grüße aus Bautzen
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 684
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: geschenkt....

Beitrag von Wolfram » Freitag 2. März 2018, 11:13

Hallo Andreas,

feine Lichter hast Du da aus den "Resten" gezaubert ! :.:

Die Banderolen gefallen mir sehr gut - wie immer Präzisionsarbeit von Dir ! :respect:

Grüße vom

Wolfram

guhau
Beiträge: 5
Registriert: Montag 28. Oktober 2013, 18:43
Drechselbank: Hager HD49
Wohnort: Österreich

Re: geschenkt....

Beitrag von guhau » Freitag 2. März 2018, 17:04

Hallo Andreas
du hast schon seit einiger Zeit eine PN von mir !!
servus
Hans

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste