Was macht man damit ?

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Was macht man damit ?

Beitrag von Wolfram » Samstag 28. Oktober 2017, 18:53

Hallo zusammen,

ich habe zwar einige Ideen im Kopf, aber vielleicht habt Ihr bessere ?
Was macht man mit diesen Riesen-Jarrah-Eukalyptus-Scheiben (Australien) ?

Gruß vom

Wolfram
20171019_124006_resized.jpg
20171019_124136_resized.jpg
20171019_142659_resized.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

klaus-gerd
Beiträge: 1938
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von klaus-gerd » Samstag 28. Oktober 2017, 19:44

ich wüsste, was ich damit machen würde: beim Holzhändler lassen.

Meine Maschine ist zum Glück viel zu klein dafür ;-)
KG

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Wolfram » Samstag 28. Oktober 2017, 19:50

Hallo Klaus-Gerd,

das ist ja nicht gerade die Antwort, die ich erwartet habe ......
Auch auf meine Drechselbank paßt das Zeugs nicht, aber ein wenig
anderes kann man schon daraus basteln, wenn man erkennt, was
machbar ist.
1. Tischplatte
2. zersägen und Schalen drehen
3. Deko-Objekt

Gruß

Wolfram

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 18:09
Name: Jens
Drechselbank: LaRa, Stratos FU230
Wohnort: Lengerich
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Jens » Sonntag 29. Oktober 2017, 11:14

Hallo Wolfram,

hast Du schon eingekauft oder bist Du noch unentschlossen?
Auf jeden Fall für Pen Blanks zu schade und Du brauchst z. T.viel Fugenfüllmaterial ; )

Tischplatte hätte ich auch vorgeschlagen,

Viele Grüße
Jens
Heiterkeit entlastet das Herz. (Hippokrates)

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Wolfram » Montag 30. Oktober 2017, 16:45

Hallo,

ich habe zwei davon schon einmal geschliffen und geölt --> noch nicht poliert.
Die Scheibe, die das Bild eines Baumes hat, die wird in meinem Treppenaufgang an der Wand hängen.
Die andere größere mit 1mx60cm wird wohl eine Tischplatte werden ......

Gruß vom

Wolfram

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Wolfram » Montag 30. Oktober 2017, 16:51

... zu schnell, die Bilder fehlen noch .....
DSCI0975.JPG
DSCI0978.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Wolfram » Mittwoch 1. November 2017, 14:42

Noch ein letztes Mal - Jarrah-Scheiben .....
Jetzt sind sie nach dem Ölen poliert.
Die Platte wird wohl ihren Interessenten finden (110x70x5cm).

Der Baum hängt bereits an der Wand.
Schaut selbst einmal - die Fotos geben die Realität nicht so ganz her ...
bin eben Amateur !

Gruß vom

Wolfram
DSCI0994.JPG
DSCI1009.JPG
DSCI1009.JPG
DSCI0987.JPG
DSCI0989.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Heinz-Josef
Beiträge: 2845
Registriert: Mittwoch 30. Januar 2008, 11:44
Drechselbank: Eigenbau
Wohnort: Ruppichteroth

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Heinz-Josef » Mittwoch 1. November 2017, 16:16

Hallo Wolfram,

echt geiles Holz.
Wenn der Schleifstaub in die Nase kommt - ist wie Heuschnupfen.

Du hast das Beste daraus gemacht :Pokal: :Pokal: :Pokal:

Gruß
Heinz-Josef
Dass mir der Hund das Liebste ist, sagst Du, oh Mensch, sei Suende. Der Hund blieb mir im Sturme treu, Der Mensch nicht mal im Winde

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Wolfram » Mittwoch 1. November 2017, 16:25

Hallo Heinz-Josef,

ja Du, ich setze dann immer diesen grünen Zahnarzt-Mundschutz drauf, dann ist das
auszuhalten, und beim Schleifen mit dem MIRKA-Tellerschleifer habe ich auch den
richtigen MIRKA-Sauger dran.
Da ist der Staubanteil am Ende nicht so sehr groß - nur wenn der Faltenbalg mal zu ist !
Trotzdem braucht man viel Geduld und viel Licht für diese Aktionen.

Bin jetzt auch zufrieden, weil diese Aktion vorbei ist bevor der Frost kommt und mir
die Ölungen vereitelt hätte !

.... und der kleine Baum an der Wand war der Wunsch meiner Frau, und das sollte
man immer recht zeitnah erledigen ....

Gruß vom

Wolfram

Ecki
Beiträge: 377
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Ecki » Donnerstag 2. November 2017, 15:18

Ich finde du hast eine gute Verwendung für das Holz gefunden. Frau auch zufrieden. Was will man mehr.
Ecki

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 637
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Was macht man damit ?

Beitrag von Wolfram » Donnerstag 2. November 2017, 18:09

Jaaaa,

zumindest meine Frau war mit meinem Werk und mir zufrieden, da hat sie gar nicht nach dem Preis gefragt !

Die Tischplatte wird vielleicht schon am Wochenende einen Verwender finden, ansonsten bleibt sie ein absoluter
Hingucker und ein Einzelstück in der Auslage !

Gruß vom

Wolfram

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste