Großmaul.....

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Großmaul.....

Beitrag von c.w. » Dienstag 26. September 2017, 07:55

.........
wieder soen Nadelgehölz D:ca. 15 cm
P1240533.JPG
P1240540.JPG
und nun ein paar bilder aus der Werkstatt:

gedrechseltes Teil mit Hilfe der einteilung am Futter und der werkzeugauflage angezeichnet
P1240488.JPG
mit der Frässcheibe grob rausgearbeitet:
P1240490.JPG
P1240491.JPG
mit der Oberfräse dann etwas feiner ausgearbeitet:
P1240489.JPG
P1240494.JPG
die kleinen Ecken mach ich manchmal noch mit dem kleinen Kugelfräser:
P1240495.JPG
dann dreh ich das ding rum und mach den aufspannzapfen weg.
dann wird gesandstrahlt.
fertig oder Farbe drauf ,wie ich grad Lust hab. :-P

liebe grüße christine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
siloko
Beiträge: 152
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 12:20
Name: Siegfried Scherer
Zur Person: Pensionär.
Drechselbank: Midi 350 FU
Wohnort: Mainz

Re: Großmaul.....

Beitrag von siloko » Dienstag 26. September 2017, 16:14

Na endlich werden hier mal die Geheimnisse Deiner Werke presigegeben :danke: :lol:

Sehr schön.

Gruß

Sigi

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2944
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Großmaul.....

Beitrag von Faulenzer » Dienstag 26. September 2017, 20:57

Christine,

ich wusste doch das das mit Arbeit verbunden ist. :.:

Danke fürs zeigen. :prost:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 1150
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: Großmaul.....

Beitrag von Dresi » Mittwoch 27. September 2017, 12:30

Hallo Christine,
einen sehr passenden Objekt Namen hast du gewählt.
Das Großmaul ist dir sehr gut gelungen.
:.: :Pokal: :Pokal: :Pokal:
:danke: für den den bebilderten Bericht.

Schön das du uns hinter die Kulissen schauen läst.
Jetzt sind wir wieder etwas schlauer. :evil:
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3334
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Großmaul.....

Beitrag von Helmut-P » Donnerstag 28. September 2017, 06:14

Hallo Christine,

ein schönes Großmaul und spannend, wie Du so etwas herstellst :respekt: .
Schön, dass Du uns an der Entstehung deiner Kunstwerke teilhaben lässt B-) .

Herzliche Grüße
Helmut

Hobbit
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 28. September 2017, 07:24
Name: Friederike
Drechselbank: Heyligenstaedt
Wohnort: Selters / Ts.

Re: Großmaul.....

Beitrag von Hobbit » Donnerstag 28. September 2017, 20:19

Hallo Christine,

ich schließe mich Sigi an. Danke für den Einblick.
Und der neue proxxon scheint seinen Job ernst zu nehmen ;-)

Liebe Grüße
Fredi

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: Großmaul.....

Beitrag von c.w. » Freitag 29. September 2017, 14:11

hallo Ihr Lieben

danke für die vielen antworten.
Fredi, schön das Du jetzt auch hier mal rein schaust.

liebe grüße christine
ich bin auf dem Holzweg

Wolfito
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 12. Dezember 2010, 18:44
Name: Wolfgang
Drechselbank: Jet 3520 A
Wohnort: Störmede

Re: Großmaul.....

Beitrag von Wolfito » Samstag 30. September 2017, 14:37

Hallo Christine,

ich finde deine Werke toll.

Immer wieder beeindruckende Formen und Ideen.
Mich würde interessieren wie du die Sachen sandstrahlst.

Kannst du mir da ein paar Infos zu geben?

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: Großmaul.....

Beitrag von c.w. » Samstag 30. September 2017, 15:59

hallo Wolfgang

ich habe die möglichkeit auf der Arbeit.
dort steht eine alte Sandstrahlkabiene.
P1150751.JPG
strahlen tu ich mit so schwarzem scharfkantigem sand .
(1mm und weniger)

leider ist der Kompressor nicht für dauerbelastung ausgelegt
deshalb strahle ich lieber kleinere Arbeiten oder ich bürste vorher.

liebe grüße christine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ich bin auf dem Holzweg

MaveC
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 09:21
Name: Chris
Drechselbank: Holzstar
Wohnort: Merseburg

Re: Großmaul.....

Beitrag von MaveC » Montag 30. Oktober 2017, 13:08

Coole Geschichte..sowas habe uch noch nie gesehen🤗🤗🤗🤔

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste