Was ist das?

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4076
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Was ist das?

Beitrag von joschone » Sonntag 8. Oktober 2017, 10:35

Gestern Abend habe ich aus einem Birkenast, der voll mit kleinen Maserknollen war, dieses Teil gedrechselt!
Wie nennt man sowas? oO
Für ne Schale ist es zu schmal.
Durchmesser 320mm und 160mm hoch.
Ich zeige mal mehr Fotos, damit man sich ein besseres Bild von dem Teil machen kann.

20171008-PA082233.JPG
20171008-PA082237.JPG
20171008-PA082248.JPG
20171008-PA082245.JPG
20171008-PA082240.JPG
20171008-PA082239.JPG
20171008-PA082241.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von joschone am Sonntag 8. Oktober 2017, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6356
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Was ist das?

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 8. Oktober 2017, 11:08

Josef, alles was man nicht beschreiben kann nennt man "Objekt".

In diesen Fall Objektschale.
Gruss Hartmut

Wenn du jemand auf deinen Weg mitnimmst, dann schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd.
(Buschläuferweisheit/Alaska)

klaus-gerd
Beiträge: 1790
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Was ist das?

Beitrag von klaus-gerd » Sonntag 8. Oktober 2017, 12:48

Ich meine es nennt sich: Wagemut
!!
KG

Benutzeravatar
Wolfram
Beiträge: 487
Registriert: Samstag 18. Januar 2014, 19:46
Name: Wolfram
Zur Person: Ich drechsele an 3 Tagen in der Woche im Schauhandwerkshof in Burg / Spreewald
auf der MIDI von Schulte !
Drechselbank: Olbernhau und MIDI
Wohnort: 03099 Kolkwitz
Kontaktdaten:

Re: Was ist das?

Beitrag von Wolfram » Sonntag 8. Oktober 2017, 14:29

Hallo Josef,

ich nenne es Kunst, denn die erste Kunst ist es, die Sache halbwegs verletzungsfrei zu überstehen,
und die zweite Kunst ist das Ergebnis Deiner Bemühungen.

Wenn ich dem Teil einen Namen geben müßte ....
"Ich sehe Dich"
oder
"Das Argusauge"

Gruß

Wolfram

Benutzeravatar
drexler116
Beiträge: 116
Registriert: Montag 4. Februar 2013, 10:12
Drechselbank: Geiger
Wohnort: Willebadessen

Re: Was ist das?

Beitrag von drexler116 » Montag 9. Oktober 2017, 08:53

Josef, da hätt ich dir ja gern über die Schulter gekuckt bei der hervorragenden ganz und gar gelungenen "Objektschale".

:Pokal: :Pokal: :Pokal: :Pokal:
Gruß von Manni aus Willebadessen - Niesen

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 1942
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Was ist das?

Beitrag von Fischkopp » Montag 9. Oktober 2017, 10:33

drexler116 hat geschrieben:
Montag 9. Oktober 2017, 08:53
Josef, da hätt ich dir ja gern über die Schulter gekuckt
ich nicht B-)
meine Reflexe sind nicht mehr die schnellsten :evil:
im Falle eines Falles :noComment:
Objekt: :Pokal:
und Beifall für den Mut :.: :.: :.:
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 642
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Was ist das?

Beitrag von Drechselwurm » Montag 9. Oktober 2017, 17:22

:.: :.: :.:

Top gemacht ,,Fragmentschale" ??
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

MaveC
Beiträge: 42
Registriert: Dienstag 19. September 2017, 09:21
Name: Chris
Drechselbank: Holzstar
Wohnort: Merseburg

Re: Was ist das?

Beitrag von MaveC » Donnerstag 12. Oktober 2017, 22:12

Keine Frage...dss ist K U N S T 😎

Und wunderschön dazu..wie bitte drechseln man So was ohne das es zerbricht🤔🤔🤔🤔🤔???
LG Chris

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 909
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: Was ist das?

Beitrag von c.w. » Freitag 13. Oktober 2017, 06:10

hallo Josef

tolles Objekt :Pokal:

ich habe ein bischen gebraucht ,aber jetzt ist mir spontan was eingefallen:

"Halbschale"

liebe grüße christine
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2613
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Was ist das?

Beitrag von Erick » Freitag 13. Oktober 2017, 06:44

...... Halbschale finde ich gut, Luftschale oder Propellerschale könnte man auch sagen
Erick

badener
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 14. November 2012, 09:04
Zur Person: Mit unserer Kleinen ( JET 1220 ) sind wir sehr zufrieden.
Inzwischen hat bei uns auch eine Killinger 1500 Einzug gehalten.
Verschiedene Drechselstammtische in unserer Umgebung sind mittlerweile für uns ein Muß.
Drechselbank: JET 1220/Kill.1500
Wohnort: Wittlich

Re: Was ist das?

Beitrag von badener » Freitag 13. Oktober 2017, 07:58

Hallo Josef,

...ich nenne es " Gradnochmalgutgegangen " . Sehr filigranes Teil was du da hergestellt hast. Ganz große Klasse !! :respekt:

Gruß Fritz

Benutzeravatar
GentleTurn
Beiträge: 289
Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 12:50
Name: Martin
Zur Person: Hobbydrechsler mit Grundkenntnissen, der berufsbedingt leider zu wenig Zeit dazu hat.
Drechselbank: Eine solide Midi.
Wohnort: Landkreis Uelzen
Kontaktdaten:

Re: Was ist das?

Beitrag von GentleTurn » Freitag 13. Oktober 2017, 12:01

joschone hat geschrieben:
Sonntag 8. Oktober 2017, 10:35
Wie nennt man sowas? oO
Moin,

Birkenkelch
Offenbarung
Birkenstock (okay, das könnte Probleme geben)
Aufbäumen (wegen der hochgestellten Seiten)
Venus (wegen der offenen Seiten wie die Seiten einer Venusfliegenfalle)

Ich habe ja keine Hemmungen mit dem Umgang mit dem englischsprachigen Raum. Da "geht" einiges plakativer und wohlklingender

Fire of Birch
Beauty of Nature
Views of Nature
Art of Nature
Winged Art
Lonely Bowl
Beauty of Wings

... um mal ein paar zu nennen.
Liebe Grüße, Martin.
Es ist gefährlich, in Dingen recht zu haben, in denen die etablierten Autoritäten unrecht haben. (Voltaire)
Meine Drechselfilme auf YouTube und Bilder bei Instagram.  ~
 

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste