Platane ,Eiche

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1126
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Platane ,Eiche

Beitrag von c.w. » Dienstag 9. Oktober 2018, 07:00

hallo Ihr Lieben

für mich sehr ungewohnt:ich hab mal eine Dose gedrechselt.
den vorgedrehten Rohling habe ich vor Jahren geschenkt bekommen.
da der so schön verzogen war habe ich Ihn aussen nur sandgstrahlt.
das war sehr mühsam,ich vermute er war mit Leim eingepinselt um die Trocknung auszubremsen.

innen hab ich Ihn nochmal überdreht und dann einen Deckel aus Eiche gdrechselt den ich dann geschwärtzt hab.

D: ca 10cm H: ca 10cm
P1250341.JPG
P1250342.JPG
P1250343.JPG
liebe grüße christine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
Josch
Beiträge: 110
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 16:57
Name: Joachim Schmidt
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Schieder-Schwalenbg.

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von Josch » Dienstag 9. Oktober 2018, 08:02

:Pokal:
Die Mühe hat sich gelohnt. Ganz hervorragend in Farbe, Form und Verhältnis Dose - Deckel!
Wie hast du den Deckel geschwärzt?
Gruß, Joachim
---Das Eckige muss rund---

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4780
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von joschone » Dienstag 9. Oktober 2018, 08:51

Na Gott sei Dank, Christine drechselt wieder! :.: :Pokal:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3393
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von Helmut-P » Dienstag 9. Oktober 2018, 10:27

Hallo Christine,

interessante Kombination mit dem geschwärzten Deckel. Ich hätte nicht gedacht, dass Wachs dem Sandstrahlen etwas entgegenzusetzen hat. Die Mühe hat sich aber gelohnt.

Herzliche Grüße
Helmut

Benutzeravatar
siloko
Beiträge: 168
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 12:20
Name: Siegfried Scherer
Zur Person: Pensionär.
Drechselbank: Midi 350 FU
Wohnort: Mainz

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von siloko » Dienstag 9. Oktober 2018, 12:36

Hallo Christine,

genau mein Ding :.: :.: :Pokal:

Gruß

Sigi

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 652
Registriert: Dienstag 3. Dezember 2013, 17:09
Zur Person: Handwerker, Fotograf, Designer, Künstler, woodman
Drechselbank: nochkeineinGebrauch
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von hopplamoebel » Dienstag 9. Oktober 2018, 18:49

Moin Chistine,

mir fehlt beim Deckel irgendwie Esprit ...

LG,
woodman

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 1126
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von c.w. » Mittwoch 10. Oktober 2018, 05:36

hallo
vielen Dank Euch allen
Deckel hab ich mit Eisenessig geschwärzt und mit schwarzem Wachs behandelt.

Marco,ich hab gedacht die Dose ist schon spannend genug,
da sollte sich der Deckel mal schön zurück halten.

aber ich freu mich über verbesserungs Vorschläge

liebe grüße christine
ich bin auf dem Holzweg

andreas d.
Beiträge: 208
Registriert: Dienstag 23. April 2013, 12:34
Drechselbank: Vicmarc 300el
Wohnort: Gremsdorf

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von andreas d. » Mittwoch 10. Oktober 2018, 11:04

Hallo Christine,

für mich ist diese Dose sehr ansprechend! Sie hat auf der einen Seite die natürliche Verformung und Farbe des Holzes und auf der anderen Seite die Glätte und die Farbänderung des Deckels. Ich meine sowas passt sehr gut zusammen auch in den unterschiedlichen Grösen.
Deine Schale ist ebenfalls sehr schön und hat durch das Sandstrahlen einen interessanten Kontrast zum Innenleben hergestellt.
Ich nehme an diese war vorgedreht zum Trocknen, dadurch hast Du nur diese Wandung? Ich liebe es wenn man die Aussenseite Sandstrahlt das die Innenseite nur eine relativ kleine Aushöhlung hat und ich sie dann nur innen Öle. Das gibt einen sehr interessanten Kontrast.
Für das Sandstrahlen für eine Schale mit Löcher nehme ich das Klebeband meiner Freundin die das Klebeband für Glas zum Sandstrahlen benutzt es ist dicker und man hat nicht so viel Sand im Innenraum.

Andreas

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 652
Registriert: Dienstag 3. Dezember 2013, 17:09
Zur Person: Handwerker, Fotograf, Designer, Künstler, woodman
Drechselbank: nochkeineinGebrauch
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von hopplamoebel » Mittwoch 10. Oktober 2018, 16:09

Moin Christine,

mit den sogenannten "Verbesserungsvorschlägen" ist das ja immer so eine Sache :-D

Wenn ich drechseln könnte, hätte ich wahrscheinlich 50 Deckelvarianten ausprobiert und mich dann für die einzelne Dose entschieden ..

Es gab hier mal einen Deckel als Hexenhut, der gefiel mir ganz großartig, aber ich könnte mir auch einen "schwebenden" Deckel vorstellen, oder einen mit exzentrischem Loch oder einen mit Gefälle, einen mit der Optik Deiner Schalentiere, als Spirale, "zerknittert", oder mit Auswüchsen, ein exzentrischer Griff oder mit einem "Halm" zum Abnehmen oder, oder, oder oder soo

Viel Kreativität weiterhin,
woodman

Benutzeravatar
Günni's Welt
Beiträge: 1498
Registriert: Montag 25. März 2013, 20:08
Name: günni
Zur Person: Ich wurde im Mai 2011 mit dem gefährlichen Drechslervirus infiziert. Die Symptome sind: Ständiger Drechseldrang und rastloses Holzaufstöbern.
Ich verspüre keine Schmerzen und Fieber hab ich auch nicht. Also, was soll´s, belassen wir´s dabei.
Mein zweites Hobby ist Musik. Ich bin Perkussionist (Trommler)
Ach ja! Bin seit 01.07.2016 Rentner
Drechselbank: 2 Geigers und Midi
Wohnort: Solingen

Re: Platane ,Eiche

Beitrag von Günni's Welt » Mittwoch 10. Oktober 2018, 18:09

Hallo Christine, das ist wieder so ein Teil wo ich sage: Jow, datt hätt watt. Besser geht nicht :Pokal:
Liebe Grüße
Günni
-------------------------------------------------
Holz macht glücklich

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste