Jetzt ohne Furzschnöpsel

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4780
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von joschone » Mittwoch 8. August 2018, 19:27

Besser so!?

P8085089.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

klaus-gerd
Beiträge: 2062
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von klaus-gerd » Mittwoch 8. August 2018, 19:30

normal und gewohnt.
KG

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 7129
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von Drechselfieber » Mittwoch 8. August 2018, 19:43

Für mich besser. :.:
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. Wenn dich der Reiter verlässt, kannst du das Pferd noch gebrauchen. (Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 839
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von Minidrechsler » Mittwoch 8. August 2018, 21:37

Hallo Josef,
Ich finds so auch schöner.
Klare Linie und sauber ausgeführt.
Gruß Hermann

Peter G
Beiträge: 450
Registriert: Dienstag 19. November 2013, 20:36
Zur Person: Ich schätze die wechselseitige Hilfe in einem Kreis partiell gleichgesinnter Menschen.
Drechselbank: Vier Heyligenstaedt
Wohnort: Wehrheim

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von Peter G » Mittwoch 8. August 2018, 21:37

Hallo Josef,

gelegentlich hat die Mehrheit recht - leider. Auch in diesem Fall ästhetischer Bewertungen von dendrologischen Flatulenzen. Der Furzschnörpsel ist obsolet.

(Ist es nicht toll, wie man Baumblähungen auch benennen kann..?).

Deine Gestaltungslust ist anregend, findet

Peter Gwiasda

Benutzeravatar
Drachenspan
Beiträge: 1014
Registriert: Freitag 14. Oktober 2011, 20:26
Zur Person: Schwerpunkt: Nassholzdrechseln, große Schalen, farbige Objekte, Hohlgefäße aus einheimischen Hölzern.
Angefangen hat alles mit einer Holzmann Db 900, dann kam eine große Jet und seit Aug.2011 dreh ich auf einer VL300.
Drechselbank: Vicmarc Vl 300
Wohnort: Hannover

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von Drachenspan » Donnerstag 9. August 2018, 08:58

Hallo Josef.
mir gefallen beide varianten
Gruß
Stefan

Werner Jauss
Beiträge: 213
Registriert: Donnerstag 8. Januar 2009, 20:38
Name: Werner Jauß
Drechselbank: Vicmarc VL 300
Wohnort: Oberriexingen

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von Werner Jauss » Donnerstag 9. August 2018, 13:52

Hallo Josef,

ja, so ist es besser.

Und Du hast einen Dosengriff übrig, wie wäre es, wenn Du eine weitere Dose drechselst, die besser zur vorhandenen Baumperle passt.

Viele Grüße

Werner

Benutzeravatar
derauskam
Beiträge: 190
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 09:41
Drechselbank: Jet 1014
Wohnort: Kamen

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von derauskam » Donnerstag 9. August 2018, 14:21

Josef,
mmhhhhhhhh, neeee, ich finde zylindrisch und oben einfach glatt..........

Gruß aus Kamen
Martin
Drechsel ich noch oder schleife ich schon ?

Benutzeravatar
Fischkopp
Beiträge: 2254
Registriert: Montag 2. März 2009, 11:39
Name: Alois
Drechselbank: Killinger
Wohnort: Bramsche

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von Fischkopp » Freitag 10. August 2018, 07:22

Moin Josef,
deine Wortschöpfungen sind schon sehr kreativ :evil:
aber die Dose gefällt mir persönlich mit Furzschnöpsel besser...
Gruß
Alois
Was man sagt sollte wahr sein,
aber nicht alles was wahr ist sollte man sagen...

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 857
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von Drechselwurm » Sonntag 12. August 2018, 10:11

Fischkopp hat geschrieben:
Freitag 10. August 2018, 07:22
die Dose gefällt mir persönlich mit Furzschnöpsel besser...
gefällt mir auch besser.

Gestern im Original gesehen.
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 601
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Name: Holger
Drechselbank: Becker & Knebusch
Wohnort: Liesborn

Re: Jetzt ohne Furzschnöpsel

Beitrag von holgi.h » Sonntag 12. August 2018, 19:06

Im Original gesehen, ausgestöpselt und für gut befunden :Pokal:

Gruß Holger :baum:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste