Eiche mit Schiefer

Moderator: Schaber

Antworten
klaus-gerd
Beiträge: 1938
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Eiche mit Schiefer

Beitrag von klaus-gerd » Freitag 6. Juli 2018, 08:32

Lang keine neue Idee.
Schon lang nicht von mir.

Es gibt einige Drechsler, die als Vorbild diese Art gebaut haben.
Somit ist es nur ein Versuch des Nachbaus.
Dose zu.jpg
Dose auf.jpg
Material: Eiche Hutzelmann, ca. 9*9 cm
Schiefer: China, unbekannter Wanderarbeiter

Gruß KG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4491
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Re: Eiche mit Schiefer

Beitrag von joschone » Freitag 6. Juli 2018, 10:04

Nachbau gelungen! :.:
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2764
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Eiche mit Schiefer

Beitrag von Erick » Freitag 6. Juli 2018, 12:52

Hallo Klaus Gerd
Diese Dose gefällt mir. Ich nenne sie Fritz RS Dose. Es gab ja eine Zeit, da hat uns Fritz mit Dosenvarianten am laufenden Band überrascht und diese Form kommt auch aus dieser Zeit.
Zwei Fragen zu Deiner Dose, hat die Dose einen kleinen Fuß oder hast Du für das Foto etwas unter sie gelegt ?
Sitzt der Deckel fest passend im Unterteil oder lose ?
Gruß Erick

Benutzeravatar
Hajo
Beiträge: 145
Registriert: Sonntag 1. Dezember 2013, 19:11
Drechselbank: Flott DB2oo,Stratos
Wohnort: 59075 Hamm

Re: Eiche mit Schiefer

Beitrag von Hajo » Freitag 6. Juli 2018, 17:05

Hallo Klaus Gerd,
sehr schön, ob nun Nachbau oder eigener Entwurf. Hier sagt man: Kannze so lassen!
Allzeit gut Span
Hajo
Interessengruppe: Keine Fußgängerzone ohne Werkzeugladen!!

Benutzeravatar
Drechselwurm
Beiträge: 769
Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2013, 19:54
Drechselbank: Geiger/Stratos XL
Wohnort: Hamm

Re: Eiche mit Schiefer

Beitrag von Drechselwurm » Freitag 6. Juli 2018, 17:44

Hajo hat geschrieben:
Freitag 6. Juli 2018, 17:05
Kannze so lassen!
schließe ich mich an.

Schiefer aus dem Sauerland ist auch schön. :-D

Gruß

Hubert
Gruss Hubert
der BUCHMACHER

Benutzeravatar
Faulenzer
Beiträge: 2747
Registriert: Samstag 8. Dezember 2012, 21:37
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Wuppertal

Re: Eiche mit Schiefer

Beitrag von Faulenzer » Freitag 6. Juli 2018, 19:10

Gefällt mir :Pokal:
Gruß Frank

Halbbretonischer Wusel

klaus-gerd
Beiträge: 1938
Registriert: Dienstag 31. Juli 2007, 19:43
Name: klaus-gerd
Drechselbank: Midi Jet
Wohnort: auetal

Re: Eiche mit Schiefer

Beitrag von klaus-gerd » Freitag 6. Juli 2018, 19:52

hallo Erick,
hat die Dose einen kleinen Fuß ?
ja hat sie, aber nach meinem jetzigen Werten etwas zu hoch

Sitzt der Deckel fest passend im Unterteil oder lose ?
Der Deckel ist als Kreis aus Schiefer mit einem nicht ganz regelmäßigem Rand gebrochen(geschlagen).
Er hat damit keinen gleichmäßigen Durchmesser.
Der Auflagerdurchmesser ist damit dem ungünstigsten Schieferdurchmesser geschuldet.
Ich habe von den Schieferplatten noch 11 Stück.
Von diesen passt lediglich 1 weitere Platte auf diese Dose.
Oder man muss mit "mehr Luft" arbeiten.

Man steht ja selbst gern in einem warmen Licht.
Aber drechseltechnisch ist an dieser Dose nicht viel Können zum Einsatz gekommen.
Sie ist eher entstanden, da ich knapp hintereinander 2 Schreiber vermurkst habe.
Ich wollte testen, ob ich das hier vielleicht auch hinbekomme.
Auch dafür hat es anscheinend nicht gereicht. :lol:

Gruß
KG

Ecki
Beiträge: 377
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: Eiche mit Schiefer

Beitrag von Ecki » Samstag 7. Juli 2018, 10:53

Gefällt mir sehr gut. :.: :.: :.:
Gruß Ecki

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste