mal wieder eine Fritz RS Dose

Moderator: Schaber

Benutzeravatar
Daddy
Beiträge: 248
Registriert: Montag 27. April 2009, 00:17
Drechselbank: HBM 450
Wohnort: Hamm

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Daddy » Mittwoch 29. November 2017, 00:01

Hallo Erick,
ich bin deckungsgleich mit Finn´s Kommentar. :.: :.: :.:
lg Heiner
__________________________________________________
"Die eine Hälfte der Menschen drückt sich nicht klar genug aus, die andere Hälfte hört nicht genau genug zu." Rudolf Affermann

Benutzeravatar
Erick
Beiträge: 2616
Registriert: Samstag 18. November 2006, 12:52
Drechselbank: Wema-beta
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Erick » Mittwoch 29. November 2017, 08:20

Hallo Christoph
Danke fürs " geraderücken " .

Hallo Drechselfreunde
Danke für Eure Beiträge.
Gruß Erick

Benutzeravatar
derauskam
Beiträge: 141
Registriert: Mittwoch 5. August 2015, 09:41
Drechselbank: Jet 1014
Wohnort: Kamen

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von derauskam » Mittwoch 29. November 2017, 22:19

Hallo Erick,
Die Dose ist dir meisterlich gelungen....
und die Fotos, mein Gott macht doch nicht so ein "Trara" da drum,
Soll ja nicht in ein Buch kommen, und wenn kann man immer noch
mal eine neue Aufnahme machen.
Gruß aus Kamen
Martin
Drechsel ich noch oder schleife ich schon ?

Benutzeravatar
Helmut-P
Beiträge: 3041
Registriert: Montag 11. März 2013, 23:10
Name: Helmut
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Hohenstein
Kontaktdaten:

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Helmut-P » Mittwoch 29. November 2017, 23:47

Hallo Erick,

die Dose ist Dir wieder mal sehr gut gelungen, :Pokal: .

Herzliche Grüße aus dem kalten Untertaunus
Helmut

Benutzeravatar
Woifi
Beiträge: 251
Registriert: Freitag 28. November 2014, 13:26
Zur Person: ein trauriger Woifi, weil Drechseln nur noch in Erinnerung und Theorie
Gut, es gibt abertausende Fotos
Drechselbank: Lumix und Rolleiflex
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Woifi » Donnerstag 30. November 2017, 10:42

feines Teil, sehr feines und ja, ein perfektes Foto ist hier in diesem Umfeld nicht nötig. Aber irgendwie wurmt es einen doch :saege: und rumort in der Fotografenseele
Die Kollegen aber haben es ja schon bestens erklärt, Woifi das Originalbild/Datei schicken und bearbeiten lassen, wär auch eine Option, dann aber :freunde:
dann hätte es diese nette Konversation nicht gegeben :danke:
Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm' ich so selten dazu
Geklaut bei Ödön von Horváth

Benutzeravatar
bernie
Beiträge: 571
Registriert: Dienstag 15. Juli 2014, 14:23
Name: Bernhard Nolte
Drechselbank: Twister Eco HDM 1000
Wohnort: 34434 Borgentreich

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von bernie » Donnerstag 30. November 2017, 11:51

Hallo Erick,
eine wunderschöne Dose ist das geworden. :.:
Jetzt weiß ich auch warum Christoph nicht mehr drechselt.Der bastelt sich seine Werke mit den Fotoprogrammen zusammen.Gerade rundungen,runde ecken usw.ist alles machbar.
Vlt.kann mann sogar auch schon die Holzauswahl mit einfüpgen? :-D
Bernhard
der aus der schönen Warburger Börde grüßt!

Ecki
Beiträge: 97
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 12:01
Name: Eckhard
Drechselbank: Stratos FU 230
Wohnort: Bippen

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Ecki » Donnerstag 30. November 2017, 12:28

:Pokal: :Pokal: :Pokal: :prost
Gruß Ecki

Benutzeravatar
Dresi
Beiträge: 921
Registriert: Freitag 18. Oktober 2013, 09:43
Drechselbank: Killinger KM 2000 S
Wohnort: Bergkamen

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Dresi » Donnerstag 30. November 2017, 13:31

Hallo Erick,
die Dose ist ganz toll geworden. :Pokal:
:respect: %b
:danke: fürs Zeigen.
Gruß Markus

Holz ist voller Wunder; voll überraschender Schönheit und vornehmer Eleganz.
Es begleitet und dient uns ein Leben lang. (Frank Glenz)

Benutzeravatar
Joachim24
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 05:00
Name: Joachim24
Zur Person: Autodidakt seit 4 Jahren- Probiere alles und finde Pfeffer-und ähnlich Mühlen zum . . . . . .
cogito ne cogiter - ich denke um nicht gedacht zu werden -
sapere aude - E.Kant- Habe den Mut deinen Verstand zu gebrauchen.
Drechselbank: Stratos FU 230 VL
Wohnort: 33790 Halle/W.

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Joachim24 » Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:19

Hallo,

einfach die optische Achse in 90° zu der Senkrechten ausrichten .
Nie von oben ( typische Hund + Kinderbilder) oder von unten ( dann stürzenden Linien) fotografieren.
An alle Bildbearbeiter: es ist ein Ziel des Objekt zu zu fotografieren das keine "" Bearbeitung"" mehr nötig ist.

sagt einer der schon analog fotigarfierte.

Viel Spaß
Mach s einfach.

Benutzeravatar
Sushiator
Admin
Beiträge: 880
Registriert: Freitag 28. Dezember 2012, 21:46
Name: Sascha
Zur Person: Schwachströmer, Knipser, Tastenakrobat, Drechsler und Tischler...
...hauptsache "Einfach machen".
Drechselbank: Stratos XL
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: mal wieder eine Fritz RS Dose

Beitrag von Sushiator » Donnerstag 7. Dezember 2017, 14:12

Zur Dose braucht man nichts zu sagen...

...zur Fotografie: Tilt/Shift Objektiv oder Fachkamera. Beides für den Hobbyknipser nicht zu machen.
Grüße,

Sascha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste