Es darf gemoppert werden!

Moderator: Schaber

Antworten
Benutzeravatar
joschone
Beiträge: 4249
Registriert: Sonntag 18. November 2012, 11:50
Name: Josef
Drechselbank: Kreher/Vicmarc VL100
Wohnort: Unterneger

Es darf gemoppert werden!

Beitrag von joschone » Sonntag 29. Oktober 2017, 13:47

Robinienmaser geräuchert, Deckel aus Buchs und Palisander.
Durchmesser der Dose 130mm und ohne Deckel 120mm hoch.


20171029-PA292511.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Josef
der aus dem schönen Negertal grüßt!

Benutzeravatar
Drechselfieber
Admin
Beiträge: 6512
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:33
Drechselbank: Geiger G25
Wohnort: Hamm

Re: Es darf gemoppert werden!

Beitrag von Drechselfieber » Sonntag 29. Oktober 2017, 13:54

Wird heute nicht gemoppert.
Danke Josef, schöner Geburtstagsbeitrag. :.: :.: :.:


... es gibt nur einen kleinen Hinweis, zu einer Sache die man
anders gestalten kann. Cindy Drozda macht es in Perfektion;
die schönen Spitzen mit guten Proportionen und exakten Konturen.

https://www.google.de/search?q=cindy+dr ... 47&bih=545
Gruss Hartmut

Nimmst du jemand mit auf deinen Weg, schau nicht auf den Reiter, sondern auf sein Pferd. --- Wer mit sich selber in Frieden lebt, der kommt nicht in Versuchung , anderen den Krieg zu erklären. (Ernst Festl)
(Buschläuferweisheit/Alaska)

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 752
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: Es darf gemoppert werden!

Beitrag von Minidrechsler » Sonntag 29. Oktober 2017, 15:55

Hallo Hartmut,
Mit dem Link hast du auch mir an deinem Geburtstag ein Geschenk gemacht.
Genau diese Dame mit den gedrechselten Teilen war mein Vorbild für diesen Pokal:
IMG_1772 kopie.jpg
Danke nochmals
Hermann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
holgi.h
Beiträge: 404
Registriert: Sonntag 16. August 2015, 18:21
Drechselbank: Homemade und kl. Jet
Wohnort: Liesborn

Re: Es darf gemoppert werden!

Beitrag von holgi.h » Sonntag 29. Oktober 2017, 15:59

Genau,
Dieser Fernsehturm Pin ...
... da musst Du nochmal ran.

Gruß Holger :baum:

Benutzeravatar
Minidrechsler
Beiträge: 752
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 17:51
Zur Person: Seit ca. 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Bau von Puppenstuben u. dem Zubehör. Seit etwa 20 Jahren drechsle ich auch Miniaturen. Alles im Maßstab 1zu12. In den Jahren ab 1997 habe ich 9 Guinnes-Rekorde erzielt. (kleinste Kuckuksuhr, kleinste Regulatur-Uhr, kleinste engl. Uhr, kleine Pokale mit gefangenm Ring, kleinster Stempel mit Zubehör, kleinste Pfeifen, kleinste Flöte, kleinste Gitarre, kleinstes Nähkästchen). Ich verwende alle Materialien außer Holz auch Samen von Palmen, Acryl, Corian, Knochen, Mamut-Elfenbein, Mamor ect.
Neuer Besitzer einer Heyligenstaedt und einer Stratos
Drechselbank: Unimat 4, Mini +Midi
Wohnort: 47608 Geldern

Re: Es darf gemoppert werden!

Beitrag von Minidrechsler » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:07

Hallo Josef,
Deine Dose find ich auch gelungen.
Ich vermisse aber ein paar Fotos mehr, von der Seite geöffnet, Deckel von unten, Dose von unten usw.
Gruß Hermann

Benutzeravatar
c.w.
Beiträge: 949
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 08:43
Name: Christine Wenzhöfer
Zur Person: Ich bin in Köln in einer Künstlerfamilie aufgewachsen.
In der Zeit habe ich viel gemalt.
Seit meiner Ausbildung arbeite ich in der Landwirtschaft.
2005 habe ich mit dem drechseln begonnen .
ich habe viele Schalen gedrechselt bis ich erschreckt feststellen mußte
das ich in jedem stück Holz immer nur eine Schale gesehen habe.
also weg vom Schalendrechseln..................
Drechselbank: Hager HDE 59
Wohnort: Hünfelden Kirberg

Re: Es darf gemoppert werden!

Beitrag von c.w. » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:43

hallo Josef
ich würde den Deckel weglassen

liebe grüße christine
ich bin auf dem Holzweg

Benutzeravatar
Schaber
Moderator
Beiträge: 4408
Registriert: Donnerstag 6. April 2006, 15:35
Zur Person: ---
Drechselbank: Stratos
Wohnort: Soest

Re: Es darf gemoppert werden!

Beitrag von Schaber » Sonntag 29. Oktober 2017, 16:55

Ich auch!
Dann isses keine Dose mehr und ich bin nicht zuständig :evil: !
Gruß
Jürgen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste